ich darf testen: blend-a-med Pro Expert Zahncreme

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es die seit langem versprochene Produktvorstellung. =) Hier habe ich euch bereits mitgeteilt, dass ich Produkttesterin für die Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Zahncreme bin. Ich habe die Zahncreme mit Mikroaktiv-Kügelchen nun ausreichend getestet und möchte euch meine Ergebnisse mitteilen. =)


Das Besondere an der Zahncreme ist, dass sie sowohl von Oral-B und auch blend-a-med entwickelt wurde. Die Zahncreme ist in Tubenform erhältlich. Optisch spricht sie mich an. Das blaue Design ist passend für eine Zahncreme. Es sind 75ml enthaltenund sie kostet 2,99€.




Die Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Zahncreme verspricht spürbare Tiefenreinigung bis zu 24 Stunden. Sie soll die Zähne mit einer 18 Stunden anhaltenden Schutzschicht schützen. Außerdem soll sie vor Neuverfärbungen und Plaque schützen. Weiterhin soll die Zahncreme oberflächliche Verfärbungen entfernen und neue Verfärbungen vorbeugen.


Sie schützt vor Zahnbelag, Karies, Zahnstein und stärkt das Zahnfleisch sowie den Zahnschmelz. Wie ihr seht, bietet die Pro-Expert Zahncreme also Rundumschutz.





Ich habe morgens und abends meine Zähne mit der Pro-Exper Zahncreme und mit keiner elektrischen Zahnbürste geputzt. 

Der Geschmack ist Minze. Am Anfang empfand ich den Geschmack super. Mittlerweile mag ich ihn nicht mehr so gern. Ich hätte doch lieber Kräutergeschmack. Dennoch erfrischt der Minz-Geschmack den Mund und verleiht frischen Atem.





Hier seht ihr die Zahncreme aufgetragen. Vielleicht könnt ihr hier schon die kleinen Kügelchen erkennen. Bei denen handelt es sich um Mikroatktiv-Kügelchen. Sie haben eine körnige Struktur, die auch am Beginn des Zähnputzens spürbar ist. In Verbindung mit Speichelkontakt werden diese aktiviert und lösen sich auf. Daher verschwindet dieses sandige Gefühl, welches mich in keinster Weise gestört hat. Die Mikroaktiv-Küglchen bilden einen Schutzfilm und beugen Verfärbungen sowie Zahnsteinbildung vor.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist der sparsame Verbrauch der Zahncreme. Man benötigt nur sehr wenig und dennoch schäumt die Zahncreme super auf und schäumt auch lange. Die Mikroaktiv-Kügelchen lösen sich tatsächlich sehr schnell auf und die körnige/sandige Konsistenz geht sofort verloren. 




Hier seht ihr nochmal die Mikroaktiv-Kügelchen. Ich hatte tatsächlich das Gefühl, dass meine Zähne weißer geworden sind und Verfärbungen vorgebeugt werden. Ich trinke sehr gern Cappuccino und Tee, was Verfärbungen bedingt aber dennoch sahen meine Zähne weißer aus mit weniger Verfärbungen.


Außerdem haben sich meine Zähne immer sehr glatt und spürbar sauber angefühlt. Zahnbelag hat sich kaum gebildet - meist erst wieder gegen späten Abend. In dieser Hinsicht konnte die Zahncreme auch super punkten. 

Mein Fazit:
Ich bin vollauf begeistert von der Pro-Expert Zahncreme. Ich habe das Gefühl, dass meine Zähne spürbar sauberer sind. Die Mikroaktiv-Kügelchen stören mich gar nicht, im Gegenteil. Ich glaube, meine Zähne werden dadurch sehr sauber und sind auch weißer geworden. Der Minz-Geschmack ist gut aber ich würde eventuell noch eine andere Variante probieren. Ich könnte mich aber auch mit dem Minzgeschmack anfreunden. Ich bin jedenfalls vollends begeistert, da ich tatsächlich das Gefühl habe, mit der Zahncreme meinen Zähnen etwas sehr Gutes zu tun. Hier spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus. 


Habt ihr die Zahncreme auch testen dürfen?




Kommentare:

  1. Ich durfte die Zahncreme nicht testen, bleibe aber auch immer bei der Elmex Zahnpasta, da mir diese am besten gefällt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab bei solchen Zahncremes mit Mini-Schleifpartikeln immer das Problem, dass meine Zähne nach kurzer Zeit empfindlich werden :(!

    AntwortenLöschen
  3. Zahncreme ist immer so eine Sache bei mir, wenn die Zahncreme weißere Zähne machen, dann bekomme ich Zahnfleischschmerzen -.- und wenn ich eine nehme, die das Zahnfleisch schont, dann werden die nicht so schön weiß. Keine Ahnung, vlt teste ich deine auch mal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, teste sie mal. Ich hatte trotz teilweise empfinlicher Zähne keine Probleme. =) Außerdem gibt es auch noch die Sensitiv+Sanftes Weiß Zahncreme. =)

      Löschen
  4. Ich war noch nie Produkttesterin, klingt aber spannend ;)

    Danke für dein Kommentar, lieb von dir!

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toller Post du Süße! Sorry, dass ich so lange nicht zurück geschrieben habe - aber ich hatte alle Hände voll zu tun und bin kaum dazu gekommen :( Dieses Wochenende war ich auf einer sehr beeindruckenden Fashion Show - die einen sehr bleibenden Eindruck hinterlassen hat! Ich wäre sehr glücklich, wenn du mal vorbei schauen würdest! Love, Kyra
    Every Woman is beautiful and strong // Catwalk by „AnderStark“

    AntwortenLöschen
  6. Uih, die Zahnpasta hört sich aber interessant an! Hast du denn auch einen Unterschied hinsichtlich der Aufhellung der Zähne bemerkt? Liebe Grüße, Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir, ich auch! :D
    Super Post, toll aufgebaut!

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥