Sonntag, 24. Juli 2016

Garnier Hydra Bomb Tuchmakse - Top oder Flop?

Ihr Lieben,
sicherlich habt ihr schon eine ganze Menge Reviews zu den Tuchmasken gelesen, oder? Ich habe das Gefühl, dass momentan auf fast jedem Blog ein solcher Erfahrungsbericht zu finden ist. :D Ich habe von Garnier ebenfalls ein Exemplar zugeschickt bekommen und habe die Tuchmaske nun - nach einer gefühlten Ewigkeit - endlich ausprobiert. Daher möchte ich auch meine Erfahrungen gern mit euch teilen. ;)


Kanntet ihr solche Tuchmasken vorher eigentlich? Mir waren sie bekannt, denn ich verwende liebend gern die Tuchmasken von Montagne Jeunesse, die sind einfach super - allerdings kommen die in einer wesentlich kleineren Verpackung daher. Wie auch immer, ich habe hohe Erwartungen an diese Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier. :)


○○○ Preis und Bezug ○○○

Obwohl die Verpackung ziemlich groß ist, befindet sich lediglich eine einzige Maske darin. Bei dm habe ich die Garnier Neuheit schon entdecken können, bei Rossmann war ich hingegen schon länger nicht mehr. Im dm bezahlt ihr für eine solche Maske 1,95 €. Ehrlich gesagt, finde ich den Preis ganz schön hoch angesetzt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dieses Geld für eine einmalige Anwendung ausgeben würde.

○○○ Die Optik ○○○

An sich finde ich die Verpackung recht hübsch gestaltet. Farblich wirkt das Design sehr erfrischend. Allerdings ist mir noch immer nicht ganz klar, warum die Verpackung so groß ist. Eine kleinere Variante wäre umweltschonender und ließe sich auch besser bei meinen anderen Masken einordnen. :D Ansonsten gefällt mir das Design aber gut. :)


○○○ Das Produktversprechen ○○○

Bei der Hydra Bomb Tuchmaske handelt es sich um eine intensiv feuchtigkeitsspendende und belebende Maske, die der Haut Frische verleihen und diese wieder zum Strahlen bringen soll. Zudem sollen feine Linien geglättet werden. Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Maske natürlich besonders für jene Hauttypen geeignet, deren Haut nach viel Feuchtigkeit verlangt. Durch diese Tuchmakse soll der Haut übrigens so viel Energie und Feuchtigkeit zugeführt werden wie nach einer Woche Pflege.


○○○ Was ist das besondere an dieser Maske? ○○○

Falls ihr noch nie eine Tuchmakse benutzt habt, ist so ein Produkt für euch ja eher Neuland und vielleicht fragt ihr euch, was eine Tuchmakse überhaupt ist. Ganz einfach: Dabei handelt es sich um ein Tuch in der Form des Gesichts, welches aus Baumwollgewebe besteht und - wie in diesem Fall - in ein intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum getränkt ist. Die Augen- sowie Mundpartie ist bei der Maske bereits ausgepart.

○○○ Anwendung ○○○

Die Anwendungsweise ist auf der Rückseite der Verpackung dargestellt. Zuerst entnimmt man die Maske der Verpackung - logischerweise. Dann soll man die Maske mit der weißen Seite auf das Gesicht legen. Demnach muss die blaue Seite vom Gesicht wegzeigen. Diese blaue Scchutzfolie soll, nachdem ihr die Maske auf euer Gesicht gegeben habt, abgezogen werden. Bei mir hat sich die Schutzfolie jedoch schon bei Herausholen der Maske gelöst, sodass ich sie noch vor dem Auflegen auf mein Gesicht abgezogen habe. Die Maske lässt sich sehr gut auf das Gesicht auflegen und auch ausrichten. 15 Minuten soll man sie auf dem Gesicht liegen lassen, dann kann die Tuchmaske abgenommen werden. Die Rückstände kann man entweder einmassieren oder mit einem Wattepad entfernen. Für die Entfernung der Reste habe ich warmes Wasser und einen Waschlappen benutzt.


○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Auch dieses Mal möchte ich mir natürlich kurz die Inhaltsstoffe anschauen. Dabei habe ich wieder Codecheck zu Hilfe genommen. Hier seht ihr die Übersicht der Inhaltsstoffe (*klick*). Ich bin erleichtert. Ein Großteil der Inhaltsstoffe ist unter "empfehlenswert" oder "eingeschränkt empfehlenswert" eingeordnet. Darunter fallen hautglättende, feuchtigkeitsbewahrende oder hautstraffende Inhaltsstoffe. Wer auf den in vielen Produkten enthaltenen Inhaltsstoff "Alkohol" verzichtet, sollte sich auch eher von dieser Maske fernhalten, da der Stoff hier ebenfalls wiederzufinden ist. Ansonsten sind noch zwei Inhaltsstoffe enthalten, die sich negativ auf die Hormone auswirken können. Jedoch kann ich dazu keine näheren Angaben machen. Mich schrecken die Inhaltsstoffe jedenfalls nicht zu sehr ab.


○○○ Meine Meinung ○○○

Als ich die Tuchmaske das erste Mal in Händen hielt, war ich sehr erfreut. Denn ich hatte schon in der Vergangenheit Erfahrungen mit Tuchmasken von Montagne Jeunesse gemacht und war begeistert. Zudem leidet meine Haut immer unter Feuchtigkeitsmangel, weswegen mein Interesse noch mehr geweckt wurde. Die Verpackung ist echt ziemlich groß, diese könnte Garnier meines Erachtens durchaus noch minimalisieren. Ansonsten ließ sich die Maske sehr gut entnehmen, die Schutzfolie leicht abziehen und die Maske sich sehr gut auf das Gesicht auflegen und ausrichten. Bei anderen Bloggerinnen hatte ich gelesen, dass sie die Maske als "zu nass" empfanden. Ich kann dem nicht zustimmen. Die Tuchmaske ist zwar tatsächlich in viel Feuchtigkeit getränkt aber das Serum verläuft nicht und tropft auch nicht. Ich hatte die Maske an einem sehr heißen Sommertag verwendet und fand die kühlende Wirkung sooooooo angenehm. Ich war sofort total angetan und merkte, wie sich meine Haut beruhigte und entspannte. Fünfzehn Minuten habe ich die Maske einwirken lassen - man kann sie aber durchaus noch länger verwenden, denn sie war bis zu dem Zeitpunkt noch immer sehr feucht. Die Reste habe ich abgewaschen. Danach fühlte sich meine Haut weich und sanft an. Zudem wirkte die Maske sehr feuchtigkeitsspendend, was mir sehr gefallen hat. Ihr merkt schon, ich bin wirklich begeistert von der Maske. Der Preis schreckt mich noch etwas ab, jedoch werde ich sie bei Rossmann im Augen behalten und sobald ich dort fündig werde und es gibt Rabatt, lege ich mir einen kleinen Vorrat an. Mir hat die feuchtigkeitsspendende, erfrischende sowie belebende Wirkung nämlich sehr gut gefallen. Daher kann ich nur sagen, für mich ist die Maske top. ♥ Vielen Dank an Garnier. 







Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth-Amalie,
    deine Fotos finde ich auch gelungen. Ich habe ebenfalls Erfahrungen mit Montagne Jeunesse Tuchmasken gemacht. Die von Garnier werde ich wohl nicht probieren, da einige reizende Stoffe enthalten sind, auf die ich verzichten möchte.
    Liebe Grüße
    Nancy :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich aber. :) Gut, dass kann ich sehr gut verstehen, obwohl ich wirklich keinerlei negative Erfahrungen machen konnte. Aber ich denke, mit denen von Montagne Jeunesse bist du auf der sicheren Seite. :)

      Löschen
  2. Hallöchen,
    ich habe noch keine Tuchmaske benutzt, allerdings kann man ja alles mal ausprobieren. Diese Maske klingt gar nicht mal schlecht... vielleicht werde ich sie mir mal mitnehmen... stelle sie mir gerade an warmen Tagen sehr erfrischend vor.

    Viele Grüße und noch einen schönen Restsonntag
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, sie war super erfrischend und schön kühlend. Also ich würde sogar fast sagen, dass sie mein Sommer-Must-Have wird, denn ich finde sie echt klasse. :)

      Löschen
  3. Das Ergebnis nach der Anwendung der Maske ist wirklich toll - einzig mit der Größe kann ich mich noch nicht so recht anfreunden :D Tolle Review!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, obwohl die Größe der Maske noch im Rahmen liegt. Da stört mich eher die Größe der Vepackung. :)

      Löschen
  4. Ich fand diese Maske auch ganz gut, aber finde, dass sie doch zu kurzfristig wirkt. Ich würde sie eher an heißen Sommertagen als Abkühlung und Feuchtigkeitskick für die Haut verwenden.

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sie wirkt definitiv keine Woche aber welche Maske hat schon einen Effekt. Mir reicht die Pflegewirkung vollkommen aus. :)

      Löschen
  5. Es ist ja schön, dass dir die Maske gefällt :) für mich war sie ja leider nichts. Aber meine Haut braucht auch keine Feuchtigkeit, sie neigt eher dazu fettig zu werden. Da war es auch einfach das falsche für mich.
    Liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, es kommt eben immer auf den Hauttytp an. Für meinen war sie wie gemacht. Hast du denn schon einmal die Masken von Montagne Jeunesse probiert, vbielleicht gefallen dir die. :)

      Löschen
  6. Hört sich super an! :) Werde ich mal testen, auch die von Montagne Jeunesse wollte ich schon seit Längerem mal ausprobieren. Hatte in letzter Zeit sonst nur die von Balea, die gefiel mir auch ganz gut :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt es von Balea auch Tuchmasken oder meinst du ganz normale Masken? :)

      Löschen
  7. Meine Tochter fand die Maske soweit auch gut, allerdings etwas kalt zu Anfang. Aber die Pflegewirkung war gut. Mich persönlich stören die enthaltenen Parabene.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, kleine Verbesserungen bei den Inhaltsstoffen fänd ich auch super aber dieses Mal bin ich eben von der Wirkung total angetan. :)

      Löschen
  8. Hey liebe Elisabeth-Amalie!

    Von der Maske habe ich bisher nur Gutes gehört - ich muss die Tuchmaske eindeutig auch mal ausprobieren :)

    XXX,



    Wiebke von WMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, denn ich kann sie echt nur empfehlen. :)

      Löschen
  9. Die Maske fand ich auch sehr angenehm, vor allem auch durch die kühlende Wirkung *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, könnte ich gerade heute noch eine gebrauchen. :D

      Löschen
  10. Klingt ja sehr spannend, ich hatte erst eine einzige Tuchmaske, die mochte ich aber gar nicht. Das ist aber schon wieder eine Weile her also vielleicht sollte ich die Variante von Garnier mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, probieren kannst du sie ja mal oder eben die von Montagne Jeunesse, die finde ich ebenfalls sehr gut. :)

      Löschen
  11. Hallo :)
    mich hat die Maske völlig überzeugt, habe sie auch schon nachgekauft. Bei uns kostet sie allerdings nur 1,35€, deshalb habe ich mal gleich 3 Stück mitgenommen ^^
    Hoffentlich kommen die anderen beiden Masken auch bald ins Sortiment :)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Das wäre ja dann ein Spitzenpreis, den ich bedenkenlos zahlen würde. Komisch! :( Auf die anderen beiden Masken bin ich auch gespannt.^^

      Löschen
  12. Die Maske habe ich heute auch ausprobiert :)
    Meine beiden Kaninchen verstehen sich super. Sie putzen sich sogar schon gegenseitig. Das einzige was sie nicht tuen ist, zusammen zu essen. Das kommt aber bestimmt noch :)
    LG Cella♥

    basicshiteveryday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und, wie fandest du sie?
      Klar, das kommt sicher noch aber ist doch schön, dass die Vergesellschaftung so reibungslos geklappt hat, das freut mich. :)

      Löschen
  13. Ich liebe Tuchmasken und bestelle sie mir immer aus Südkorea :) Ich muss aber zugeben, dass mir knapp zwei Euro für eine einzige Maske zu teuer wären. Wenn ich meine Masken päckchenweise bei ebay bestelle, komme ich teilweise auf einen Preis von 0,70€ für eine Maske. Das ist für mich in Ordnung.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch in Ordnung aber bei solchen koreanischen Masken, bin ich immer etwas vorsichtig wegen der Inhaltsstoffe. Dem kann ich immer nicht so ganz trauen. :D

      Löschen
  14. I have to try this, i need it. Just subscribe! Take a look to my blog Peoplewhodressinblackareweird? xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I will have a look on your page - thanks for your visit. :)

      Löschen
  15. Sehr interessanter Artikel zu der Hydra Bomb. Ich habe damit ähnliche Erfahrungen gemacht und bin mit dem Ergebnis immer wieder sehr zufrieden. Leider finde ich sie auch recht teuer und tendiere daher oft dazu, die Masken aus Korea zu bestellen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin kein großer Fan solcher koreanischen Masken, muss ich gestehen. Da greife ich dann doch lieber zu Kräuterkosmetik oder Heilerde. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...