Calvin Klein - Eternity Now For Her

Hallo ihr Lieben,
wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich eine kleine Parfum-Liebhaberin und daher liebe ich es auch immer wieder ganz besonders, wenn ich Parfums testen darf. Denn so stoße ich meist auf sehr schöne, neue Düfte. Außerdem bin ich wöchentlich mindestens einmal bei Douglas, um an einigen Neuheiten zu schnuppern. :)


Von der Parfümerie Pieper bekam ich dieses kleine Fläschchen zum testen zugeschickt. ♥ An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bedanken. :)

Testen durfte ich also das neue Parfum von Clavin Klein, das sich "Eternity Now" nennt. Ich habe den Duft, welcher für Frauen kreiert wurde, erhalten. Es gibt Eternity Now aber ebenfalls für Männer.

Ich möchte euch gleich zu Beginn Eternity Now For Her und Eternity Now For Him verlinken. Im Shop könnt ihr euch die Originalflakons anschauen. Ich habe lediglich einen Tester erhalten, es handelt sich hier nicht um den Originalflakon. :) Der Originalflakon sieht übrigens sehr hübsch aus, ihr solltet euch den Blick also nicht entgehen lassen. ♥


Das Calvin Klein Parfum "Eternity Now" gehört zu den teureren Parfums, sodass 30 ml um die 40 - 45 € kosten. Es handelt sich um ein Eau de Parfum. Zudem sind die Größen 50 ml und 100 ml erhältlich. :)

Bei Eternity Now For Her soll es sich um einen Duft mit strahlenden, lebendigen sowie fruchtigen Akkorden handeln. 

Auf der Internetseite von Calvin Klein findet man folgende Duftbeschreibung:

"STRAHLEND. ÜPPIG. SINNLICH.
Ein strahlender anziehender floraler Duft. ETERNITY NOW für Damen fängt die Aufregung und den Reiz einer neuen Liebe ein, wenn zwei Leute erkennen, dass dies der Beginn für immer ist. Der Duft mischt saftige Lychee, einen Strauß Pfingstrosen und weiches Kaschmir" 

Die einzelnen Duftnoten werden leider nicht so detailliert verraten. Ich konnte lediglich herausfinden, dass die Kopfnote wohl auf fruchtigen, lebendigen Duftnoten besteht, die Herznote ist hingegen eher blumig. Bei der Basisnote handelt es sich um sinnlich feminine Duftnoten.


Meine Meinung:

Zu Beginn möchte ich gleich mit der Tür ins Haus fallen, wie man so schön sagt: Der Duft gefällt mir, aber irgendetwas stört mich an ihm. Ganz klar kann ich die fruchtige, erfrischende und lebendige Duftnote wahrnehmen. Auch Sinnlichkeit kristallisiert sich heraus. Leider kann ich nicht feststellen, um welche Duftnoten es sich im einzelnen handelt. Allerdings versteckt sich eine Duftrichtung darunter, welche mir nicht so ganz zusagt und diese empfinde ich zudem als ziemlich dominant - zumindest anfangs. Mit der Zeit gerät dieser Duft immer mehr in den Hintergrund und die Basisnote kommt zum Vorschein. Nun wirkt das Parfum schon angenehmer auf mich, vielleicht auch, weil es nicht mehr ganz so intensiv riecht, sondern weicher. Letztlich handelt es sich bei Eternity Now For Her um einen wunderbar femininen und frischen Duft. Die Haltbarkeit ist wie erwartet super. Ihr solltet den Duft auf jeden Fall einmal ausprobieren, wartet aber ab, bis er sich vollständig entwickelt hat, denn dann riecht er meiner Meinung nach viel besser als anfangs. :)

Kennt ihr den neuen Calvin Klein Duft schon? Wie gefällt er euch?


Kommentare:

  1. Die Beschreibung hört sich ja niedlich an und könnte so von der Zusammensetzung auch etwas für mich sein. Du kennst meinen Geschmack ja schon etwas. Ist das was für mich?^^

    Liebe Grüße
    Lisa-Katharina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, also wenn ich ehrlich bin, finde ich sowas immer wahnsinnig schwer einzuschätzen, deswegen habe ich dir bis jetzt auch noch kein Parfum geschenkt. Aber du kannst es ja gern mal probieren, wenn du magst. *_____________* ♥

      Löschen
  2. Den Duft kannte ich bisher nicht, allerdings n ganz schön ordentlicher Preis für 30 ml. Die Haltbarkeit ist aber bei Eau De Parfums natürlich dafür umso besser. Ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von fruchtigen Düften, vllt schnupper ich beim nächsten Douglasbesuch aber mal dran.
    Schöner Post :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar aber das liegt eben auch an der Marke. :) Danke, ja schnupper einfach mal. :)

      Löschen
  3. Dieses Parfüm kenn ich noch nicht. Bin zwar ein kleiner Parfümliebhaber, aber irgendwie ähneln sich meine Parfüms alle :) Fruchtige Noten mag ich selbst nicht so, die fangen nach einer gewissen Zeit an zu nerven.

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir auch schon manchmal passiert, dass fruchtige Düfte irgendwann genervt haben. Mein absoluter Favorit ist ja Hypnotic Poison, der nervt nie. :)

      Löschen
  4. Den Duft muss ich auch mal Probe schnuppern. Manchmal ist es wirklich so, dass sich ein Duft erst einmal ein bisschen entwickeln muss. Ich musste mich neulich auch ein wenig an den neuen Tom Tailor Duft gewöhnen. Anfangs empfand ich ihn als etwas unharmonisch und hölzern, aber nach einigen Tagen fand ich ihn richtig gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal ist das tatsächlich so. Ich fand den Tom tailor Duft richtig klasse, mir hat er vom ersten Moment an gefallen. :)

      Löschen
  5. Das Parfum kenne ich noch nicht, aber jetzt interessiert mich schon, ob er mir gefallen würde. Ich muss eh mal schauen, dass ich an allen Parfums, die auf meiner Liste stehen, schnuppern gehe :D

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, geht mir auch immer so. Meine Liste wird schon immer länger. :D

      Löschen
  6. Toller Blog & bildhübsches Mädchen .

    Lg

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe "Eternity Aqua", ein super erfrischender Sommerduft. Diesen hier kenne ich noch gar nicht. Aber nach der Beschreibung könnte das schon was für mich sein. :)
    Aber ehrlich: Dieser Retro-Flakon ist wirklich ein Highlight! Da hast du echt tolle Fotos hinbekommen.

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eternity Aqua fand ich auch richtig toll, das stimmt. Muss ich mir irgendwann auch mal noch kaufen. :D Dankeschön, ich freue mich ganz sehr über das Lob. War auch nicht einfach diese Probe so ins Szene zu setzen. :)

      Löschen
  8. Ich finde, dass Calvin Klein immer viele schöne Düfte herausbringt und werde in der Parfümerie bestimmt mal an Eternity Now schnuppern.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen. Solltest du auf jeden Fall mal machen. :)

      Löschen
  9. Den Duft kenne ich noch gar nicht, obwohl ich mir den Duft "Eternity" von Calvin Klein vor kurzem
    erst gekauft habe. Ich werde auf jeden Fall mal an dem "Eternity Now" schnuppern und bin schon
    sehr gespannt, ob er mir gefällt. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch gespannt, lass es mich wissen, ob er dir gefallen hat. :)

      Löschen
  10. Hi!

    Du hast einen hübschen Blog, bin gerade darüber gestolpert! Calvin Klein hat echt tolle Düfte! Diesen hier muss ich mir mal genauer ansehen das nächste Mal :)

    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke, Danke ♥ Ich freue mich sehr über dein Lob! :)

      Löschen
  11. Ich habe den Duft auch und mittlerweile mag ich ihn total gerne. Anfangs war ich minimal enttäuscht, weil ich aufgrund der Kampagne etwas mehr erwartet habe, mittlerweile träge ich den Duft fast täglich.
    Der Duft für Männer ist übrigens genauso klasse, das hat nämlich mein Freund. Und es/er riecht himmlisch :-D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann ich nur zustimmen. Den Männerduft finde ich ebenfalls klasse aber mein Freund fand ihn leider nicht ganz so toll. Naja, Geschmäcker sind eben verschieden. :D

      Löschen
    2. Ich kenne den Duft noch nicht, beschäftige mich aber zurzeit auch nicht extrem mit Parfümneuheiten.
      Ich finde es immer so schwierig die Duftnoten herauszuriechen:) Ich schaue mir aber gerne einmal den Männerduft genauer an, vielleicht wäre das ja eine Geschenkidee für meinen Freund.
      Alles Liebe Lena

      Löschen
    3. Das finde ich auch immer sehr schwierig. Entweder gefällt mir ein parfum oder nicht aber einzelne Duftnoten erkenne ich kaum. :)

      Löschen
  12. Ich liiiiiiebe ja Eternity (also das "normale") und gönn mir das oft zu Weihnachten, weil es so toll ist, aber halt auch nicht günstig. Da muss ich glatt mal an Eternity Now riechen gehen, ob das irgendwas davon hat. Das Design gefällt mir schon mal unglaublich gut, habs gerade im Shop angeschaut. Leider kann ich mit so Beschreibungen nichts anfangen und Düfte auch gar nicht einordnen - da hab ich echt Respekt davor, wenn man das kann und sich damit auskennt :)

    Liebste Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da braucht man schon echt ein gutes Näschen, um die Duftnoten zu erkennen. Ich finde es aber auch immer schwer, Düfte nach deren Beschreibung einzuordnen. Ich muss einen Duft immer riechen. Vielleicht gefällt er dir ja. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥