Lippenpflegestifte von Lavera

Hallo meine Lieben,
ich muss ehrlich gestehen, dass es mir etwas unangenehm ist, dass ich erst jetzt über diese beiden Lippenpflegestifte von lavera berichte. :) Ich habe diese Beiden schon zum Herbstanfang gewonnen gehabt und wollte seitdem immer darüber schreiben. Doch ständig kam ein anderer Post zuvor - heute klappt es nun endlich, jippi. :)



An dieser Stelle danke ich lavera für die beiden tollen Lippenpflegestifte. Damals, Anfang Herbst, sind die Beiden ganz neu auf den Markt gekommen. Mittlerweile hoffe ich, dass der Sweet Chai Tea überhaupt noch erhältlich ist. Ich möchte euch beide gern vorstellen und bin gespannt, ob ihr auch schon Erfahrungen mit ihnen sammeln konntet. :)

Wusstet ihr eigentlich schon, dass es lavera Naturkosmetik schon seit fast 27 Jahren gibt? Das ist doch echt toll. :) Lavera sagt selbst dazu: "Schönheit und sichtbare Wirkeffekte lassen sich 100% natürlich erzielen. Wenn es um Pflege der Haut geht, machen wir keine Kompromisse. Daher verzichten wir bewusst auf synthetische und künstliche Inhalts- sowie Konservierungsstoffe." Die lavera Produkte werden in Deutschland hergestellt. Unter dem Markennamen "lavera Naturkosmetik" könnt ihr über 300 Produkte finden, die nach strengen Richtlinien für kontrollierte, zertifizierte Naturkosmetik produziert werden.


Wie ihr vielleicht schon in früheren Posts gelesen habt, sind Lippenprodukte im Winter für mich ein Muss, da ich ständig mit trockenen, roten und brennenden Lippen zu kämpfen habe - gerade bei trockener Heizungsluft und der Kälte vor der Tür. Da kam mir dieser Produkttest eigentlich ganz gelegen. :)

Diese beiden Lippenpflegestifte gehören der vollständig überarbeiteten und mit vielen wertvollen Bio-Inhaltsstoffen versehenen Lippenpflegeserie für zarte und geschmeidige Lippen von lavera an. Ich habe einmal den Pflegeklassiker sowie den limitierten Sweet Chai Tea gewonnen.


Zuerst möchte ich euch die Sorte Sweet Chai Tea für zart gepflegte Lippen vorstellen. Übrigens mag ich ja alles, was mit Chai Tea in Verbindung steht, also wieso dann nicht auch ein Lippenpflegestift. *-* Optisch finde ich die Verpackung recht ansprechend und schön gestaltet. 

Ich möchte euch gern das Produktversprechen zeigen:

"Die erste Limited Edition Sweet Chai Tea verwöhnt die Lippen in der kalten Jahreszeit mit intensiver Pflege. Das unwiderstehliche Aroma von süßem Chai Tee ist ein pures Geschmackserlebnis. Die exotischen Inhaltsstoffe verwöhnen die Lippen und Sinne zugleich. Die Rezeptur pflegt trockene Lippen langanhaltend – für natürlich schöne und gepflegte Lippen."

Also gekostet habe ich die Lippenpflege nun nicht, da sie ja eigentlich auch nicht zum Essen geeignet ist. Aber den Chai-Duft konnte ich schon wahrnehmen. Es schöner würzig, warmer Duft ist das. *-* Die Lippenpflege lässt sich geschmeidig auftragen und pflegt die Lippen.


Das Pflegehighlight ist natürlich der Bio-Chai Tee mit seinem unwiderstehlichem Aroma aus schwarzem Tee, Zimt, Kardamom, Pfeffer, Nelken und Ingwer. Ich liebe es und mag definitiv auch diesen tollen Lippenpflegestift. :)


Die Farbe des Lippenpflegeproduktes ist beige/gelblich. Er duftet richtig lecker nach Chai Tee und schmeckt tatsächlich auch etwas danach. Die Lippenpflege lässt sich gut verteilen und bleibt auch eine Weile auf den Lippen erhalten. 


Als weiteres tolles Produkt durfte ich ja noch den klassischen Lippenpflegestift ausprobieren. Wie bei vielen Classic-Lippenpflegeprodukten ist auch hier die Verpackung und das Design in Blautönen gehalten. Dieser Pflegestift ist mit Bio-Aloe Vera und Bio-Jojobaöl versehen. 


So lautet das Produktversprechen:

"Der lavera Classic Lippenbalsam mit Bio-Aloe Vera und Bio-Jojobaöl bewahrt den Feuchtigkeitshaushalt der Lippen und schützt sie so vor dem Austrocknen. Ideal für die tägliche Anwendung – für natürlich schöne und gepflegte Lippen."

Ich finde diese Lippenpflege tatsächlich super für den Alltag. Bei mir ist es sowieso so, dass in jeder Tasche und Jackentasche mindestens ein Lippenpflegestift rumkullert. :D

Das enthaltene Bio-Jojobaöl ist ein wertvolles Öl, welches die Lippen intensiv pflegen und vor dem Austrocknen schützen soll. Hingegen Bio-Aloe Vera bewahrt den Feuchtigkeitshaushalt der Lippen.


Die Farbe ist ähnlich wie bie der Sweet Chai Tea Lippenpflege. Der Classic erinnert mich vom Geruch her etwas an den von Bebe. Mir sagt dieser hauchzarte, recht neutrale Duft jedenfalls zu. Der Classic Pflegestift gleitet ebenfalls wunderbar über die Lippen. Ihr könnt die cremige Textur auf den Lippen wahrnehmen, welche die Haut zudem schön pflegt.

Mein Fazit:

Ihr bekommt den lavera Lippenpflegestift für ungefähr 2,40 € in der Drogerie. Neben meinen beiden vorgestellten Sorten "Classic" und "Sweet Chai Tea" (wobei es sich um eine limitierte Edition) handelt, kann man noch fünf weitere Sorten kaufen. Falls euch die anderen Sorten interessieren, schaut einfach mal hier vorbei. Den Preis finde ich völlig okay, schließlich handelt es sich auch um zertifizierte Naturkosmetik, welche mit einem Bio-Siegel versehen ist. In den Lippenpflegestiften sind natürliche Duftstoffe und Aromen enthalten, des Weiteren sind sie frei von synthetischen Konservierungstoffen sowie Parabenen, Silikonen, Paraffinen und Mineralöl. Ganz wichtig ist für mich auch, dass lavera gegen Tierversuche ist. Das alles spricht schon mal für die Marke lavera und für deren Lippenpflegeprodukte.

Die Anwendung beider Lippenpflegestifte ist sehr angenehm. Die Konsistenz der Pflegestifte ist schön weich, sodass diese sanft über die Haut gleiten und etwas von dem Produkt an diese abgeben. Es bleibt ein leichter Film, welchen ich jedoch nicht als störend empfinde. Beide konnten mich vom Duft überzeugen. Den Geschmack beim Sweet Chai Tea fand ich nur ganz minimal, was aber bei mir sowieso nicht im Vordergrund steht. Für die Pflege zwischendurch waren beide Pflegestifte super, dennoch helfen sie bei geröteten, brennenden Lippen nicht wirklich. Da greife ich dann doch lieber zu meiner Bepanthenol Lippencreme. Dennoch sind sie für zwischdurch wirklich okay. Den Sweet Chai Tea mochte ich aufgrund seines würzigen Aromas total gern und finde es fast schon schade, dass es sich dabei um eine limitierte Edition handelt. Wer keine sehr rissigen, rauhen, brennenden oder geröteten Lippen hat, kann diese sanfte Pflege durchaus verwenden. Wer jedoch intensive Lippenpflege benötigt, sollte eher zu anderen Lippenprodukten greifen.

Habt ihr denn die lavera Lippenpflegeprodukte schon einmal ausprobiert? Wie findet ihr die Sorte Sweet Chai?

Kommentare:

  1. Ich liebe Chai!!! Eine tolle Sorte! Voll der tolle und süße Gewinn, da hast du dich bestimmt riesig gefreut!

    xoxo Colli || TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich mich sehr gefreut, das stimmt. :) Ja, in die Chai-Lippenpflege habe ich mich auch verliebt. :)

      Löschen
  2. Ich kenne die Marke, wusste aber gar nicht das es davon auch Pflegestifte gibt. Meine All Time Favoriten sind immer noch die von bee natural. habe schon sooo viele getestet, aber niemand war besser als meine lieblinge.
    danke für den tollen Tip :D. Habe mir auch die anderen Richtungen angeschaut, ich könnte mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll :)

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat eben so seine Lieblinge. Bee natural finde ich auch gut aber nichts kommt an meine Bepanthenol Lippencreme ran. :D Ja, die Entscheidung fällt da echt schwer, das gebe ich gern zu. Falls du Chai irgendwo sehen solltest, kann ich dir diese Sorte nur empfehlen. :)

      Löschen
  3. Bei Lippenpflege mag ich Naturkosmetik sehr gerne weil ich bei vielen anderen Produkten das Gefühl habe, dass die nicht langfristig pflegen. Diese beiden klingen gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Naturkosmetik pflegt da schon nochmal etwas mehr als die Lippenpflegestifte von Labello. :) Danke für deine lieben Worte. <3

      Löschen
  4. Lavera-Produkte finde ich generell sehr toll, ich denke diese beiden Lippenpflegestifte werde ich ausprobieren!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das. :) Ich finde Lavera auch richtig toll, die Marke ist wirklich ihr Geld wert. :)

      Löschen
  5. Sehr interessanter Post <3
    Gerade im Winter bin ich immer auf der Suche nach einer guten Lippenpflege :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dann war der Post ja sicherlich genau das Richtige. :) Danke ♥

      Löschen
  6. Chai Duft? Wie toll ist das denn?
    Ich glaub ich muss mir die Lippenpflegestifte mal anschauen^^

    Toller Post (:

    Liebste Grüße,
    Therese
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das finde ich auch. Von Chai kann ich einfach nicht genug bekommen. :D

      Löschen
  7. Ich bin ja ein großer Fan von Lippenpflege Produkten.
    Sweet Chai hört sich klasse an, da wäre ich total gespannt auf den Duft.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist jetzt nicht überwältigend aber dennoch gefällt mir der Geruch. :)

      Löschen
  8. Das hört sich wirklich richtig gut an!
    Danach werde ich mal schauen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das und vielen Dank für deine Worte. <3

      Löschen
  9. Ich mag Lavera Produkte insgesamt sehr gerne aber habe die Pflegestifte noch nicht getestet. Interessieren würde mich auf jeden Fall der Chai-Duft.

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag lavera-Produkte insgesamt auch sehr gern. :) Von dem Chai-Lippenpflegstift war ich total angetan. :)

      Löschen
  10. Wow!<3 Ein toller Post und eine wirklich tolle Review! Die beiden Produkte hören sich super an!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh lieben Dank, das freut mich total, dass dir das Review gefallen hat. <3

      Löschen
  11. Ein Lippenpflegestift, der nach Chai Tea schmeckt - hört sich einfach nur toll an. =)

    GLG, Sabrina
    Bei mir kann man aktuell ein Beauty-Set von The Body Shop gewinnen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, also so richtig schmecken kann man nicht sagen aber er duftet zumindest sehr danach. Ein kleines bisschen schmeckt er zwar auch nach Chai aber eben nur minimal. :)

      Löschen
  12. Schöner Post! Ich bin noch relativ neu in der Bloggerwelt und würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest. Liebe Grüße Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Oh Liebes, das ist ja ein schönes Testpäckchen, dass du gewonnen hast. Mir gefällt dein Beitrag zu den Lippenpflegestiften sehr, die Produkte werde ich mir auf jeden Fall mal merken (:

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes, das ist toll. :) Freut mich, wenn dir mein Beitrag gefällt. :)

      Löschen
  14. Ich habe mir vor kurzem auch die Lippenpflegestifte angeschaut und war mir unsicher, ob ich nun einen mitnehmen soll oder nicht. Jetzt überlege ich es mir nochmal :) schöner post!
    Liebe Grüße x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, so geht es mir manchmal auch und dann denke ich so, Mist hätte ich sie doch mitgenommen. :D

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥