Vanillekekse

Hallo ihr Lieben, 
ich habe letzte Woche Kekse gebacken und wollte euch das Rezept zeigen. Meine Freundin kam zu Besuch und bei Keksen und Kaffee lässt es sich viel besser quatschen. =)



 Für den Teig wird benötigt:

250 g Weizenmehl
1 Teelöffel Backpulver
80 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
125 g Butter
100g dunkle Kuvertüre

Vorgehen:

Mehl und Backpulver mischen und eine große Schüssel sieben. Die Zutaten: Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter hinzugeben. Mit dem handrührgerät (Knethaken) die Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3mm dünn ausrollen und runde Plätzchen (Durchmesser ca. 4cm) ausstechen. Ein Blech mit Backpapier belegen und die ausgestochenen Plätzchen auf das Backpapier legen

Bei 180° ca. 12 Minuten backen. Danach lasst ihr die Kekse abkühlen und nun kommt die Schokolade zum Einsatz.

Ihr schneidet ein Stück der Blockschokolade ab und erwärmt sie im Wasserbad bis die Schoki geschmolzen ist. Dann taucht ihr einen Teelöffel in die Schoki und verziert die Plätzchen mit Schokoladenlinien.

Fertig sind eure Vanillekekse. Lasst es euch schmecken, vielleicht hat der ein oder andere ja Lust, die Kekse nachzubacken.

Hat euch das Rezept gefallen?

1 Kommentar:

  1. Schöner Blog. Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥