Montag, 6. Oktober 2014

Pantene Pro-V Anti-Haarverlust Pflegeserie

Hallo meine Lieben,
ich melde mich mit einem Post zurück. Dieses Mal geht es um das Thema "Haare". :) Ich möchte euch gern die neue Pflegeserie von Pantene Pro-V vorstellen.


Diese drei Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Des Weiteren hatte ich noch viele kleine Probepackungen, welche ich an Freunde verteilt habe. :) Die Originalgrößen habe ich allerdings selbst verwendet und möchte euch gern meine Meinung dazu schreiben.

Die Pantene Pro-V Anti-Haarverlust durch Haarbruch Pflegeserie besteht aus drei Produkten, welche ihr auf dem Bild seht:

○ Shampoo
○ Intensive Kräftigungs 2 Min Kur
○ Pflegespülung

Zudem ist auch noch erhältlich:

○ Kräftigungs-Tonic


Zunächst stelle ich euch das Pantene Pro-V Anti-Haarverlust Shampoo vor. Enthalten sind 250 ml und es kostet 3,69 €. Damit liegt es im preislichen Rahmen der Pantene-Produkte. Die Flasche ist im typischen Pantene-Design gestaltet und wirkt auf mich recht neutral. Sie spricht somit jede Altersgruppe an.


Durch die Pflegeserie soll das Haar bis zu 97 % weniger Haarverlust durch Haarbruch erleiden. Das Haar soll gekräftigt werden und somit gegen Haarbruch geschützt werden.

Das Produktversprechen besagt, dass das Shampoo das Haar sanft reinigen soll. In Verbindung mit der Spülung soll das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen gegen Stylingschäden geschützt und gekräftigt werden.

Die Anwendung des Pantene Pro-V Anti-Haarverlust Shampoos ist wie bei herkömmlichen Shampoos auch. Es wird ins feuchte Haar einmassiert bis es schäumt und danach muss es gründlich ausgespült werden. Das Shampoo kann täglich angewandt werden.

Ich muss zugeben, es schäumt ganz wunderbar auf, lässt sich super gut verteilen und riecht auch ganz hervorragend. Über die Pflegewirkung werde ich am Schluss berichten. :)


Auf dem oberen Bild seht ihr das Produktversprechen. Auf dem unteren Bild sind die Inhaltsstoffe aufgezeigt. Da habe ich natürlich wieder etwas zu bemängeln aber das wusste ich von vorn herein. Es sind natürlich Silikone enthalten und auch mit dem Konservierungsstoff "Methylisothiazolinone" kann ich mich nicht so ganz anfreunden. Wer dazu noch mehr Informationen benötigt, kann dies im Kommentar erwähnen oder einfach mal googlen. Ich möchte das Thema "Inhaltsstoffe" in diesem Post nicht weiter ausbauen, da ich schon mehrmals darüber berichtet hatte. ;)


Als nächstes kommen wir zur Pflegespülung, welche 200 ml enthält und ebenso 3,69 € kostet. Die Pflegespülung ist im passenden Design zum Shampoo gestaltet, was ja auch logisch erscheint, da es sich um eine Pflegeserie handelt. :) Um die Spülung nicht mit dem Shampoo zu verwechseln, wird diese auf den Kopf gestellt. :)


Auch auf der Anti-Haarverlust Pflegespülung von Pantene Pro-V findet ihr das Produktversprechen, welches verspricht bis zu 97 % weniger Haarverlust durch Haarbruch. Die Pflegespülung soll das Haar ebenfalls kräftigen und gesunden Glanz verleihen. Es unterstützt demnach die Pflegewirkung des Shampoos und verleiht Extra-Pflege.


Die Pflegespülung von Pantene Pro-V wird ebenfalls wie herkömmliche Pflegespülungen benutzt. Man massiert die Spülung in die feuchten Haarlängen und -spitzen ein. Anschließend wird das Haar gründlich ausgespült. Die Pflegespülung Anti-Haarverlust kann ebenfalls zum täglichen Gebrauch verwendet werden.

Wiederum habe ich euch hier die Inhaltsstoffe aufgezeigt. Ihr findet in der Pflegespülung ebenfalls den obenbenannten Konservierungsstoff, von dem ich eigentlich Abstand nehme. Wenn hierzu wieder Fragen sind, könnt ihr das gern ins Kommentar schreiben. Allerdings bin ich auch kein Experte in solchen Sachen, ich informiere mich lediglich übers Internet.

Die Pflegespülung finde ich - wie das Shampoo - ebenfalls ganz okay. Zur Pflegewirkung schreibe ich abschließend etwas. Das Produkt ließ sich gut im Haar verteilen und duftet total gut. Der Duft bleibt übrigens auch noch lange nach dem Haarewaschen im Haar enthalten, was ich persönlich echt toll finde.


Zu guter Letzt folgt nun die Intensive Kräftigung 2 Min Kur, die in Tubenform erhältlich ist. Sie beinhaltet 200 ml und kostet 5,99 €.

Die Haarkur entspricht optisch den beiden anderen Produkten und unterstützt die Pflege der Haare natürlich nochmals. Die Tubenform finde ich übrigens sehr schön.


Die Intensive Kräftigung 2 Min Kur soll die Haare vom Ansatz bis in die Spitzen pflegen. Zudem soll sie die Widerstandsfähigkeit stärken sowie das Haar gegen zukünftige Stylingschäden schützen. Auch die Kur ist gegen Haarverlust durch Haarbruch und soll das Haar bis zu 10 % widerstandsfähiger machen.


Die Anwendung der Kur ist wie folgt: Die Intensivkur kann jede Woche oder bei Bedarf statt der Pflegespülung angewandt werden. Sie wird einfach ins feuchte Haar eingegeben und von den Spitzen an aufwärts einmassiert. Nun soll die Kur 2 Minuten einwirken, anschließend wird sie ausgespült.

Auch die Kur ist sehr ergiebig. Sie riecht wie das Shampoo bzw. wie die Spülung dieser Pflegeserie. 

Nun komme ich zum Pflegeversprechen:

Also bis auf die Inhaltsstoffe kann man schon sagen, dass die Produkte ganz okay sind. Sie duften alle total gut und sehr ergiebig. Zudem lässt die Pflegeserie das Haar glänzen und macht es -zumindest bis jetzt - recht geschmeidig. Allerdings wirkt mein Haar nicht kraftvoller und auch nicht widerstandsfähiger. Ich habe auch nicht weniger Haarbruch. Ich denke, diese Produktversprechen sind einfach zu hoch gegriffen. Jedoch sehen meine Haare gepflegt aus und das ist ja auch schon mal viel wert für so eine Pflegeserie. 

Mein Fazit:

Auch wenn ich nicht bestätigen kann, dass mein Haar jetzt 97 % weniger Haarverlust durch Haarbruch erleidet und auch nicht bis zu 10 % widerstandsfähiger ist, pflegt die Systempflege doch recht gut. Mit den vorgestellten Produkten und dem dazu erhältlichen Kräftigungs-Tonic habt ihr eine gute Rundum-Pflege. Wer allerdings Wert auf "gute" Inhaltsstoffe legt, sollte vorher einen Blick darauf werfen. :)

Habt ihr auch testen dürfen? Verwendet ihr gern Pantene Pro-V? Würdet ihr euch so eine Pflegeserie zulegen?



Kommentare:

  1. Danke für Dein Review. Wir haben ja ähnliche Erfahrungen beim Testen gemacht wie Du. Die Haare erscheinen gut gepflegt und duften toll. Ob meine Haare weniger Haarbruch erleiden, kann ich nicht genau sagen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe doch gern darüber berichtet. :) Ja, der Duft ist bei Pantene irgendwie immer klasse. :)

      Löschen
  2. Pantene habe ich auch eine ganze Zeit lang genutzt, irgendwann war ich aber einfach nicht mehr überzeugt!
    Schöner Review!
    Hab einen tollen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ging mir auch schon einmal so. Mit der Zeit pflegt es nicht mehr so gut, sondern hat meine Haare eher kaputt gemacht. :(

      Löschen
  3. Ich bin ja bekennender Pantene-Fan. Die Linie hört sich auch toll an

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dann wirst du sie dir wohl zulegen? :)

      Löschen
  4. Danke für deine tollen Tipps! :)

    Lg Lea

    http://www.zucker-schlecken.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Also ich fand die Panten Produkte bisher immer eher mittelmäßig. Der Preis für meinen Geschmack zu teuer.
    Allerdings haben sie ja die Rezeptur geändert und daher wäre ich nicht abgeneigt die produkte auch mal zu testen ... zumahl ich in letzter Zeit eh verstärkten haarauswahl habe (meine haut und mein haar stellt sich gerade um xD)

    Schöner informativer Post

    viele grüße
    russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich benutze Pantene auch eher selten, da ich ja Naturkosmetik bevorzuge. :) Probieren kannst du es ja, ich würde aber nicht zu viel erwarten. Und nicht verwechseln: Das Shampoo ist lediglich gegen dünner werdendes Haar durch Haarbruch nicht direkt gegen Haarausfall. :)

      Löschen
  6. Sehr schöne Review und tolle Bilder. Dein Fazit hört sich ja gar nicht so schlecht an. Leider habe ich, dass Problem das ich Silikone und Parabene überhaupt nicht vertrage. Ich muss da sehr vorsichtig sein und experimentiere mittlerweile auch gar nicht mehr viel herum, wenn es um Shampoos geht. Finde es sehr gut, dass du das in deinem Bericht erwähnst :)
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das verstehe ich zu gut. Ich vertrage sie zwar, versuche aber dennoch darauf zu verzichten. :)

      Löschen
  7. Ich habe schon sehr lange keine Produkte mehr von Pantene Pro-V verwendet, da ich bei den Haarserien eigentlich nie eine große Wirkung bemerkt habe, weiß daher auch nicht, ob ich diese testen würde.

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann verstehe ich dich zu gut. Meist macht sich das Ergebnis auch nur anfangs bemerkbar. :)

      Löschen
  8. Ein interessanter und informativer Bericht. Mir geht es ähnlich wie Dir, ich finde die Sachen ganz ok, aber sie hauen mich nicht um. Ja, das Thema Silikon... Ich habe noch kein Shampoo gefunden, das ohne Silikon arbeitet und mir von der Pflege her gefällt... Da muss ich wohl durch ;)
    Liebe Grüßle, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! <3 Also ich finde die Kneipp Kinderhaarwäsche/-dusche sehr gut und auch Alterra Granatapfel kann ich empfehlen. :) Danke für dein Feedback. ♥

      Löschen
  9. Danke für deine lieben Kommentare. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  10. Sehr informativer Bericht. Ich habe sehr starken Haarausfall, aber kein Wunder wenn man alle 2 Monate die Haare färbt. Mittlerweile sind mir die Inhaltsstoffe aber doch sehr wichtig geworden. Benutze zurzeit das Shampoo von Herbal Essences aus dieser Naked Clear Reihe und bin damit sehr zufrieden und ist dazu auch noch sehr kostengünstig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Shampoo von Pantene ist ja auch nicht direkt gegen Haarausfall sondern nur gegen den durch Haarbruch verursachten. :) Mir sind Inhaltsstoffe auch recht wichtig, denn teste ich mich sehr gern durch die Regale. :) Das Naked Clear habe ich noch nicht probiert.

      Löschen
  11. Hey Liebes, wow so ein tolles Testpaket und sehr schöne Review ♥
    Früher habe ich auch gern ein Shampoo von Pantene benutzt, doch dann bin ich - wgn meiner Locken - auf silikonfreie Produkte umgestiegen und musste ein anderes Shampoo für mich finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wie lieb von dir. ♥ Ich wechsle immer mal hin und her, bleibe aber auch meist bei silikonfreien Produkten hängen. :)


      Löschen
  12. Ich bin ja ein bekennender Gegner der Methylisothiazolinone, von daher wäre das absolut nichts für mich.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  13. Mit Patene kann ich mich einfach nicht anfreunden, irgendwie gefallen mir die Produkte überhaupt nicht. Auch die Hauptsächlich enthaltenen Silikone schrecken mich doch ziemlich ab :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut nachvollziehen, die Inhaltsstoffe sind tatsächlich nicht so toll. :/

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...