Mittwoch, 11. September 2013

Chai-Latte-Schokotrüffel

Hallo meine Lieben,
auf meinem Blog ist es momentan etwas rezeptlastig und ich hoffe, das stört euch nicht. =) Heute habe ich wieder ein tolles Rezept für euch, das ich auf irgendeinem Blog gefunden habe, aber keine Ahnung wo. Falls es jemand wiedererkennt, verlinke ich euch gern. :D Jedenfalls zählen die Chai-Latte-Schokoladentrüffel zu meinen Lieblingsnaschereien. ♥




Hmmm, die sehen schon so lecker schokoladig aus. ♥ Ich bin mir sicher, die haben Suchtpotential. :D


Ihr benötigt folgende Zutaten:


225 g Zartbitterschokolade, nehmt am besten nicht die preisgünstigste
120 g Sahne
1 Beutel Chai-Tee (ich benutze den von Alnatura)
1 Zimtstange
4 Nelken
1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
etwas Backkakao


so müsst ihr vorgehen

Schritt I: Zunächste die Sahne in einen Topf geben und aufkochen. Dort hinein gebt ihr dann den Chai-Teebeutel. Außerdem fügt ihr noch die Zimtstange und die Nelken hinzu. Das Ganze lasst ihr mindestens eine Stunde ziehen.

Schritt II: Die Schokotafeln werden klein gehackt und alles wird in eine Schüssel gegeben.


Schritt III: Wenn das Sahne-Chai-Gewürz-Gemisch lange genug gezogen hat, nehmt ihr den Teebeutel und die Gewürze heraus und erwärmt die Sahne nochmals. Dann gießt ihr sie einfach über die Schokolade. Nun alles 5 Minuten ziehen lassen, die Masse verrühren und den Vanilleextrakt untermischen.

Schritt IV: Nun wandert die Schokoladenmasse in den Kühlschrank, da muss sie etwas erhärten. Am besten lasst ihr sie dort eine Stunde ruhen. Sollte die Masse dann zu hart sein, lasst ihr sie einfach etwas draußen stehen.



Schritt V: Wenn die Masse lang genug im Kühlschrank war, nehmt ihr sie heraus und formt kleine Kugeln. Diese wendet ihr anschließend noch in Kakao und fertig sind sie. ♥


Aufgrund der beiden Durchziehpausen, sind die Schokoladen-Trüffel in der Herstellung etwas zeitaufwendiger, aber es lohnt sich definitiv. So leckere Schokoladentrüffel habe ich noch nie gegessen. Ich könnte sie pausenlos essen und da sie so klein sind, will man immer mehr. Ich warne euch also nochmal vor, die Chai-Schokoladen-Trüffel machen süchtig. :D

Kennt ihr ähnliche Rezepte?




Kommentare:

  1. Wow..das hört sich richtig interessant an *-* Werde ich auf jeden Fall nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooh wie lecker...! Ich liebe Schokolade...und dann auch noch mit Chai-Latte...Perfektion!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist das richtige Wort: Perfektion. ♥

      Löschen
  3. awesome! muss ich als absolute schoki-liebhaberin gleich austesten :)

    falls du mal bei mir vorbeischauen magst: http://kentoquer.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt schon wieder so lecker, und sieht so toll aus!!!
    Wünsche dir einen tollen Abend!!!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm wie lecker! Bitte höre nie auf solche tollen Rezepte zu posten :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  6. Oh neinnnnn. Ich werde kugelrund werden wenn du weiter solche mjami Rezepte postest. :D Werde ich auf jeden Fall bald ausprobieren!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deswegen heute mal ein Salatrezept gepostet. :D Dann gibt es auch mal ein gesundes Rezept. =)

      Löschen
    2. Wieeee hast du die Schokolade so klein bekommen? Alles mit dem Messer? :O
      Jaa das neue Rezept kriegt auch gleich seinen Kommentar :D

      Löschen
    3. Ja, mit dem Messer, das ist etwas aufwendig. :/ Aber es lohnt sich. =)

      Löschen
  7. Die hören sich ja richtig lecker an, muss ich auch mal versuchen! ^^

    AntwortenLöschen
  8. Sehr lecker, da kann ich gar nicht widerstehen... das muss bestimmt sehr gut schmecken *-*

    Lieber Gruß und schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. =) Danke Liebes, das wünsche ich dir auch. =)

      Löschen
  9. Sieht total lecker aus!

    Bei mir läuft gerade eine Verlosung mit vielen Gewinnen,
    würd mich sehr über deine Teilnahme freuen! ♥
    EINFACH HIER KLICKEN!

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir einen wundervollen Abend!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

    AntwortenLöschen
  11. Ohh, das klingt ja so lecker! Yummy! Tolles Rezept :)
    LG Corinna

    http://thecharmingdress.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus! :) werde das Rezept bald mal ausprobieren ;)

    http://fabulousdiary1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hallihallo! Vielen Dank für deinen lieben Kommi auf meinem Blog. Wenn du den Blush-Stick von Catrice magst und es dich nicht stört, dass ich ihn einmal für die Review geswatched habe, würde ich ihn dir gerne schenken. Melde Dich doch bitte kurz bei mir per Mail auf mrs-ann@web.de
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. huhu :D du hast du Mannahttan Community Colour Collection gewonnen (http://www.whatinaloves.com/2013/08/instamonth-goodbye-august-hello.html)

    Schickst du mit deine adresse? Dann geb icg sie an Manhattan weiter :)

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Mmhhmmm das sieht lecker aus. Danke für's Vorbeischauen auf meinem Blog. Ich folge dir jetzt auch. :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina von
    Happiness-Is-The-Only-Rule <-- großes Sex and the City Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen soooo lecker aus, die werde ich unbedingt ausprobieren. Hatte schon mal einen Kommentar geschrieben, aber über den Laptop geht das nicht mehr...warum nur? :(

    Die Edelsteintrilogie musst Du lesen, habe noch nie so schnell drei Bücher gelesen ;).

    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht warum aber jetzt steht dein Kommentar ja da, wo er hin soll. ♥ Vielen lieben Dank. =)

      Löschen
  17. Hallo meine Liebe,
    vielen Dank für dein Kommi und für dein Interesse. :)

    Hier noch einmal der Link zu dem Video bezügliche meiner Schminksammlung:

    http://www.youtube.com/watch?v=j0n-jdXf5Io

    Ich hoffe, dass du nun das Video sehen kannst, ansonsten schau doch bitte bei meinem Kanal vorbei:

    http://www.youtube.com/user/Cindarella891

    Übrigens sehen die Trüffel sehr, sehr lecker aus. :)

    AntwortenLöschen
  18. Danke für Deinen süßen Kommentar-haben uns sehr darüber gefreut:)
    Deine Trüffel sehen so lecker aus-ich werde das Rezept mit Sicherheit ausprobieren:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spaß und vielleicht sagst du mir ja, wie sie euch geschmeckt haben. =)

      Löschen
  19. Danke für Deinen süßen Kommentar-haben uns sehr darüber gefreut:)
    Deine Trüffel sehen so lecker aus-ich werde das Rezept mit Sicherheit ausprobieren:)

    AntwortenLöschen
  20. super idee! ich würde die trüffel gerne mal nachmachen.. mal sehen, ob ich geduldig genug bin :)
    xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...