Montag, 28. Januar 2013

Lush Squeaky Green Shampoo

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch von Lush die Squeaky Green Shampoobar vorstellen. Ich war nämlich vor kurzem in unserem nächstgelegenen Lush-Shop und habe mir dieses Shampoo gekauft, da ich mal etwas Neues ausprobieren wollte.


Nicht erschrecken, es schaut ein wenig ecklig aus. :D

Das sagt Lush dazu:
"Unser wunderbares Kräutershampoo für alle Fälle. Erfrischende Pfefferminze, reinigendes Teebaumpulver und Rosmarin, dazu noch anregende Brennnessel und schon kannst du dein grünes Wunder erleben. Pfefferminze stimuliert Deine Kopfhaut, Teebaum und Rosmarin helfen gegen Schuppen (und dabei, schon vorhandene Schuppen los zu werden).  Dein Haar wird danach wunderbar sauber, gekräftigt und belebt sein! Den Shampoobar über das nasse Haar reiben, mit den Händen aufschäumen und einkneten, auswaschen, fertig." (Quelle) 

Preis: 55g kosten 8,50€

Bisher habe ich immer die New-Shampoobar gehabt und war davon auch sehr begeistert. Wie gesagt, dieses Mal wollte ich etwas Neues ausprobieren und ich wurde nicht enttäuscht. Der Preis ist typisch für Lush. Im Verhältnis zu anderen Haarshampoos aus Drogeriemärkten zwar teurer aber ich mag Lush und bin daher auch gern bereit, etwas mehr Geld auszugeben. 

Duft: Das Squeaky Green ist ein Kräutershampoo und riecht demnach auch irgendwie nach Kräutern, jedoch konnte ich bis jetzt nicht identifizieren, nach was es genau riecht. Ich finde den Duft auch nicht sonderlich angenehm. Nach dem Haarewaschen riecht man jedoch gar nichts von den Shampoo, also macht euch keine Sorgen, euer Haar wird nicht stinken. =) 

Aussehen: Besonders hübsch sieht das Shampoo nicht aus aber man kann die Kräuter erkennen. =)

Anwendung: Ihr wascht euer Haar und fahrt dann mit der Shampoo-Bar darüber. ♥ Herrlich, ich mag das total gern. Ich habe immer das Gefühl, dass man von der Menge her viel weniger benötigt als bei flüssigen Shampoos. Weiterhin lässt sich das Shampoo sehr gut aufschäumen.




Mein Fazit:  

Das Squeaky Green hat mich nicht enttäuscht. Zwar ist es von Duft und Aussehen her nicht so bezaubernd wie manch andere Lush-Produkte, dennoch fühlen sich meine Haare toll an. Sie glänzen und sind sehr weich. Des Weiteren kann ich sie sehr gut kämmen. Da ich keine Schuppen habe, kann ich zu diesem Punkt leider nichts sagen. Mich hat das Produkt überzeugt und ich bin ja sowieso ein großer Fan von den festen Lush-Shampoos. 

Welches ist euer Lieblings-Lush-Haarshampoo? Mögt ihr auch so gern Shampoobars?

Kommentare:

  1. Haha aussehen tut das Shampoo wie eine Bakterienkolonie :D
    aber interessanter Bericht. Ich habe leider keinen Lush-Shop in der Nähe.. kenne nur einen 2 Städte weiter und wollte die Produkte auch mal austesten. Sind die meisten denn zu empfehlen? Ich habe bei so was immer Angst Hautausschlag zu bekommen :D

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir vor kurzem das Rehab shampoo von Lush gekauft, konnte es aber bisher noch nicht testen. Bin schon gespannt wie es ist.

    lg mrs
    http://mrs-zapf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. shampoo?? ich dachte das wär was zu essen.. zucchinipuffer oder so! xD

    ich mag das BIG von lush ganz gerne.

    LG ♥

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...