Dienstag, 13. Mai 2014

Gillette Venus Rasierer mit neuem Duft :)

Hallo ihr Hübschen,
ich hatte das Glück und habe bei Rossmann einen tollen Gewinn abgestaubt, nämlich den Gillette Venus & Olaz Rasierer mit neuem Duft. ♥ Vielen lieben Dank an das Rossmann-Team, ich habe mich über diesen tollen Test total gefreut . ♥


Wenn ihr hier das Produkt seht, kommt euch der Gillette Rasierer mit Sicherheit schon bekannt vor, denn an sich gibt es den auch schon länger im Handel. Neu ist lediglich der Duft. Dennoch möchte ich euch den Rasierer detailliert vorstellen. =)

Für den Gillette & Olaz Rasierer bezahlt ihr übrigens ca. 12,99 €. Die Klingen kosten 15,99 € und diese erhaltet ihr in einer Dreierpackung.



Nimmt man die äußere Verpackung ab, sieht das Ganze dann so aus. =) Die einzelnen Teile müsst ihr noch zusammenbasteln, was aber sehr einfach ist. Es ist alles super verpackt, sodass nichts kaputt gehen kann und auch nichts in der Verpackung hin und her wackelt.


In der Verpackung sind ein Rasierkopf mit fünf Klingen sowie zwei Gelkissen, der Rasierer an sich und ein Saugknapf zum Befestigen an der Wand enthalten. Der Rasierkopf ist - wie ihr seht - nochmals verpackt. Ich bin eigentlich kein Freund von so viel Verpackung und würde mir daher wünschen, dass man diese Verpackung einspart, insofern das möglich ist. =)


Gern möchte ich euch den Saugknopf vorstellen, der einfach an die Wand geknipst wird und in den ihr den Rasierer dann einhängen könnt. Der Saugknopf ist sehr praktisch, so liegt der Rasierer nirgends herum und das Gelkissen kommt auch nicht mit Wasser auf dem Badewannenrand - oder wo auch immer - in Berührung. Diese Erfindung finde ich richtig super, da so der Rasierer zwischen den Anwendungen zum trocknen aufgehängt werden kann. Der Saugknopf hält auf meinen Wandfliesen übrigens hervorragend.


Und nun kommen wir endlich zu dem Gillette Rasierer, den ihr auf diesem Bild zusammengebaut sehen könnt. Das bedeutet, die Klingen sind abnehmbar, also austauschbar. Ihr müsst demnach nicht ständig einen neuen Rasierer kaufen, sondern lediglich die Klingen nachkaufen. 

Rein optisch macht der Gillette Venus & Olaz Rasierer echt etwas her. Mir gefällt das dynamische, sportliche und auch feminine Design super. Auch farblich sieht er toll aus.


Der Gillette Venus & Olaz Rasierer verspricht, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten und ebenso einen sanften Peelingeffekt.

Die Verpackung ist größtenteils in pink-gelb gehalten und mit kleinen Pünktchen versehen, die im Holo-Effekt glitzern. Das Design ist wie immer sehr ansprechend und schön. :)


Wie bereits erwähnt, ist der Gillette Rasierer an sich der Gleiche geblieben, er hat jedoch einen neuen Duft bekommen. Der Rasierer bzw. die Gelkissen duften nun nach "Sugarberry".

Schon beim Öffnen der Verpackung fällt einem der süßliche Duft sofort auf. Ich empfinde ihn als lecker und nicht zu aufdringlich. Mir gefällt dieser "Sugarberry"-Duft sehr gut.


Auf der Hinterseite der Verpackung seht ihr noch ein "Informationsblatt", auf dem das Produktverprechen aufgeführt ist:

"Die 5 Klingen-Technologie des Venus & Olaz Rasierers entfernt sanft oberste Hautschüppchen, während die nach Sugarberry duftenden Olaz-Feuchtigkeitskissen deiner Haut Feuchtigkeit spenden, damit sie sich weniger trocken anfühlt.*"

Die 5-Klingen-Technologie sowie die Feuchtigkeitskissen waren schon beim Vorgänger vorhanden und vielleicht habt ihr ja auch schon Erfahrungen damit gemacht. Durch die Feuchtigkeitskissen kann der Rasierer sanft über die Haut gleiten und ihr benötigt keine zusätzliche Rasiercreme. Werden die Gelkissen angefeuchtet, schäumen diese leicht auf und ermöglichen somit eine einfache und schonende Rasur, die die Haut nicht reizt und nicht austrocknet. Den Peeling-Effekt konnte ich jedoch nicht vernehmen.


Hier nochmal die Produktversprechen, die ebenfalls gleich geblieben sind, also auch schon beim Vorgänger vorhanden waren:

  • "5 Rasierklingen für göttlich glatte Haut
  • Olaz-Feuchtigkeitskissen bewahren die Feuchtigkeit*
  • Keine zusätzliche Rasiercreme nötig
  • Sugarberry-Duft
  • SoftGrip® Griff für sicheren Halt
  • Den Rasierer für ein optimales Ergebnis vor der nächsten Anwendung in der Duschaufbewahrung trocknen lassen
  • Einfach austauschbare Rasierklingen
* Alle Venus & Olaz Rasierer verfügen über 5 Klingen für ein sanftes Peeling

* Für weniger Trockenheit vs. Breeze bei mehrfacher Anwendung"

Ich finde, der Rasierer liegt sehr gut in der Hand und der rutschfeste Griff gefällt mir auch sehr gut. Die Rasur geht leicht von der Hand und ist sehr angenehm. 


Der Kopf des Rasiers ist beweglich. Somit gelingt das Rasieren sehr gut. Der Rasierer gleitet sanft über die Haut und passt sich super den Körperkonturen an. Wie schon erwähnt, sind die Klingen austauschbar. Ihr könnt auf das Handstück übrigens jede beliebe Klinge aufstecken, was wiederrum sehr praktisch ist. 


Natürlich habe ich euch auch noch die Klinge fotografiert. Hier sind die fünf Rasierklingen sowie die beiden Gelkissen sehr gut erkennbar. Für die Anwendung sollten die Gelkissen angefeuchtet werden und schon kann die Rasur beginnen. Beim Rasieren flog mir dann auch immer wieder der "Sugarberry"-Duft in die Nase...hmmm, lecker. :D Das Ergebnis nach der Rasur war eine glatte Haut ohne Stoppeln sowie eine sanfte und mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Bemängeln muss ich jedoch, dass die Gelkissen sehr schnell abbauen und somit nicht lange halten. Das sollte verbessert werden, da die Klingen auch nicht gerade preiswert sind. 

Mein Fazit:

Der Rasierer ist richtig toll. Er liegt super in der Hand und somit gelingt eine tolle Rasur. Der Gillette & Olaz Rasierer gleitet sanft über die Haut, da durch das Gel in den Feuchtigkeitskissen die Klingen des Rasierers nicht spürbar sind, und er entfernt auch die kleinsten Härchen. Meine Haut hat sich nach der Rasur sanft und einfach gut angefühlt. Sie war nicht gereizt oder trocken. Die Gelkissen sind sehr praktisch, da man keinen Rasierschaum benötigt. Außerdem enthalten sie Feuchtigkeit und verhindern somit ein Austrocknen der Haut. Allerdings sind diese auch recht schnell aufgebraucht, was mich doch erheblich stört. Das Endergebnis kann sich dennoch sehen lassen: glatte, weiche Haut, ohne Rötungen und trockene Stellen. Der Rasierer sorgt für eine gründliche Rasur. Den neuen süßlichen sowie beerigen Duft finde ich toll und keineswegs zu aufdringlich. ♥

Kennt ihr schon den neuen Duft? Benutzt ihr die Gillette Rasierer mit den Gelkissen?



Kommentare:

  1. Bin gespannt, hatte den auch in einer DM Box und noch nicht probiert:) Tolle Review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich wiederrum gespannt, was du berichtest. =)

      Löschen
  2. Sehr interessante Review Liebes (: früher habe ich den Rasierer - ohne Duft - sehr gern genutzt. Doch da ich mittlerweile nur noch epiliere, habe ich keinen Rasierer mehr, aber der Duft würde mich schon sehr interessieren.

    Drück dich ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Danke meine Liebe. =) Naja, dann hast du sicher auch eine gute Alternative gefunden. Allerdings kann ich die Gillette Rasierer sowieso immer empfehlen, die liefern alle tolle Ergebnisse. =)

      ♥ <3

      Löschen
  3. Hallo, da ist ja dein Bericht zum neuen Sugarberry! Wie immer sehr schön geschrieben und bebildert. Ich benutze den neuen Venus Rasierer jetzt schon einige Zeit und bin immer noch sehr zufrieden. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie versprochen. =) Ich benutze ihn auch noch immer gern und freue mich, dass er bei dir auch so gut angekommen ist. =)

      Löschen
  4. Toller Review, dass klingt echt super!

    AntwortenLöschen
  5. Da kommen wir ja zu einem ganz ähnlichen Ergebnis.
    Ich fand den Rasierer auch super, bis auf die Tatsache, dass sich das Kissen viel zu schnell abbaut.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, mir ging es nämlich wie dir aber glücklicherweise kann man ja auch einfach andere Klingen aufstecken. =)

      Löschen
  6. Du Glückliche:)<3!!! Wirklich tolle Bilder hast du gemacht!:)
    Dein Blog ist toll designet.
    Xx Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist immer wieder schön zu hören. *-*

      Löschen
  7. Die Venus-Rasierer finde ich ganz toll - super das es die jetzt auch mit neuem Duft gibt! Dein Beitrag ist wirklich perfekt für die anstehende Kleider und kurze Hosen-Zeit!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Vielleicht probierst du ihn auch aus. =)

      Löschen
  8. Sehr schöne Review! Der Rasierer hört sich echt super an und da ich ehe nicht gerne Rasierschaum verwende, wäre das eine gute Alternative. Aber schade, dass das Gelkissen so schnell aufgebraucht ist.

    Allthingsglitterandbeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh Danke, das freut mich. ♥ Ja, dann wäre es echt eine gute Alternative. Du kannst sie ja mal testen und dir dann selbst ein Urteil bilden. =)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...