Freitag, 29. Januar 2016

Kurze Produktvorstellung: Garnier Pflegeserie Wahre Schätze - Mythische Olive

Hallo ihr Lieben,
bei meinem letzten Random-Post hatte ich bereits angesprochen, dass Garnier vor Weihnachten anderen Bloggern und mir ein tolles Weihnachtspaket hat zukommen lassen. Ihr hattet euch ein Review zur Pflegeserie Wahre Schätze - Mythische Olive gewünscht und dem werde ich jetzt in Form eines kurzen Reviews nachkommen. :)

Garnier war so lieb und hat uns Bloggern die komplette Pflegeserie zukommen lassen - bestehend aus Shampoo, Spülung und Kur. Soweit ich weiß, handelt es sich um eine neue Pflegeserie. Es gibt noch weitere Sorten, wie z. B. die Honig Geheimnisse, die ich euch schon hier vorgestellt habe.


Äußerlichkeiten:

Auf dem oberen Bild habt ihr einen Überblick über die Pflegeserie. Die Optik kann zunächst überzeugen. Passend zum Name "mythische Olive" sind die Farben in Olivgrün und Hellbraun gehalten - was wirklich gut zusammen passt. Mich spricht das Design jedenfalls an, irgendwie verleiht es den Produkten etwas Hochwertiges oder Edles. :)

Was versteckt sich hinter der "mythischen Olive"?

Bei der Pflegeserie soll es sich um einen wohltuenden Vitalisierer handeln, denn die Produkte sind für sehr trockenes und beanspruchtes Haar geeignet. In den Wahren Schätzen "mythische Olive" versteckt sich ein außergewöhnliches Öl, nämlich natives Olivenöl. Dieses soll das Haar regenerieren, ohne zu beschweren. Seit der Antike wird das native Olivenöl als kraftvolles Elixier geschätzt und soll als wahre Quelle des Lebens gelten. Olivenöl ist reich an Nährstoffen und wird vor allem aufgrund seiner pflegenden und regenerierenden Eigenschaften verwendet.


Hier seht ihr im Einzelnen zunächst das Shampoo - eine wundervolle Aufmachung kann ich nur nochmals sagen. In dem Shampoo sind 250 ml enthalten - eine Flasche kostet ca. 2,45 €.

Produktversprechen der Pflegeserie:

Da es sich lediglich um ein kurzes Review handelt, fasse ich das Produktversprechen für alle drei Produkte zusammen. Schließlich sollen sie alle dasselbe bewirken - nämlich trockenes, beanspruchtes Haar intensiv zu nähren. Das Haar soll mit einer vitalisierenden Nährpflege umhüllt werden. Letztlich soll das Haar intensiv und zugleich schwerelos gepflegt und bis in die Spitzen regeneriert werden. Jeden Tag soll das Haar glänzender, unendlich geschmeidig und einfacher zu kämmen sein. Voller Schönheit soll das Haar erstrahlen.



Nun seht ihr auf diesem Bild die Spülung, welche 200 ml enthält uns ebenfalls ca. 2,45 € kostet.

Der Duft:

Auf den Geruch der Pflegeserie war ich wirklich besonders gespannt. Ich persönlich bin ja ein Fan von Oliven und hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn ansatzweise ein Olivenduft erkennbar gewesen wäre. Leider war dem nicht so. Ich kann euch nicht einmal sagen, nach was die Produkte duften. Sie riechen gut aber eben nicht nach Olive. Des Weiteren finde ich, dass hier der Duft nur ganz schwach ist. Ich kann ihn nach dem Haarewaschen nicht mehr wahrnehmen - was mich persönlich nicht stört, allerdings hatte ich durch die Pflegeserie "Honig Geheimnisse" andere Erwartungen, was das anbelangt.

Inhaltsstoffe:

Leider ist bei Codecheck zu den Inhaltsstoffen bisher nur eine Eintragung bei der Spülung zu finden. Ich denke, dass mit der Zeit aber noch weitere Beiträge zu finden sind. Die Seite habe ich euch verlinkt, da könnt ihr nachschauen. Silikone sind jedenfalls enthalten, für diejenigen, die eher darauf verzichten möchten. Parabene sind nicht enthalten, darauf verweist Garnier ja bereits ausdrücklich auf der Vorderseite der Produkte.


Als letztes gehört noch diese Tiefenpflegmaske zur Pflegeserie dazu. In diesem Tiegel sind 300 ml enthalten und der Preis liegt bei ca. 4,50 €. Ich persönlich bin leider kein Freund solcher Näpfe, weil man dort immer mit dem Finger reinlangen muss. Hygienischer finde ich Spülungen in Tubenform. :)

Meine Meinung:

Ich hatte bereits erwähnt, dass ich ja schon die Wahren Schätze "Honig Geheimnisse" testen durfte. Da mir die Honig Geheimnisse echt gut gefallen haben, hatte ich natürlich auch hohe Erwartungen an die "Mythische Olive" und leider wurde ich enttäuscht. Angefangen beim Duft, welcher meiner Meinung nach gar nichts mit Olive zu tun hat, bis hin, dass mein Haar nicht in gewünschter Form gepflegt wurde. Mein Haar hat sich nach dem Waschen nicht seidig weich angefühlt - es war eher stumpf und strohig. Nach dem Waschen konnte ich auch keinen Duft in meinen Haaren wahrnehmen. Die Anwendung aller Produkt gelang jedoch problemlos und sie ließen sich auch alle leicht wieder auswaschen. Leider konnte mich diese Pflegereihe letztlich nicht überzeugen, sodass ich mir die Produkte auch nicht noch einmal nachkaufen würde - so Leid es mir auch tut, da die Optik und das Produktversprechen wirklich hinreißend sind. Letztlich würde ich dann doch lieber auf die "Wahren Schätze - Honig Geheimnisse" zurückgreifen. Hier findet ihr diesbezüglich mein Review. :)

Wie seid ihr mit dieser Pflegeserie zurecht gekommen? Welche hat euch besser gefallen?


Kommentare:

  1. Hi liebe Elisabeth-Amalie
    Was für eine tolle und ehrliche Review. Ich wollte diese Serie testen, da sie von vielen Bloggern gelobt wurde und mir auch die Idee von Olivenöl in Shampoo gefallen hat. Umso mehr habe ich mich natürlich über deine ehrliche Review gefreut und schätze sie sehr.
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auch hauptsächlich Drogerie-Produkte nehme, mir aber gerne bei Foundation und Haarpflege mal etwas hochwertigeres gönne. Ich hätte mir diese Produkte natürlich auch gar nie leisten können, als Studentin mache ich ja keine grossen Sprünge. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass Estée Lauder mir so viele Produkte zur Verfügung gestellt hat.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ehrt mich aber sehr, so liebe Worte von dir zu lesen. ♥
      Na da hattest du ja echt richtig Glück, dass du die Produkte testen durftest. :)

      Löschen
  2. Mir geht es wirklich genauso wie dir! Ich mochte die Honig Reihe unheimlich gerne und da hat mich Olive wirklich enttäuscht.

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von einigen Bloggern wurde die Mythische Olive echt hochgradig gelobt und ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die so denkt. :) Aber anscheinend ging es ja nicht nur mir so. :)

      Löschen
  3. Beim Duft gebe ich dir recht, es riecht nicht wirklich nach Olive, aber mich hat diese Serie einfach überzeugt. Bei der 20% Aktion bei Rossmann habe ichd eshalb wieder zugeschlagen ;D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, warum auch nicht, wenn sie dir gefällt. :)

      Löschen
  4. Finde deinen Post sehr gut und auch deine ehrliche Meinung :)
    Ich persönlich komme im Moment gut mit den Produkten von Lush klar.

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina von www.horizont-blog.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich zu lesen und mir ist es natürlich immer wichtig, euch meine ehrliche Meinung zu sagen. :) Lush mag ich ebenfalls sehr gern - die Haarprodukte sind super. :)

      Löschen
  5. Ich benutze die Produkte eigentlich nicht, da ich nur Naturkosmetik an meine Haare lasse, aber ich liebe Oliven als Zusatz :)
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Regel verwende ich auch nur Naturkosmetik aber manchmal wechsel ich die Produkte zwischendurch auch. Probiere mich da gern etwas aus. :)

      Löschen
  6. Oje..stumpfe Haare wünscht man sich wirklich nicht..schön, dass du so ehrlich bist:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir hat sich die Pflegeserie leider so ausgewirkt, was ich wirklich bedauere. Und ehrliche Reviews sind mir einfach sehr wichtig, da lege ich bei anderen Blogs auch viel Wert drauf. :)

      Löschen
  7. toller post liebes !<3
    im moment hört und liest man ja wirklich viel über diese wunderprodukte. ich denke da komme ich wohl schwer daran vorbei ihnen auch einmal eine chance zu geben :)


    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wie gesagt, so gut ist meine Meinung speziell zu dieser Pflegeserie nicht ausgefallen. Da haben mir die Honig Geheimnisse besser gefallen. ;)

      Löschen
  8. Hallo meine Liebe,

    die Pflegeserie habe ich an meine Mama weitergegeben, die den Duft;Textur und Finish sehr mag. Ich persönlich werde wohl keine Garnier Produkte mehr für die Haare verwenden.

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du verwendest lieber Naturkosmetik, ja? Ist verstänlich, ich auch. Wobei ich auch oftmals hin und her wechsel. :)

      Löschen
  9. Du hast einen sehr schönen Blog und nun eine Leserin mehr :)
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich ganz sehr. <3 Folge dir ja schon auf Instagram. ♥

      Löschen
  10. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich werde mal bei dir vorbeischauen. :)

      Löschen
  11. schade das wieder Silikon enthalten ist, denn die Serie klang ganz gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  12. Hey meine Liebe!

    Ich habe auch beide Serien (Honig-Geheimnisse und mythische Olive) getestet und mir haben die Produkte der Honig-Geheimnisse Reihe auch besser gefallen! Sehr guter Review:)

    XXX,

    WMBG

    Instagram//Lookbook//Facebook//Kleiderkreisel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback. :) Schön zu lesen, dass es dir genauso ergangen ist. ^-^

      Löschen
  13. Da ich ja keine Silikone verwende, habe ich die Produkte meinen Schwestern gegeben, ich muss unbedingt mal fragen, wie sie sie fanden, bzw. finden (:

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  14. Das ist echt schade, wobei ich finde, dass das Anfangs echt gut klang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei vielen Bloggern kamen die Produkte auch richtig gut an, mir haben sie aber leider nicht ganz so zugesagt. :(

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...