Buchvorstellung: Farida Khalaf - das Mädchen, das den IS besiegte

Hallo ihr Herzchen,
schon länger gab es keine solch "ausführliche" Buchrezension mehr auf meinem Blog zu lesen. Meist stellte ich euch das ein oder andere Buch in meinen Random-Posts vor. Doch dieses Buch hat einfach einen ganzen Post verdient. Doch ich muss ehrlich sein, es fällt mir schwer, die passenden Worte bzw. die passende Beschreibung zu finden. Ich kann euch vorab nur schon einmal so viel sagen, es ist keine leicht verdauliche Lektüre aber lest dieses Buch trotzdem! ♥


Wie vielleicht einige von euch wissen, lese ich sehr gern Reality Geschichten. Doch, dass Realität in dieser Welt so grausam sein kann, wie es Farida ergangen ist, ist einfach unvorstellbar. Der Titel "Das Mädchen, das den IS besiegte" lässt nicht einmal annähernd erahnen, was diese junge Frau alles durchmachen musste. Und damit geht es nicht nur ihr so. Faridas Erlebnisse stehen für die Geschichten vieler anderer Frauen.


Bei diesem Buch handelt es sich um eine wahre Geschichte, auch wenn man dem manchmal nicht so richtig Glauben schenken mag. Aber doch, diese Welt ist teilweise sehr grausam. 

Das Cover und auch die Kurzbeschreibung auf der Rückseite des Buches sprachen mich sofort an, also nahm ich das Buch mit nach Hause. Es sollte meine Abendlektüre werden. Abend für Abend verschlang ich eine Seite nach der anderen. Faridas Geschichte fesselte mich ungemein. Obowohl ich schon von Beginn an wusste, ihre Geschichte würde ein gutes (da stellt sich mir die Frage, was ist überhaupt ein gutes Ende nach so viel Leid?) Ende nehmen. Manchmal konnte ich dann gar nicht gleich einschlafen, nachdem ich das Buch aus den Händen legte. Mitunter träumte ich auch schlecht. Ihre Geschichte beschäftige mich wirklich sehr, weswegen ich mich auch dazu entschloss, es hier vorzustellen.


Bisher könnt ihr euch natürlich noch gar nicht vorstellen, worum es in diesem Buch eigentlich geht.

"Ich habe überlebt, um zu zeigen, dass ich stärker bin als sie."

Alles begann in einem wunderschönen Sommer. Unbeschwert lebte Farida ihr Leben - sie liebte ihr Zuhause, den Garten, die Blumen, die Sonne, die Früchte, ihre Familie. Doch dann kam alles erschreckend anders. Nachdem umliegende Gebiete von IS-Kämpfern überfallen worden, rückten diese eines Tages auch in ihrem Dorf ein und besetzten es. Von nun an nahm das Elend seinen Lauf. Farida wurde von ihrer Familie getrennt und vom IS verschleppt. Dabei ist sie doch völlig unschuldig. 


Während sie in Gefangenschaft lebte, muss sie unvorstellbare Grausamkeiten erdulden. Immer wieder wehrt sie sich dagegen, doch das macht es alles nur noch schlimmer. Sie wird verkauft. Sie wird vergewaltigt. Sie wird missbraucht. Sie wird geschlagen. Sie wird genötigt. Ich kann schon gar keine Worte mehr dafür finden, was Farida durchmachen musste. Sie versucht sich umzubringen, doch der Tod wollte sie nicht. Sie versuchte zu flüchten, doch es gelang ihr nicht. Bis zu jendem Tag als sie und zwei andere Mädchen noch einmal die Flucht wagten. Dieses Mal erfolgreich. 


Nun könnt ihr euch in etwa vorstellen, worum es in diesem Buch geht. Um Faridas Geschichte, die völlig real ist. Eine Geschichte, die sich niemals einfach abschütteln lassen wird. Eine Geschichte, die Farida mit Sicherheit noch heute verfolgt. Eine Geschichte, die tausende andere Frauen ebenfalls erleben mussten und müssen. Es ist schlimm, so schlimm, dass ich keine Worte dafür finde. Lest dieses Buch! 

Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen. Einerseits konnte ich dadurch einige geschichtliche Hintergründe verstehen und andererseits bekommt man einen ganz anderen Blick auf die Dinge. 

Ein paar abschließende Sätze spare ich mir - zu viel könnte ich noch schreiben und dennoch finde ich nicht die richtigen Worte.

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich wirklich so an, als müsste man es gelesen haben. Auch wenn es schlimm ist.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch sollte man in jedem Fall gelesen haben. :)

      Löschen
  2. Ich liebe Bücher, hinter denen sich eine wahre Geschichte versteckt! :) Das Buch hört sich richtig spannend an.

    LG Cella♥ | Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese solche Reality Bücher auch richtig gern, auch wenn ich mir für die Personen natürlich wünschen würde, sie hätten solche schlimmen Dinge nicht erlebt. :)

      Löschen
  3. Ui, das klingt nach einem guten Buch! Danke Dir für die Buch-Vorstellung!

    Hab einen gemütlichen Abend!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern doch! Ich würde mich freuen, wenn du es lesen würdest, liebe Jacqueline. :)

      Löschen
  4. Ich finde Buchvorstellungen immer super spannend und interessant, denn dadurch bekommt man nochmal einen ganz anderen Eindruck vom Buch, als wenn man nur den Klappentext hinten liest. Andere Meinungen sind mir bei Büchern immer sehr wichtig :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu lesen, wäre dieses Buch denn nach deinem Geschmack? :)

      Löschen
  5. Das hört sich nach einem sehr interessanten Buch an - vielen Dank für die schöne und ausführliche Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war auch wirklich interessant und ging mir persönlich sehr nah.

      Löschen
  6. Ich müsste auch mal mehr lesen. Aber irgendwie kann ich mich dazu nie aufraffen und schiebe es immer darauf, dass ich keine Zeit habe (jaja, immer diese Ausreden ;))

    Lg, Mny von www.braids.life

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das kenne ich. War bei mir eine Zeit lang genauso, dabei ist Lesen etwas so Schönes. :) Man muss sich die Zeit einfach mal nehmen. :)

      Löschen
  7. Ich lese sowieso unglaublich gerne und viel, ich schaue mir das Buch auf jeden Fall mal an :)
    Liebst, Lea.
    https://leaandthediamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Die geschichte hört sich total interessant an und das thema ist ja nun auch total aktuell!...ich glaube ich werde mir das buch mal besorgen^...ich fahre mittwoch in den urlaub, in ein hotel brenner ( http://www.parkhotel-matrei.at )...da werde ich wohl endlich mal wieder ien bisschen zeit zum schmöckern haben^^...also danke für deinen Beitrag und einen schönen sonntag! Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre doch schön, wenn du dort die Zeit dafür finden würdest. :)

      Löschen
  9. Das klingt echt nach einem guten Buch. Wirklich interessant..
    Ich lese zur Zeit endlich wieder mehr, bin aber momentan an den Nicolas Sparks Werken dran :D
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir echt gut. Vielleicht schaust du ja auch bei mir vorbei. ☺
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es handelt sich auch echt um ein gutes und interessantes Buch. :) Von Nicolas Sparks wollte ich auch mal noch einige lesen aber manchmal tue ich mich mit dem Einstieg etwas schwer. :D

      Löschen
  10. Klingt sehr interessant! Das Buch wäre
    definitiv auch etwas für mich! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, warum auch nicht. :) Vielleicht liest du es ja bald selbst einmal. :)

      Löschen
  11. Das hört sich nach einem sehr lesenswerten Buch an! Leider komme ich momentan irgendwie überhaupt nicht groß zum lesen, sondern falle abends nur noch ins Bett :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir in manchen Zeiten auch aber dann gibt es auch wieder Tage, da habe ich mehr Zeit zum lesen. :)

      Löschen
  12. This book is amazing!
    i follow you♥
    https://majalivinglife.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  13. Das Buch habe ich auch gelesen ich fand es sehr schön gemacht sehr spannend :) Volumen in den Haaren ist naja nicht gerade sehr toll vor allen nicht nach dem waschen :)

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥