Kurzreview Teil I - Kneipp Fußbadekristalle

Hallo ihr Lieben,
hach, wie ich mich freue, euch diese kleine Post-Reihe vorstellen zu dürfen. Kneipp hat nämlich wieder neue Produkte auf den Markt gebracht, die ich euch liebend ausführlicher zeigen möchte. Genauer gesagt, handelt es sich um Produkte für unsere Füßchen. Der Sommer naht und das bedeutet: Füße zeigen. Allerdings gibt es nichts Schlimmeres als ungepflegte Füße. Deswegen zeige ich euch in den nächsten Tagen drei Produkte, die dem entgegenwirken können. :)


Für mich sind gepflegte Füße das A und O, und das nicht erst, seitdem Kneipp mir diese Produkte zugesendet hat. Meine Füße gehören für mich - genau wie mein Gesicht oder meine Haare - gepflegt. Deshalb habe ich glücklicherweise kaum mit Hornhaut zu kämpfen. Dennoch hinderte mich das natürlich nicht daran, diese Produkte zu testen.

Zunächst wollte ich alle Produkte in einem Review vorstellen aber das erschien mir doch zu viel. Deswegen habe ich alle drei Produkte auf drei verschiedene Posts gesplittet mit jeweils einem kurzen Review. Und damit mag ich nun anfangen. :)


Den Anfang machen die Fußbadekristalle von Kneipp, welche in einer sommerlich-erfrischenden Verpackung daher kommen. Diese kleine Packung ist für eine einmalige Anwendung gedacht. Enthalten sind 40 g, der Kostenpunkt liegt bei 0,99 €. Allerdings ist noch eine größere Packung der Fußkristalle, jedoch in einer anderen Sorte (Ringelblume-Rosmarin), erhältlich, die 500 g enthält und 6,29 € kostet.

Die Kneipp Fußbadekristalle duften nach Calendula und Orangenöl. Hier (*klick*) gelangt ihr zur Kneipp-Internetseite bzw. zum Kneipp-Shop. Im dm-Onlineshop sind die Kneipp Fußbadekristalle übrigens bereits erhältlich, daher gehe ich davon aus, dass man sie auch im dm sowie im Rossmann finden wird.


○○○ Was bewirken die Fußbadekristalle von Kneipp? ○○○

♥ vitalisieren müde Füße
♥ reinigen und pflegen hornhautgeplagte Füße
♥ für Diabetiker geeignet
♥ mit zitrischem Düft sowie natürlichem, ätherischem Orangenöl
♥ mit naturreinem Thermosalz

○○○ Wie werden die Fußkristalle angewendet? ○○○

Man soll die Fußbadekristalle bestenfalls in eine Schüssel geben und mit warmen Wasser (max. 37° C) übergießen. Wenn sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben, kann man die Füße darin baden. Auf der Verpackung ist dies nochmal notiert sowie die genaue Badezeit für Diabetiker und Nicht-Diabetiker.



Auf dem Bild seht ihr - wie jedes Mal - die Kneipp Grundsätze. Darin ist wiederzufinden, dass Kneipp beispielsweise keine Tierversuche durchführt sowie keine Konservierungsstoffe, keine Paraffin-, Silikon- oder Mineralöle in Produkten verwendet.

○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Da habe ich natürlich wieder bei Codecheck nachgeforscht. Ich kann euch gleich sagen, dass die Inhaltsstoffe wirklich gut abgeschnitten haben. Mehr könnt ihr hier (*klick*) nachlesen.

○○○ Duft ○○○

Die Sorte Calendula und Orangenöl klingt schon so verlockend und genauso toll war auch der Duft. Ich war sehr, sehr angetan von dem herrlich erfrischendem und vitalisierendem Duft. Die ätherischen Öle sind keinesfalls zu intensiv, sondern richtig fruchtig und lecker. Schon allein wegen des Duftes würde ich es mir nachkaufen.


○○○ Meine Meinung ○○○

Ich nehme eigentlich eher sehr selten ein Fußbad. In der Regel ggönne ich mir lieber ein richtiges Bad und pflege dann im Anschluss meine Füße. Allerdings habe ich unterschätzt, wie gut so ein Fußbad tun kann, gerade nach stressigen Arbeitstagen. Es hat sich wirklich wunderbar angefühlt. Die vitalisierende Wirkung konnte ich durchaus spüren. Eine pflegende Wirkung konnte ich von einer Anwendung eher weniger vernehmen. Dennoch ist mir das Fußbad richtig gut bekommen - dazu hat natürlich auch der tolle, erfrischende Duft beigetragen. Schade, dass die Packung lediglich für eine Anwendung ist. Ich würde mir hier definitiv eine größere Packung wünschen. Sehr gut finde ich außerdem, dass das Produkt für Diabetiker geeignet ist. Für die Kneipp Fußbadekristalle kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. :)

Im nächsten Post ist die Kneipp Fußbutter an der Reihe, die ich euch vorstellen möchte. :)

Nehmt ihr Fußbäder? Habt ihr die Kneipp Fußbadekristalle schon ausprobiert?


Kommentare:

  1. Hey!
    Ich liebe solche Produkte - im Sommer muss man seine Füße ja ausreichend Pflegen, schließlich sind sie durch Sandalen, Wedges & Co. dauernd belastet. Da tut so ein Fußbad mit Fußbadekristallen sicher sehr gut. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auf jeden Fall. Ich finde das super entspannend. Zwar bade ich am liebsten komplett aber als kleine Abwechslung ist das mal ganz nett. :)

      Löschen
  2. Ich glaube, die werde ich mir mal kaufen :) Habe eigentlich nie Fußbäder gemacht, auch wenn es sicherlich eine tolle Sache ist. Habe eine Fußcreme von Kneipp, deren Wirkung ich wirklich sehr gerne mag. Generell finde ich die Marke super, gerade die Dusch- und Badeprodukte haben mich vollkommen überzeugt :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Dahingehend bietet Kneipp wirklich tolle Produkte. Ich mache auch nicht so oft Fußbäder aber sie sind schon wirklich wirksam. :)

      Löschen
  3. Hallöchen,
    ich nehme eher selten Fußbäder, aber trotzdem finde ich sie immer wieder schön. Das Produkt (und besonders der Duft) klingen wirklich toll... schade nur, dass du noch keine pflegende Wirkung feststellen konntest. Vielleicht gibt sich das bei mehreren Anwendungen?!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der Duft ist ein Traum. Selten haben Produkte soooooo gut geduftet. :D Ja, klar bei mehreren Anwendungen haben solche Fußbäder sicher auch mehr Effekt. :)

      Löschen
  4. Ich habe früher öfter ein Fußbad genommen, irgendwann aber damit aufgehört. Jetzt hast du mich wieder neugierig gemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das glaube ich. Ich kann es dir aber wirklich nur empfehlen, denn schon allein der Duft ist fantastisch. ♥

      Löschen
  5. Die Kristalle habe ich auch noch zu Hause und muss sie nun unbedingt bald testen. Allerdings geht es mir wie Dir, ich nehme eher selten ein Fußbad :)
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei tut es so gut. :) Ich bin gespannt, wie du sie finden wirst. :)

      Löschen
  6. Hört sich ja wirklich gut an! Ich mag Kneipp Produkte auch sehr gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Produkte sind einfach klasse. Danke <3

      Löschen
  7. Oh ich liebe Fußbäder! Die Kneipp Fußbadkristalle werde ich bei Gelegenheit gleich mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheint so, als würdest du dir da öfters mal ein Fußbad gönnen. Ja mach das. :)

      Löschen
  8. Ich hatte bereits Anfang des jahres dieses Testpaket bekommen, bei mir war es etwas anders verteilt. Ich hatte Fullsize Fußbutter und Fullsize Fußbadkristalle, dafür nur ein Sachet von der Hornhautcreme :)
    Die Fußbadkristalle finde ich mega gut, den großen Pott ahbe ich schon fast geleert, die Fußbutter fidne ich reichhaltig, zieht aber recht schnell ein, außer die Hornhaut reduzierende Creme, die hat bei mir fast gar nicht gewirkt.
    Ich liebe Kneipp, die produkte sind einfach fantastisch

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ja auch ein tolles Testpaket erhalten. :) Dann geht es dir ja ähnlich wie mir. Die anderen Reviews folgen noch, da will ich mal noch nicht so viel verraten. :) Stimmt, ich finde die auch großartig.

      Löschen
  9. Leider vernachlässige ich meine Füße sehr... Ein richtiges Fußbad hatte ich schon lange nicht mehr, aber es wird endlich mal Zeit dafür. Die Produkte von Kneipp finde ich generell toll, wusste gar nicht dass sie was für Füße anbieten.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Produkte sind auch relativ neu auf dem Markt. Es wird ja noch wietere Reviews geben, vielleicht kann dich ja eines der Produkte überzeugen. :)

      Löschen
  10. ich muss langsam anfangen Fußbäder zu machen :)

    du hast einen sehr schönen Blog, hast du Lust auf gegenseitiges Folgen? Würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich zu lesen. :) ♥♥♥

      Löschen
  11. Fußbäder finde ich auch sehr entspannend, doch mache diese leider auch viel zu selten :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ähnlich aber wenn ich sie dann mache, genieße ich die Wirkung umso mehr. :)

      Löschen
  12. Hallo Elisabeth-Amalie,
    ich muss zugeben, dass ich nie Fußbäder mache, sondern immer komplett bade. Die Duftrichtung klingt lecker. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mache ich in der Regel auch aber manchmal tut auch so ein Fußbad richtig gut, zumal man nebenbei TV schauen kann. :D

      Löschen
  13. Liebe Elisabeth-Amalie
    Leider gönne ich mir kaum Fussbäder, obwohl diese wirklich immer entspannend sind. Meistens springe ich nämlich nur unter die Dusche und wenn ich Zeit habe, nehme ich ein "Vollbad".
    Aber eigentlich wäre es so simpel....du inspirierst mich gerade für ein Fussbad:)
    Am meisten spricht mich der Fussbutter an und der darf vielleicht auch bald ins Einkaufskörbchen wandern.

    Mit lieben Grüssen Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bade ja ehrlich gesagt auch lieber aber manchmal ist soooo ein Fußbad auch richtig wohltuend. :) Wenn du dir die Fußbutter kaufen solltest, würde ich mich über einen Post freuen. :)

      Löschen
  14. Ich mag die Produkte von Kneipp generell echt gerne :) Die sind wirklich toll

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥