Produktvorstellung der japanischen Marke "Bioré"

Hallo ihr Lieben,
heute melde ich mich mal wieder mit einer Produktvorstellung. =) 

Vor langer Zeit habe ich von dem Onlineshop Royal Wellness ein Produkttestpaket kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Der Shop vertreibt koreanische sowie japanische Produkte und ich dachte, das könnte euch interessieren. Denn solche Beautyprodukte werden zur Zeit so gern gekauft. Hier könnt ihr den Inhalt des Päckchens sehen:


Ich möchte euch speziell diese Nasenporenstreifen von der japanischen Marke Bioré vorstellen. Erst dachte ich immer, dass solche Nasenporenreiniger Quatsch sind aber mittlerweile liebe ich diese Dinger. (:


Hier könnt ihr die Packung sehen. Enthalten sind 10 Stück und sie kosten 12,99€, was natürlich nicht gerade preiswert ist. Jeder Nasenstripe ist einzeln abgepackt.


Vielleicht fragt ihr euch, für was diese Nasenstreifen nun gut sind. Die Erklärung im Onlineshop trifft es sehr passend:

"Insbesondere im Bereich der T-Zone neigt die Haut oft zu übermäßiger Fettproduktion. Trotz täglicher Reinigung sammeln sich häufig Hautfett und Verschmutzungen in den Poren und verstopfen sie. Dadurch können Mitesser entstehen. Die Biore Clear-up Strips befreien die Poren im Bereich der T-Zone (Nase, Stirn & Kinn) gründlich, schnell und hygienisch von Mitessern und überschüssigem Hautfett" Quelle
 

Auf der Rückseite der Verpackung ist das Herstellerversprechen und die Anwendung beschrieben. Allerdings nur in japanisch und englisch. Ich habe die englische Version allerdings sehr gut verstanden. 



Anwendung: 

1) Ihr müsst zunächst den Nasenporenstreifen an den Rissen einknicken. So lässt er sich flexibler eurer Nasenform anpassen. 

2) Vor dem Aufkleben des Streifens müsst ihr eure Nase anfeuchten. Ansonsten klebt der Streifen nicht.


3) Habt ihr das getan, zieht ihr die Schutzfolie von dem Nasenporenstreifen und klebt ihn auf eure Nase. 

4) Das Ganze muss nun 10-15 Minuten einwirken.Danach könnt ihr ihn einfach wieder abziehen.


So sehen die Streifen aus. Die Oberfläche ist angeraut und die Unterseite ist mit einem Schutzstreifen versehen, den ihr vor der Anwendung einfach abzieht. Wichtig ist immer, dass eure Nase nass ist. Denn nur so kann der Streifen richtig wirken.

Ein Endergebnis erspare ich euch, da das doch etwas zu ecklig wäre. Jedenfalls entfernt der Streifen sichtbar Mitesser. Ich habe meine Haut anschließend noch mit dem Manhattan clear face Washgel gewaschen. Ich habe festgestellt, dass auf meiner Nase nun weniger Mitesser sind. Die Nasenstreifen leisten wirklich gute Dienste und somit hat sich mein Hautbild tatsächlich verbessert.

Mein Fazit: 

Ich freue mich diese Nasenporenstreifen getestet zu haben. Sie sind wirklich super, entfernen sichtbar Mitesser und verfeinern somit das Hautbild. Die Anwendung ist sehr einfach und vor allem effektiv. Ich finde den Preis für 10 Stück allerdings zu teuer und werde mich daher nach einer preiswerteren Variante umschauen.

Kanntet ihr die Marke "Bioré" schon?  Habt ihr schon solche Stripes ausprobiert?




Kommentare:

  1. Klingt doch super gut <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch nie von der Marke gehört, würde die aber auch gerne mal austesten. Zwar hatte ich noch keine japanischen oder koreanischen Produkte bei mir zu Hause, jedoch bin ich irgendwie total wild darauf endlich die ersten mal im Kosmetikschränkchen zu stehen haben :DD

    AntwortenLöschen
  3. ahhhh, nach so etwas habe ich gesuuuucht :)
    Bei mir ist die T-Zone ganz ganz schlimm :(

    Danke für die tolle Rezension :)

    & vor allem Danke für deinen super lieben Kommentar :**

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  4. der porepack würde mich auch interessieren!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Streifen haben eine große ähnlichkeit zu denen von Nivea. Vielleicht könntest du sie mal vergleichen? :)

    AntwortenLöschen
  6. Habe früher die Stripes von Rossmann benutzt, aber dann auch aufgehört, denn meine Nase hat dann so fürchterlich geglänzt, dass ich mich beinah schon nicht aus dem Haus getraut habe. Mittlerweile ist meine Nase auch frei von Mitessern - keine Ahnung, wie, aber ich bin sehr glücklich darüber :D

    AntwortenLöschen
  7. Liebes,
    erstmal danke für deine tollen Kommentare, hat mich echt gefreut die zu lesen <3 :*

    Übrigens, die Porenstreifen benutze ich immer von Essence, die sind denke ich mal genau so gut und billiger :)
    Liebst,
    Clara <3

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥