Samstag, 13. Januar 2018

Rezept: veganer Nudelsalat

Halli Hallo ihr Herzchen,
ich bin eigentlich kein großer Fan von Nudelsalat aber dieser hier schmeckt so gut, dass das mittlerweile mein Standard-Nudelsalat-Rezept ist. Zudem ist es ein rundum veganer Nudelsalat, den ich gern auf Parties und Grillabende mitnehme, da eben viele meiner Freunde vegan leben. Aber davon mal abgesehen, ist der Nudelsalat schnell gemacht und schmeckt soooo gut, dass ich ihn euch zeigen möchte und ist euch eine solche Variante bisher noch nicht bekannt.


Falls es eine vegane Variante werden soll, müsst ihr auf jeden Fall darauf achten, dass ihr Nudeln ohne Ei kauft. Uuund der Nudelsalat ist sogar mit einer Salatcreme verfeinert, welche vegan ist, und es schmeckt seeeehr gut. Ich verrate euch jetzt mal, welche Zutaten ihr benötigt:

♥ 1 Packung Nudeln
♥ 1 frische Paprika
♥ Gewürzgurken
♥ eingelegte getrocknete Tomaten
♥ 2 Knoblauchzehen
♥ Thomy vegane Salatcreme
♥ Pinienkerne
♥ Salz, Pfeffer
♥ Sonnentor Gewürzmischung Rudi Ruhe

Bei den Gewürzgurken habe ich keine Menge angeben, hier schaut ihr einfach, wieviel euch zusagen. Bei den eingelegten getrockneten Tomaten habe ich ungefähr ein halbes Glas verwendet und etwas von der Flüssigkeit (also Öl :D), worin sie eingelegt sind. Von der veganen Salatcreme habe ich einen Esslöffel genommen aber natürlich könnt ihr hier ebenfalls variieren, genau wie bei den Pinienkernen.


Zuerst kocht ihr die Nudeln in Salzwasser bis sie bissfest sind. Währenddessen könnt ihr die eingelegten Tomaten, Gewürzgurken und die frische Paprika in kleine Stücke schneiden. Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, gießt ihr sie ab und lasst sie abkühlen. Nun gebt ihr zu den Nudeln die Gewürzgurken, Paprika und Tomaten. Weiterhin presst ihr die zwei (oder mehr?) Knoblauchzehen dazu, gebt Salatcreme und einen Schluck des Öls, in dem die Tomaten eingelegt sind, hinzu. Nun könnt ihr noch die Pinienkerne anrösten, welche dann ebenfalls in den Salat gegeben werden. Am Ende schmeckt ihr den Nudelsalat mit den angegebenen Gewürzen ab. :)


Vor kurzem hatte ich euch ja mein gewonnenes Päckchen von Farmer's Snack gezeigt. Darin waren diese Pinienkerne enthalten, die ich echt lecker finde. Angeröstet schmecken sie richtig gut und geben nochmal besonderen Geschmack ab. Zudem seht ihr hier auch die vegane Salatcreme von Thomy, die richtig gut schmeckt und geschmacklich nicht so fettig ist. Oben hatte ich die Rudi Ruhe Gewürzmischung von Sonnentor erwähnt, darüber hatte ich hier bereits berichtet. Diese Gewürzmischung speziell für Nudelgerichte ist einfach perfekt und kann ich ebenfalls nur empfehlen. :)


Sooo, nun sind wir schon am Ende angekommen! Ich bin begeistert von diesem leckeren Nudelsalat. Probiert ihn gern aus, er erfordert keine Kochkünste. Allerdings müsst ihr ein kleines bisschen Schnippelarbeit leisten, der Rest ist einfach nur Zusammenrühren. :D Also völlig easy! Lasst mich gern wissen, wie ihr meinen veganen Nudelsalat findet. ♥




Kommentare:

  1. Das Rezept klingt toll und ich speichere es mal ab, allerdings habe ich noch nie vegane Salatcreme gekauft, ich bin kein Veganer und kaufe meist für Nudelsalat Miracle Whip Balance, allerdings mische ich noch Naturjoghurt unter, damit es sich fettmäßig wirklich im Rahmen hält. Pinienkerne sind allerdings ne super Idee, die mag ich voll gerne, meist in Gemüsepfannen, das muss ich mal ausprobieren. Somit danke für das schöne Rezpt und liebe Grüße zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das freut mich zunächst einmal, dass dir das Rezept gefällt. :) Ich leben auch nicht vegan aber dennoch kochhe ich viel vegetarisch, esse nur selten Fleisch und koche eben auch vegan. Und wenn ich einige Dinge austesten kann, die es eben als vegane Variante gibt, finde ich das schon ganz spannend. :) Das mit dem Naturjoghurt ist eine seeehr gute Idee. :)

      Löschen
  2. Hallo Elisabeth-Amalie,
    ich esse getrocknete Tomaten gern auf's Brot gelegt. Meine sind ohne Öl.
    Danke für Dein Rezept, bei uns ist der Nudelsalat bisher nicht vegan.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern! Getrocknete Tomaten mit Brot? Das habe ich ja auch noch nie probiert, muss ich mal machen. :)

      Löschen
  3. Das Rezept behalte ich gerne mal, klingt echt gut! :) Bin zwar selbst keine Veganerin und kenne auch niemanden, aber verkehrt ist es nicht, für den Fall der Fälle mal was parat zu haben, und auch so schadet es ja nicht :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es schmeckt ja trotzdem gut und schließlich kann man es ja immernoch abändern. :)

      Löschen
  4. Der sieht wirklich mega lecker aus, hab mir das Rezept notiert, muss ich ausprobieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr lecker aus, deine Essens-Posts sind richtig toll:)

    Liebste Grüße,
    Sonja von https://searchingforkitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Yummy, das sieht aber lecker aus!

    Ich liebe neue Rezepte! Danke Dir für die tolle inspiration!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, wenn ich dich inspirieren konnte. :)

      Löschen
  7. Das klingt sehr lecker! Werde ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh der sieht richtig lecker aus! Ich würde mich auch total gerne vegan ernähren. Aber ich glaube ich mache erstmal den ersten Schritt und probiere es aus vegetarisch zu leben. :)

    www.sophiaston.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lebe ja nicht vollkommen vegan. Es kommt bei mir schon vor, dass ich ganz selten mal Fleisch esse aber ich habe es reduziert. :) Und das gibt mir schon ein gutes Gefühl. Vorwiegend vegetarisch esse ich. :)

      Löschen
  9. Ich liebe Nudelsalat, allerdings habe ich noch nie veganen Nudelsalat gemacht und vermutlich auch noch nie gegessen. Deiner hört sich allerdings richtig lecker an und sieht auch gut aus!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, er hat eben auch echt gut geschmeckt. :) Ich hoffe, du probierst ihn mal. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...