Starbucks direkt aus dem Kühlregal

Hallo ihr Lieben,
ich liebe Starbucks. Es ist einfach immer wieder toll, wenn ich mich mit meinen Freuden bei Starbucks auf ein leckeres Getränk treffe. Wusstet ihr eigentlich, dass man insgesamt zwischen 87.000 Möglichkeiten wählen kann? Doch irgendwie ist es bisher spurlos an mir vorbeigezogen, dass Starbucks sogar im Kühlregal erhältlich ist. Ich sollte wirklich besser die Augen offen halten. :) Habt ihr denn Starbucks schon mal im Kühlregal gesichtet? Ich durfte jedenfalls zwei der Sorten testen und möchte euch berichten, ob und wie sie mir geschmeckt haben.


Zwei verschiedene Sorten wurden mir zugesandt, nämlich Starbucks Hazelnut Macchiato und Starbucks Cappuccino. Neben den beiden gibt es noch zwei weitere Sorten von den Starbucks Kaffeespezialitäten: Caffè Latte und Caramel Macchiato, die ich jedoch noch nicht probiert habe.

○○○ Was macht Starbucks so besonders? ○○○

So richtig habe ich eigentlich noch nie hinter die Marke "Starbucks" geschaut. Bisher war ich einfach immer überzeugt von den Produkten, viel interessanter ist aber, dass Starbucks auf einen nachhaltigen Kaffeeanbau achtet und ausschließlich Arabica Bohnen bester Qualität verwendet. Das Unternehmen gibt es übrigens schon seit 1971.


Alle Starbucks Getränke sind gekühlt und heil bei mir angekommen. Bei Instagram (*klick*) hatte ich euch das angekommene Paket vor einiger Zeit bereits gezeigt. Von Hazelnut Macchiato und Cappuccino erhielt ich je drei Produkte, die ich nun nach Belieben testen und verschenken durfte. Im Supermarkt bei Rewe habe ich die beiden Sorten übrigens schon entdeckt. Dort haben sie um die 1,90 € gekostet (wenn ich mich recht entsinne).


○○○ Starbucks Hazelnut Macchiato ○○○

Bei Starbucks zählt Hazelnut Flavour zu den drei beliebtesten Sorten und somit auch zu den am meist verkauftesten. Kein Wunder, dass Starbucks unter den gekühlten Kaffeespezialität eine neue Sorte rausbrachte. Hazelnut Macchiato ist also ganz neu auf den Markt gekommen und soll den Sommer einläuten. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter der Geschmacksrichtung, ganz einfach: Starbucks Espresso, cremige Milch und ein feiner Haselnussgeschmack. Klingt doch nach einem leckeren Begleiter, findet ihr nicht?


○○○ Starbucks Cappuccino ○○○

Hierbei handelt es sich um den Klassiker unter den eisgekühlten Kaffeespezialitäten. Hierbei werden  Espresso, cremige Milch und eine Brise Kakao kombiniert. Durch die enthaltene Milch wird dem Cappuccino eine cremige Note verliehen. Die Kakao-Brise versüßt wiederum den Genuss und rundet das Getränk gemacklich ab. Lecker!


Das Besondere an diesen Starbucks Getränken ist, dass man sie einfach überall genießen kann: Zuhause, in der Bahn, in der Uni, auf Arbeit, gemeinsam mit Freunden ... . Dabei sind sie nicht nur geschmacklich sehr lecker, sondern sehen optisch auch echt hübsch aus. Die Farben und das Design sind meines Erachtens wirklich total gelungen. An dem Getränk ist ein Strohhalm befestigt, den man ausziehen kann. Das finde ich besonders toll, denn ich mag es gar nicht, wenn ich ein to go-Produkt habe, bei dem ich den ganzen Deckel öffnen muss und mich dann vielleicht noch bekleckere. Für sowas bin ich nämlich wie geschaffen. Hier kleckert gar nichts. Der Strohhalm wird in die davor vorgesehene Öffnung gesteckt und somit lässt sich eine Busfahrt ohne Zwischenfälle überstehen.


○○○ Mein Fazit ○○○

Also optisch haben es mir die beiden Becher schon einmal sehr angetan. Sie sind wirklich hübsch anzusehen und machen echt etwas her. :) Geschmacklich fand ich sie ebenfalls super. Der Macchiato ist meines Erachtens nach etwas süßer. Zudem konnte ich natürlich ganz klar das leckere Haselnuss-Aroma herausschmecken. Der Cappuccino schmeckt hingegen eher nach einem klassischen Cappuccino, was ich aber keinesfalls negativ meine. Beide Starbucks Getränke sind schon ziemlich süß im Geschmack, das muss man also einfach mögen. Zudem empfehle ich, sie tatsächlich gekühlt zu genießen, denn dann schmecken sie am besten. Für den Sommer sind die Getränke jedenfalls eine willkommene Abwechslung, die ihr unbedingt einmal ausprobieren solltet. :)


P. S. Natürlich hat sich bei mir ein Favorit herauskristallisiert und wie sollte es anders sein, handelt es sich dabei um den Starbucks Hazelnut Macchiato. Super lecker!
Die anderen beiden Sorten möchte ich übrigens auch noch ausprobieren.

Kennt ihr die Starbucks to go-Getränke bereits? Habt ihr einen Favoriten?




Kommentare:

  1. Die beiden Sorten kannte ich noch gar nicht. Hier gibt es nur den Normalen Latte Macchiato und den mit Caramel. Der Hazelnut wäre auch zu 100% was für mich <3
    Ein wirklich toller Beitrag.

    Liebste Grüße,
    Janine von Traummelodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Hazelnut Macchiato ist ja neu, vielleicht hält der dann bald bei dir Einzug. :)

      Löschen
    2. Ich werde auf jeden Fall ausschau danach halten :D Hier ist übrings mein Instagram Link ( https://www.instagram.com/traummelodiie.de/ ) :*

      Löschen
    3. Danke, dann folge ich dir direkt mal. ;)

      Löschen
  2. Die sehen ja toll aus!

    Ich muss Dir was gestehen, ich trinke keinen Kaffee!

    Aber lecker sehen sie aus und alles klingt interessant!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübsch sehen sie wirklich aus, das muss ich auch sagen. Man kann sie also ganz getrost als to go-Produkt verwenden. :D

      Löschen
  3. Ich habe die auch noch nicht entdeckt, aber dann werde ich auch mal die Augen offen halten :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puhh, da geht es mir also nicht allein so. Das beruhigt mich. :D

      Löschen
  4. Hallöchen,
    habe die Sorten noch nicht probiert, aber sie klingen sehr lecker. Werde ich vielleicht mal bei Gelegenheit probieren.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, vielleicht schmecken sie dir ja auch so gut wie mir. :)

      Löschen
  5. Hey,
    also wenn ich gerade unterwegs bin, dann nehme ich mir sehr gerne so ein Produkt aus dem Kühlregal mit. Vor allem jetzt im Sommer. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genaus. Im Winter greife ich lieber zu meinem Thermobecher aber im Sommer darf es auch mal ein Getränk aus dem Kühlregal sein.

      Löschen
  6. Klingt lecker, ich mag Nussaroma sehr gern. Leider bin ich im Handel noch nicht fündig geworden. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also im Edeka, Rewe und Kaufland müsste es die definitiv geben. Dort habe ich sie erst letztens wieder entdeckt. :)

      Löschen
  7. Ich mag die Getränke sehr gerne <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich liebe Starbucks, wirklich lecker. Nur muss man danach die Kalorien wieder verbrennen :D Am besten in einem Sporthotel Südtirol

    AntwortenLöschen
  9. Oh cool, die muss ich kosten *-* ich denke, dass deinen Favoriten auch am leckersten finden werde :D

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ja ein wahrer Starbucks Junkie und durfte die neue Sorte Hazelnut auch testen. Mir gefällt diese auch sehr gut und ich nehme über scondoo oder coupies die Coupans darüber meist in Anspruch :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte die jetzt paar Mal getrunken aber momentan reicht es mir erstmal wieder. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥