Review: Fa Soft & Pure

Hallo ihr Hübschies,
also was Deo-Produkte angeht, bin ich einerseits immer sehr experimentierfreudig, andererseits aber auch sehr wählerisch. Natürlich freue ich mich, wenn ich solche Produkte zum testen zugeschickt bekomme, denn oft erging es mir schon so, dass ich mir ein Deo gekauft habe, es drei Mal benutzt habe und dann hat es mir nicht mehr gefallen. So viel zum Thema, ich bin wählerisch. :D


Von Fa bekam ich sowohl ein Deospray als auch den dazugehörigen -roller aus der Fa Soft & Pure-Reihe zugeschickt und berichte euch, wie es mir mit diesen beiden Produkten erging. Sehr positiv anzumerken ist schon mal, dass kein Aluminium enthalten ist. In der Regel verzichte ich mittlerweile nämlich auf aluminiumhaltige Deoprodukte.


○○○ Äußeres Erscheinungsbild ○○○

Machen wir uns nichts vor, die Optik spielt bei Produkten immer eine große Rolle. :) Ich muss allerdings sagen, dass passend zum Namen "Soft & Pure" auch das Design ganz wunderhübsch ist. Die Farben sind soft und generell ist das Design sehr clean. Das äußere Erscheinungsbild ist demnach sehr stimmig und gefällt mir gut.



♥ Fa ♥ Soft & Pure ♥ Deodorant ♥ 150 ml ♥ 1,25 € ♥


○○○ Produktversprechen ○○○

Das Produktversprechen gilt sowohl für das Deospray als auch  für den -roller. Ich werde es daher gleich zusammenfassend aufschreiben und dieses Mal in aller Kürze:

♥ hautfreundlicher Deo-Schutz
♥ verlässlicher Schutz - bis zu 48 Stunden
♥ ohne Aluminium
♥ ohne Alkohol
♥ angenehme Anwendung, auch nach der Rasur
♥ enthalten hautpflegende Öle
♥ zartes und gepflegtes Hautgefühl


○○○ Anwendung ○○○

Natürlich wisst ihr, wie ein Deospray angewendet wird. Das muss ich an dieser Stelle nicht benennen. Erwähnenswert ist jedoch, dass vor allem das Auftragen des Deos (auch nach der Rasur) nicht gebrannt hat. Beide Produkte sind also wirklich sanft zur Haut. Nach der Anwendung von Spray oder Roller habe ich beide Produkte kurz einziehen lassen, mich anschließend angezogen. Auf meiner Kleidung konnte ich keine Verfärbungen feststellen. Außerdem musste ich nach dem Gebrauch des Sprays nicht husten, was ich sehr gut finde. Das Deo landet dort, wo es hin soll, nämlich unter die Achsel.


Was mir außerdem besonders gut gefallen hat, ist, dass ich beim sprühen nicht sonderlich viel Kraft aufwenden musste. Der Druckkopf ließ sich optimal betätigen. Das Deo lässt sich letztlich sehr präzise und gezielt auftragen.


○○○ Der Duft ○○○

Wie es der Name "Soft & Pure" bereits sagt, ist der Duft auch eher sanft. Die Duftnote soll aus einem zarten, eleganten Fliederblütenduft bestehen. Dies hätte ich so niemals gedacht aber dennoch ist der Duft für mich (zumindest im ersten Moment) sehr angenehm, weich, erfrischend und clean.

Als ich beide Produkte das erste Mal gerochen habe, war ich von dem Duft direkt begeistert. Mir hat der erfrischende Geruch wirklich sehr gut gefallen. Nachdem ich sowohl das Pure & Soft Spray als auch den Roller aufgetragen hatte, entwickelte sich der Duft jedoch erst richtig und leider war ich dann schon gar nicht mehr so zufrieden.


♥ Fa ♥ Soft & Pure ♥ Deoroller ♥ 50 ml ♥ 1,69 € ♥


Der Deo-Roller hat natürlich genau die gleichen Produkteigenschaften wie das Deospray, nur dass er sich anders handhaben lässt. Die Anwendung des Deorollers ist umweltfreundlicher und meines Erachtens nach ergiebiger. Das Deoprodukt zieht schnell in die Haut ein, sodass ich auch hier keine Rückstände auf der Kleidung ausmachen konnte.


○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Leider bin ich bei Codecheck vorerst nur nach den Inhaltsstoffen des Deosprays fündig geworden. Aber für den Anfang erscheint das völlig ausreichend, denn klar ist, dass ein Deoroller in der Tat umweltfreundlicher ist. Hier könnt ihr euch einen Überblick zu den Inhaltsstoffen verschaffen. Es sind Inhaltsstoffe vorhanden, welche die Haut geschmeidig machen sollen, diese glätten und feuchtigkeitsspendend wirken. Leicht bedenkliche Inhaltsstoffe sind aber ebenfalls vorzufinden, wie z. B. Silikone oder potente Allergene. Aber auch reizende und gesundheitsschädliche Inhaltssoffe sind enthalten. Alles in allem ist die Benutzung eines Deorollers allemal umwelt- und auch gesundheitsfreundlicher.


○○○ Meine Meinung ○○○

Die Soft & Pure Produkte machen ihrem Namen alle Ehre. Sie sehen hübsch aus, haben einen zarten, cleanen und dennoch erfrischenden Duft. Zudem hinterlassen sie ein wirklich sanftes und angenehmes Hautgefühl - kein Brennen, kein Jucken. Besonders gut finde ich, dass kein Aluminium (und auch kein Alkohol) enthalten ist. Ob die Produkte tatsächlich einen Schutz von 48 Stunden aufweisen, kann ich nicht beurteilen, da ich mich mindestens einmal täglich dusche. Einen Arbeitstag haben sie jedoch problemlos überstanden. Ich konnte bezüglich des Deoschutzes keine negativen Erfahrungen machen. Den Duft an sich fand ich anfangs sehr lecker, er gefällt mir auch jetzt noch wirklich gut. Allerdings (und so ist das ja bei vielen Deos) verändert sich der Duft, wenn man schwitzt oder allein schon, wenn das Deo länger aufgetragen ist. Und leider konnte ich mich dann so gar nicht mehr mit dem Duft anfreunden, er hat mir einfach nicht mehr gefallen. Was ich sehr schade fand, da er anfangs sooo gut gerochen hat und auch der Schutz gegeben ist. Aber das ist bei mir leider oftmals der Punkt, warum ich auch so wählerisch bin, was Deoprodukte anbelangt. Meist entwickelt sich der Duft auf der Haut nach einiger Zeit nicht mehr nach meinem Geschmack und ich empfinde das Deo als "stinkig". :D Leider kommt für mich persönlich daher kein Nachkauf infrage aaaaber der Schutz ist wirklich gut. Und vielleicht gefällt euch der Duft ja besser. Daher kann ich euch dennoch nur raten, es auszuprobieren und greift bestenfalls zum Deoroller, weil ihr damit eurer Gesundheit und der Umwelt einen Gefallen macht.

Kennt ihr die Fa "Soft & Pure" Produkte bereits? Gefällt er euch der Duft?


Kommentare:

  1. Ich kenne dieses Deo noch nicht, aber da ich auch gerne Deos ausprobiere, könnte es gut sein, dass ich mir die Produkte mal näher ansehen werde. Schade ist, dass du nicht so richtig zufrieden damit bist.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt aber das lag ja wirklich nur an dem geruch, der mir einfach nicht zugesagt hat. Sowas ist ja immer Geschmackssache und euch könnte der Duft viel mehr zusagen. :)

      Löschen
  2. Ich verwende nur Deos mit Alu, alle anderen wirken nicht bei mir.
    Zudem ist der Ruf des Alu schlechter, als er eig sein müsste.
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir helfen auch andere Deos und bald werde ich sogar eine Deo-Creme vorstellen, die einfach mega gut ist. :)

      Löschen
  3. Hallo Liebes,
    ich kann das verstehen, ich mag diesen -frischen- Geruch auch sehr gern!
    Bei allen Produkten, auch Shampoo usw :)
    Dass der Geruch sich dann nach einer Zeit auf der Haut verändert ist ja generell so, auch bei Parfum, das verstehe ich... Schade dass es dann nicht mehr so dein Fall war :) Aber logischerweise ist man da wählerisch, man muss gerade Deo ja auch am Ende des Tages noch riechen können <3
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so ist das. Weswegen ich mich da auch immer etwas schwer tue. Letztlich ist das ja aber auch immer Geschmackssache. :) Derzeit benutze ich wieder Rexona, die sind einfach nur mega gut. :)

      Löschen
  4. Klingt super! Ich muss mal daran schnuppern. Vor allem trage ich sehr gerne Roll ons.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deo-Roller trage ich auch echt gern. Klar, vielleicht gefällt dir ja der Duft! :)

      Löschen
  5. Sehr schöner und ausführlicher Post! Das mit dem Duft, der sich im Laufe des Tages verändert, kenne ich nur zu gut, richtig schade :/

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider passiert mir das bei Deo sehr oft. :(

      Löschen
  6. Hört sich spannend an, werde ich bald mal ausprobieren... Aber wie immer zuerst die alten fertig machen ;)

    Schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Michaela
    Michaelablog
    Bloglovin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, so ergeht es mir auch immer. Manchmal kann ich es aber nicht erwarten und kaufe dennoch schon voreilig neue Produkte. :D

      Löschen
  7. Ich habe die noch gar nicht ausprobiert!!!

    Danke Dir fürs Vorstellen!

    Interessant klingt es!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Deos von Fa, die hinterlassen meiner Meinung nach immer einen schönen langanhaltenen Duft :)
    Tolle Vorstellung liebes!

    Liebste Grüße - Mia von http://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schon aber mir hat der Duft nach längerem Tragen leider einfach nicht mehr zugesagt. Leider ist das immer Geschmackssache aber ansonsten kann ich die beiden Produkte durchaus empfehlen. :)

      Löschen
  9. Fantastic post :)
    Have an amazing weekend :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much. I wish you a great start in the new week. ♥

      Löschen
  10. Schade, dass du nicht zufrieden bist. Ich kann dich da aber verstehen, Geruch ist wichtig. Ich mag am liebsten dezente, neutrale Düfte. Am liebsten wäre mir ja sowieso einer, der nach gar nichts riecht.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich mag es schon, wenn Deos einen Frischeduft haben. Das ist mir dann doch wichtig. Aber hast du dich schon mal in der Drogerie nach einem neutralen Deo umgesehen, da gibt es durchaus einige. :)

      Löschen
  11. Ich benutze die Produkte von Fa sehr gerne, die duften immer
    total klasse und intensiv! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schon und im ersten Moment hat mir der Duft auch echt gut gefallen. Nur leider hat er sich auf meiner Haut dann verändert, weswegen er mir nicht mehr soooo zugesagt hat. :)

      Löschen
  12. Ich verwende nur Deos ohne Tierversuche und, wenn möglich, auch ohne Alu, bei mir hat, weil ich sehr wenig schwitze, bisher auch jedes Deo sehr gut geholfen ! Das hier kannte ich persönlich allerdings noch nicht.
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches Dei verwendest du denn derzeit? Leider weiß ich nicht, wie es bei Fa mit den Tierversuchen steht aber grundsätzlich bin ich natürlich auch gegen solche Grausamkeiten.

      Löschen
  13. Hi liebe Elisabeth-Amalie
    Oh, den Deo-Roller finde ich super spannend.Besonders wegen dem von dir beschriebenen leichten Duft. Leider vertrage ich praktisch keine Spray-Deos und auch nur sehr wenige Deo-Roller. Aber ich suche immer wieder nach dem Ein oder Anderen den ich vertragen könnte.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht probierst du ihn mal aus. Ich fand ihn wirklich sehr sanft und angenehm. Beide Produkte haben bei mir nicht gebrannt oder zu Irritationen geführt. Kannst mir ja nochmal Bescheid geben, ob du einen Versuch gestartet hast. :)

      Löschen
  14. Fa hat unglaublich tolle Duftrichtungen, ich habe die damals auch des öfteren benutzt. Allerdings habe ich schon mein absolut liebstes Deo gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, nur müssen die mich eben auch nach längerer Auftragzeit überzeugen können. :) Welches denn? :)

      Löschen
  15. Das Problem kenne ich auch... beim Auftragen und noch einige Zeit danach riecht es noch super und dann nach einer Weile verändert sich der Geruch und gefällt mir nicht mehr. Habe ich auch bei mehreren Deos, aber auch bei anderen Produkten, wie Duschgele und Hautcreme :D Da klang das Deo ganz nach meinem Geschmack, doch jetzt bin ich mir unsicher, ob ich es auch testen soll.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es leider. :( Bei Duschbädern und Lotions passiert mir das eher selten, zumindest kann ich mich fast gar nicht mehr daran erinnern. :) Du kannst es ja erst einmal beschnuppern und schauen, ob dir die Duftrichtung überhaupt zusagt. :)

      Löschen
  16. Ein schöner Post! Die Produkte habe ich mir noch nicht angeschaut, aber werde dies definitiv nachholen. Obwohl momentan bin ich sehr zufrieden mit meinem jetzigen Deo echt sehr zufrieden bin :)

    Liebe Grüße,
    Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb, Danke dir! :) Welches benutzt du denn? Das macht mich jetzt neugierig. :D

      Löschen
  17. Von Fa habe ich tatsächlich kaum Sachen, ich liebe beispielsweise das Deo von CD :)

    Liebe Grüße, Julia
    www.lightitup-blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die mochte ich auch ganz gern, weil das Unternehmen eben auch sympathisch wirkt. :)

      Löschen
  18. Hallo Elisabeth-Amalie,
    ich werde am nächsten Wochenende an der 8x4 Gratis Testen Aktion teilnehmen, die derzeit stattfindet. Die Fa Sorte habe ich noch nicht probiert, ich finde es unnötig, dass Silikone drin sind, vielleicht mache ich mir auch mal Deocreme selber. Habe eine tolle Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich definitiv auch machen, zumal ich dann endlich wieder eines meiner liebsten Deos kaufen kann (die rosafarbene Variante liebe ich). :) Ich zeige im nächsten Post eine ganz tolle Deocreme, die ich dir sehr empfehlen kann. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥