Duftliebe - handgemachte Duftwachse von mystic scents

Ihr Lieben,
wie ihr wisst, habe ich nicht nur eine Leidenschaft für Tee, Beautykram und Bücher, sondern liebe es auch wahnsinnig sehr, Duftwachs und andere Duftprodukte auszuprobieren - ganz unabhängig von der Jahreszeit. Bei mir ist alles willkommen, was duftet. Es ist einfach herrlich, wenn es gut riecht. Und wenn ich mir meine schöne Duftlampe anschaue, geht mir sowieso jedes Mal das Herz auf. :)


Doch vorerst genug geschwärmt, denn eigentlich möchte ich euch heute einen tollen Shop namens "mystic scents" vorstellen, wo ihr handgemachte Duftwachse und Raumdüfte erwerben könnt. Die liebe Melanie hat mir ein ganz tolles Päckchen gepackt - enthalten waren jede Menge toller Duftwachsprodukte. Vielen lieben Dank dafür, das Testen hat sehr viel Freude bereitet und deswegen ist es höchste Zeit, euch Melanies Shop sowie die Produkte näher vorzustellen. :) 


○○○ Mystic Scents und das Sortiment ○○○

Bei Mystic Scents handelt es sich um ein kleines Unternehmen, welches handgefertigte verschiedene Duftprodukte anbietet - was genau, stelle ich euch nachher noch vor. Interessant ist zunächst einmal, dass alle Duftmelts aus 100 % Eco-Sojawachs sowie aus Premiumduftölen bestehen. Die Produkte enthalten keine Paraffine und keine Weichmacher. Alle Produkte werden per Hand gefertigt, was ich immer besonders schön finde.

Mystic Scents hat neben den Duftwachsprodukten - also Duftmelts, -wachstafeln sowie -wachsriegeln und Clamshells - noch weitere duftende Produkte im Sortiment: Duftkerzen, Raumspray (mit denen ich übrigens schon liebäugel) aber auch Duftkerzen. Im Shop findet ihr auch eine "Restposten/Sale"-Rubrik, bei der es sich lohnt, vorbeizuschauen. Für weitere Informationen oder falls ihr euch im Sortiment umschauen wollt, verlinke ich euch hier die Homepage.



Bevor ich zur Vorstellung der jeweilligen Produkte komme, möchte ich euch gern noch kurz beschreiben, wie die Duftwachsprodukte zu verwenden sind - falls ihr damit noch nicht vertraut sein solltet.

○○○ Wie werden die Duftwachse angewendet? ○○○

Die Duftmelts, die ich euch zeigen werde, sind alle für teelicht- oder elektrisch betriebene Duftlampen zu benutzen. Dort werden sie einfach in die dafür vorgesehene Schale gelegt. Ich besitze eine teelichtbetriebene Duftlampe. Durch die Wärme beginnt der Wachs zu schmelzen und gibt Duft ab - yammi! Meist kann ich 2 Teelichter für einen Duftmelt verwenden, danach muss ich das Duftwachs wechseln, weil kein Duft mehr abgegeben wird. Sobald der Wachs abgekühlt ist, lässt er sich hervorragend aus der Schale nehmen (dafür benutze ich meist ein Messer). Es ist also alles ganz easy. Ich verwende solche Duftwachse mittlerweile viiieeel lieber als Duftkerzen, Duftöl oder Räucherstäbchen.

 

○○○ Butterfly Hugs ○○○

Den Anfang macht eine tolle Dufttafel mit dem Namen "Butterfly Hugs". Die Duftafel sieht hübsch aus, in ihrem tollen pastelligen Farbton und dem Glitzer. In meine Duftlampe habe ich immer zwei Stück gegeben, da bei einem Stück der Duft zu schwach war. Generell handelt es sich eher um einen leichten aber sehr frischen, frühlingshaften Duft. Laut Beschreibung handelt es sich um eine Mischung aus Apfelblüte, Maiglöckchen und Rosenblättern. Für mich ist das ein toller, leichter Frühlingsduft mit einer fruchtig-blumigen Note. Der Duft hätte für meinen Geschmack sogar noch etwas intensiver sein können, da ich ihn wirklich sehr mag. :)

Hier gelangt ihr zu Duftwachstafel "Butterfly Hugs".


○○○ Erdbeerkuchen (weiße Duftmelt) ○○○

Das war mein erstes Duftmelt, welches ich probieren wollte, als ich den Inhalt ausgepackt habe. Denn "Erdbeerkuchen" klang nicht nur toll, sondern roch schon so richtig fruchtig und lecker. Ich muss gestehen, dass "Erdbeerkuchen" einer meiner liebsten Düfte von Mystic Scents ist, da diese süßlich-fruchtige Duftrichtung einfach genau meinen Geschmack trifft. Laut Beschreibung handelt es sich um das Aroma von Buttervanillekuchen mit Erdbeeren. Waaaah, das klingt so lecker und glaubt mir, es riecht auch herrlich. Der Duft ist intensiv, nicht zu intensiv, sondern genau richtig. Dabei ist der Duft nach Erdbeere dominant. Also ich bin ganz angetan.

Hier gelangt ihr zum Duftmelt "Erdbeerkuchen".


○○○ Black Cherry (violette/dunkle Duftmelt) ○○○

Auch hier muss ich sagen, hat die liebe Melanie voll und ganz meinen Geschmack getroffen. "Black Cherry" riecht sooooo erfrischend fruchtig und sooooo lecker. Der Kirschduft ist intensiv und erinnert mich an Hubba Bubba. Gerade Black Cherry hält vom Duft her wirklich lange an, sodass ihr mehrere Stunden Freude daran habt. Bei diesem Duftmelt handelt es sich jedenfalls ebenso um einen schönen frühlingshaften/sommerlichen Duft, den ich euch nur ans Herz legen kann. Der Duft nach reifer, saftiger Kirsche ist einfach perfekt.

Hier gelangt ihr zum Duftmelt "Black Cherry". 


○○○ Sinfully Hot (pinkfarbene Duftmelt) ○○○

Bei diesem Duftmelt komme ich ebenfalls wieder ins Schwärmen, denn hierbei handelt es sich laut Beschreibung um einen Duftmelt mit einer würzigen Duftnote, wobei Zimt ziemlich dominierend ist. So sehr ich solche würzigen Mischungen auch sonst liebe, so sehr mag ich demnach auch diesen Duftmelt. Allerdings ist er meines Erachtens nach eher für kältere/graue Herbst- oder Wintertage gemacht. Jetzt um diese Jahreszeit mag ich es dann doch eher fruchtig und erfrischend. Dennoch gefällt mir natürlich die würzige Duftnote.

Hier gelangt ihr zum Produkt "Sinfully Hot".


○○○ Cotton Candy ○○○

Was soll ich sagen - die pinkfarbenen Duftmelts machen ihrem Namen "Cotton Candy" alle Ehre und duften lecker süßlich. Hier bekommt ihr einen Duft aus frischen Erdbeeren sowie Vanille. Es riecht tatsächlich nach leckerer Zuckerwatte. Der Duft ist wieder ziemlich intensiv aber keinesfalls aufdringlich oder zu künstlich. Mit Cotton Candy konnte die liebe Melanie demnach wieder voll und ganz meinen Geschmack treffen, aber es kommt noch besser.

Hier gelangt ihr zum Produkt "Cotton Candy"


○○○ Seaside Cotton ○○○

Vielleicht habt ihr es schon das ein oder andere Mal auf meinem Blog gelesen: Ich habe eine Schwäche für solche "Baumwolldüfte" bzw. Düfte, welche nach frisch gewaschener Wäsche riechen. Bei Seaside Cotton handelt es sich genau um so einen Duft, weswegen er auch zu meinen Lieblingen zählt. Seaside Cotton ist einfach sooooo erfrischend und erinnert mich immer wieder an einen tollen Weichspüler für Wäsche. Ich mag solche Gerüche wirklich extrem gern. Die Duftbeschreibung klingt folgendermaßen: Eine Mischung aus Marine-Noten gepaart mit romantischen Basisnoten. Abgerundet wird der Duft mit purem Moschus und Amber. Ein sehr empfehlenswerter Duft ist das - ich liebe, liebe, liebe ihn.

Hier gelangt ihr zum Produkt "Seaside Cotton".


○○○ Babypuder (runder Duftmelt) ○○○

Bei dem Duft "Babypuder" - anders als erwartet - haben wir es mit einem sehr kräftigen und meines Erachtens nach auch hölzernen Duft zu tun. Ich hätte vom Namen her anfangs eher einen cremigen Niveaduft erwartet. In der Duftbeschreibung steht - wie es der Name schon sagt -, dass das Duftmelt nach Babypuder riecht. Das hätte ich so nicht identifiziert. Ich muss zudem gestehen, dass mir der Duft auch nicht so sehr zusagt aber das ist ja sowieso immer Geschmackssache. Hübsch sieht das Duftmelt jedenfalls aus.

Hier gelangt ihr zum Produkt "Babypuder".


○○○ Bite me (sternförmige Duftmelt) ○○○ 

Ganz anders ist es nun wieder mit diesem Duftmelt, welcher wiederum genau meinen Geschmack trifft. "Bite me" ist ein frischer und vor allem fruchtiger Duft. Er besteht aus Zitrusnoten von Limette und Orange sowie aus einer Beerenmischung. Außerdem duftet die Sorte etwas säuerlich nach Kirsch und auch eine vanillige Nuance konnte ich wahrnehmen. Es handelt sich also wieder um einen tollen Frühlings- bzw. Sommerduft, den ich euch nur empfehlen kann - lecker!

Hier gelangt ihr zum Produkt "Bite me".


○○○ Lila Flieder ○○○

Den Abschluss macht ein ebenso toller Duft. Die kleinen Duftmelts sind blumenförmig und riechen ganz hervorragend nach Flieder - also wirklich sehr passend für diese Jahreszeit. Dabei wirkt der Duft keinesfalls künstlich, sondern wirklich sehr realistisch. Ich bin ja sowieso ein Fan von Flieder, weswegen ich den erfrischenden/blumigen Duft auch echt sehr gern mag. Auch hier kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Hier gelangt ihr zum Produkt "Lila Flieder".


○○○ Mein Fazit ○○○

Klar sind Düfte immer Geschmackssache - jeder hat diesbezüglich andere Vorlieben. Dennoch findet ihr bei Mystic Scents eine wahnsinnig tolle Auswahl an verschiedenen Duftprodukten. Mich konnten (bis auf die Sorte "Babypuder") alle Duftprodukte überzeugen. Am besten haben mir Erdbeerkuchen (da ich oftmals eher fruchtig-süßliche Düfte liebe) aber auch Seaside Cotton (mit seinem herrlichen Duft nach frisch gewaschener Wäsche) gefallen. Alle Duftmelts haben nicht zu künstlich oder zu aufdringlich gerochen. Es war wirklich immer ein angenehmer Duft im Raum, der einige Stunden angehalten hat. Ich kann euch nur dazu raten, bei Mystic Scents zu bestellen, falls ihr auch so duftverliebt seid, wie ich. Die Produkte stammen aus einem kleinen Unternehmen, werden handgefertigt und auch die Preise sind völlig im Rahmen. Für beispielsweise drei Duftmelts bezahlt man 2,70 €. Daher kann ich euch den Shop und die Produkte letztlich wirklich nur wärmstens empfehlen. :)



Kommentare:

  1. Ich mag solche Melts unglaublich gerne. Hab zwar welche von einem anderen Label, aber sie ähneln diesen sehr. Ich mag gerade saubere frische Düfte wie Cotton oder flauschige Handtücher.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von welchem Label hast du denn welche? Probiere mich da gern ein bisschen aus. :) Jaaa, da geht es dir ganz genau wie mir. :)

      Löschen
  2. Herzlichen Dank für die Shopvorstellung!

    Werde mal stöbern gehen, ich mag solche Duftpralinen sehr gerne und sehen auch hübsch aus! ;oD

    Hab einen schönen Monatag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, zwar schmelzen sie ja dann sowieso immer dahin aber dennoch sind sie hübsch anzusehen. :)

      Löschen
  3. wunderschöne Dekorationen, das duftet sicher ganz toll

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich toll an. Duftwachs kenne ich bis jetzt noch nicht.
    Ich verwende gerne Duftkerzen :) Die habe ich irgendwie ohne Ende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe früher auch viele Duftkerzen verwendet aber irgendwann bin ich auf den Geschmack von Duftwachs gekommen und kann seitdem nicht mehr ohne. :)

      Löschen
  5. Liebe Elisabeth Amalie.

    Ich liebe auch schöne Düfte und habe immer etwas im Wohnzimmer stehen. Erdbeerkuchen klingt echt lecker.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erdbeerkuchen ist mega lecker, könnte ich total empfehlen. :)

      Löschen
  6. Das wäre ja genau das Richtige für mich!!!
    Und deine Fotos sehen klasse aus!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das scheint ja ein toller Shop zu sein! Ich bin ja auch ein großer Fan von Duftkerzen, Duftwachsen etc., kannte Mystic Scents aber noch gar nicht. Cotton Candy und Erdbeerkuchen klingen ganz besonders toll :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, aber sowas von! Kann da echt nicht genug bekommen. :) Cotton Candy ist mega lecker. ♥

      Löschen
  8. Ich liebe es ja auch wenn es in den Räumen wunderbar duftet und solche Melts sind klasse.Nur kann ich als Allergikerin zur Zeit gar keine Raumdüfte ab.Zur Winterzeit aber sehr gerne. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schade, du Arme! Heuschnupfen ist wirklich furchtbar. :(

      Löschen
  9. Hm, ich musste gleich an die Duftmelts von Nana von Fräulein Ungeschminkt/The Sparkle denken. Die sehen sich ja immens ähnlich, auch so von dem Hinweispapier. Diese Firma kannte ich noch nicht, danke fürs Vorstellen (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von The Sparkle habe ich auch schon einige tolle Duftmelts probiert, die sind auch wirklich, wirklich klasse! :) Es gibt aber eben einige kleinere Shops, die so tolle Duftsachen anbieten.

      Löschen
  10. Die sehen ja süß aus - optisch auf jeden Fall schon mal ein echter Hingucker! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, nur leider zerschmelzen die ja dann immer. :D

      Löschen
  11. nice post and lovely blog :)
    Kisses,
    Tijana

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  12. Sehr toller beitrag danke dir Von

    www.fragmich.org

    AntwortenLöschen
  13. Deine Fotos zu den Duftwachsen sind ja echt toll geworden!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥