Sonntag, 19. August 2018

Styx Kräutergarten Haarshampoo

(Beitrag enthält Werbung - PR-Sample)
Hallo liebe Menschen,
es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich euch zwei wunderbare Produkte der Marke "Styx" vorgestellt - hier verlinke ich euch nochmal den Beitrag. Eines davon mogelte sich direkt in meine tägliche Pflegeroutine, weil ich sooo angetan war. Aber Styx hat noch mehr zu bieten als Gesichtspflege und deswegen stelle ich euch heute das Styx Kräutergarten Haarshampoo* vor. :)


Hier habt ihr nochmal einen Überblick über die drei Produkte, die ich testen durfte. Vorher war Styx eine mir völlig unbekannte Marke aber ich liebe deren Produkte seeeehr! <3 Deswegen möchte ich euch zunächst noch einmal verraten, welche Philosophie hinter der Marke steckt. :)


○○○ Philosophie ○○○

Bei der Marke "Styx" handelt es sich zunächst einmal um zertifizierte Naturkosmetik aus Österreich. Das Unternehmen stellt ihre Produkte ökologisch sowie nachhaltig her und verwendet für deren Herstellung beispielsweise Ökostrom, sodass eine klimaneutrale Produktion gewährleistet ist. Weiterhin verwendet das Unternehmen keine synthetischen Duftstoffe, keine Paraffinöle und keine Silikone. Die Produkte der Marke sind vegan.

Wie ihr seht, lohnt es sich also, Produkte der Marke zu probieren. Ich verlinke euch mal noch eine Seite, wo ihr euch näher zum Qualitätsversprechen des Unternehmens belesen könnt. :)


○○○ Styx - Kräutergarten - Haarshampoo mit Bio-Lavendel   - vegan - 200 ml - 14,90 € ○○○


○○○ Erster Eindruck ○○○

Also optisch macht es auf mich schon mal einen sehr positiven Eindruck, denn die Umverpackung und auch die Flasche sind hübsch designt. Es hat irgendwie so ein typisches Kräuterkosmetik-Design, welches eher schlicht ist aber dennoch ansprechend wirkt. Die Flasche erschien mir im ersten Moment sehr klein aber letztlich ist der Preis dennoch gerechtfertigt. Allerdings muss eine solche Umverpackung nicht sein, die könnte auch getrost weggelassen werden. 


○○○ Produktversprechen ○○○

Das Kräutergarten Haarshampoo beinhaltet Bio-Lavendel, mhhhhh ich bin ja ein totaler Lavendel-Fan. :) Es soll sich um ein mildes Shampoo mit einer intensiven Pflegewirkung für strapaziertes Haar handeln. Es soll demnach eine reparierende Wirkung aufweisen.

○○○ Duft & Anwendung ○○○

Also der Duft ist einfach nur sooooooo gut! Ich bin ein großer Fan von Lavendel und fand den Duft daher sofort seeehr gut. Das Shampoo riecht wunderbar nach Lavendel, nach Sommer. ♥ Selbst nach dem Haarewaschen konnte ich den erfrischenden Duft noch ein kleines bisschen wahrnehmen. Das Shampoo ist sehr ergiebig, weswegen eine kleiner Menge völlig ausreicht und somit revidiert sich wiederum der Preis. Zur Anwendung gibt es nicht so viel zu sagen, ihr wisst ja schließlich, wie ein Shampoo angewendet wird. Es ließ sich aber sehr gut verteilen, schäumte gut auf und ließ sich problemlos auswaschen.


○○○ Wirkung ○○○

Auf die Produktversprechen gebe ich bei Shampoos kaum mehr etwas. Denn meiner Meinung nach kann kaputtes Haar nicht mehr repariert werden, kaputtes Haar muss einfach abgeschnitten werden. Das Shampoo hat mein Haar nicht ausgetrocknet, meine Kopfhaut juckte nicht und somit hinterließ es einen super Gesamteindruck. Jedoch konnte ich keine reparierende Wirkung feststellen.


○○○ Mein Fazit ○○○

Leider kann ich zu den Inhaltsstoffe keine Angaben machen, da das Produkt nicht bei Codecheck gelistet ist. Davon abgesehen, bin ich jedoch sehr zufrieden mit dem Shampoo. Es duftet so wunderbar nach Lavendel, reinigt mein Haar und trocknet weder mein Haar, noch meine Kopfhaut aus. Zudem fettet mein Haar normal schnell nach. Alles in allem bin ich also sehr zufrieden. Da ich mich mit der Philosophie des Unternehmens Styx so gut identifizieren kann, kommt ein Nachkauf natürlich infrage. Ich bin begeistert! ♥

Kennt ihr die Marke bereits? Spricht euch das Shampoo an?

*Produkt(e) wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, was jedoch nicht meine persönliche Meinung beeinflusst - Beitrag enthält Werbung




Mittwoch, 8. August 2018

smartphoto - Ideen für eure Bilder & Gewinnspiel

*Beitrag enthält Werbung - bezahlte Kooperation
Ihr Hübschen,
schon das ein oder andere Mal habe ich euch von meiner Leidenschaft zur Fotografie berichtet. Ich halte gern Szenen mit der Kamera fest und schmücke damit meine Wohnung. Dank vieler toller Internetanbieter, in meinem Fall smartphoto*, gibt es unzählige Möglichkeiten, Fotos auszudrucken und sie nicht auf der Festplatte verschimmeln zu lassen. ;) Ich habe diese Möglichkeit genutzt und möchte euch einerseits zeigen, was ich mit meinen Bildern angestellt habe und verlose am Ende es Beitrages noch einen Gutschein, sodass ihr eurer Kreativität ebenfalls freien Lauf lassen könnt. :)


○○○ smartphoto - Was kann das? ○○○

Bevor ich euch meine Herzensstücke zeige, möchte ich euch gern das Unternehmen vorstellen. Wie es der Name "smartphoto" schon sagt, dreht sich alles rund um das Thema Fotos. Egal, ob ihr eure Bilder für den Eigenbedarf oder als Geschenk verwenden möchtet, dort könnt ihr unter unzähligen Möglichkeiten nach eurem gewünschten Produkt suchen. Das beginnt bei "einfachen" Fotoabzügen in verschiedenen Größen, Poster bis hin zu Leinwänden auf verschiedenen Materialien. Aber auch Fotogrußkarten können erstellt werden. Smartphoto bedient allerdings ebenfalls Fotobücher und Kalender, welche ihr mit euren (Lieblings-)Bildern versehen könnt. Nicht zuletzt könnt ihr verschiedenste Fotogeschenke erwerben, dazu zählen unter anderem Tassen, Foto-Magnete, Kissen, Uhren, iPhone-Cases, und verschiedene bedruckte Textilien. Es ist also wirklich viel möglich und ihr habt eine tolle Auswahl.


○○○ Fotoabzüge ○○○

Da ich mir eine kleine Fotogalerie anlegen möchte, stand für mich schnell fest, dass ich von meinen Bildern einige Abzüge machen lassen möchte. Dies geht klassisch - wie in meinem Fall - aber auch in anderen Varianten - z. B. als Retro-, Panorama- oder quadratische Variante. Wiederum könnt ihr dann verschiedene Größen auswählen und bestimmen, ob ihr einen passenden Rahmen benötigt.


Die Handhabung war unkompliziert und schnell erledigt. Smartphone ist sehr übersichtlich gestaltet, weswegen ich mich direkt zurecht gefunden habe: Produkt auswählen - Größe auswählen - Foto auswählen - Vorschau begutachten und ab in den Warenkorb. Wenn ihr das Foto hochgeladen habt, besteht die Möglichkeit, es über smartphoto zu bearbeiten. Den Schwarz-Weiß-Filter hatte ich jedoch schon vorher über das Bild gelegt.

Mit meinen ausgedruckten Bildern bin ich sehr zufrieden. Sie bestehen aus glänzendem Material (jedoch gibt es auch eine matte Variante) und sehen qualitativ hochwertig aus. Ich konnte keinerlei Fehler oder Verpixelungen feststellen. Zudem wurden die Bilder gut geschützt geliefert. Top!


○○○ Familienplaner ○○○

Obwohl das Jahr 2019 noch nicht in greifbarer Nähe liegt, wollte ich gern einen Familienplaner erstellen. Ab welchem Monat der Planer beginnen soll, steht zur freien Entscheidung. Ich habe mich jedoch für einen für 2019 entschieden. Wiederum gibt es die unterschiedlichsten Kalender zur Auswahl - Wandkalender, Tischkalender, Taschenkalender usw. Aber letztlich entschied ich mich für einen Wandkalender oder vielmehr Familienplaner und selbst in dieser Rubrik gibt es nochmals verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wie ihr sehen könnt, habe ich mich für das obere Modell entschieden. Allerdings besteht auch da die Möglichkeit, die Bilder nochmal anders anzuordnen. Ihr merkt schon, dem Ganzen sind keine Grenzen gesetzt, ihr könnt euch austoben. 


Der Familienplaner enthält drei Spalten, in die ihr die Termine eintragen könnt. Die Namen könnt ihr mit Hilfe eines Textfeldes bereits eintragen. Klar ersichtlich sind die Wochentage und das Datum. Das Untergrunddesign bei den Fotos variiert von Blatt zu Blatt, was mir richtig gut gefällt. Die Anordnung und Position sowie Anzahl der Bilder kann noch variiert werden, wird allerdings dann als Design für den kompletten Kalender übernommen. Wie bereits oben geschrieben, gibt es viele Möglichkeiten, was die Gestaltung anbelangt.


Um einen solchen Kalender zu erstellen, müsst ihr euch bei smartphoto anmelden. Dann wählt ihr das entsprechende Produkt aus und könnt eure Bildern (einzeln oder gesammelt) hochladen. Nun tastet ihr euch Blatt für Blatt vor und erstellt euren Kalender. Die Bilder könnt ihr beliebig einsetzen und wieder umsetzen. Außerdem ist es möglich, die Bilder zu bearbeiten. Die Erstellung eines solchen Kalenders war im Nu gemacht. Mein Endergebnis gefällt mir sehr gut. ♥





○○○ Fotoleinwand ○○○

Außerdem wird es bei mir mal wieder Zeit für eine neue Fotoleinwand, weswegen ich mich für ein Sukkulentenbild entschieden habe. Leinwände könnt ihr auf unterschiedlichen Materialien aber auch in unterschiedlichen Formaten bzw. als Galerien auswählen. Ich habe mich für ein klassisches Modell entschieden. Ich bin ja generell ein sehr großer Fan von Leinwänden, die machen einfach etwas her.


Auch hier ging das Erstellen super einfach: Anmelden - Produkt auswählen - Foto hochladen - Positionieren und Fertigstellen. Einfacher geht es wirklich nicht. Das Ergebnis könnt ihr ja sehen. Es handelt sich um eine richtig schöne Fotoleinwand mit einer wunderhübschen Sukkulente. Qualitativ bin ich sehr zufrieden und auch die Größe passt perfekt.


○○○ Mein Fazit ○○○

Mit all meinen Fotoprodukten bin ich sehr zufrieden. Sie sind qualitativ hochwertig und entsprechen der Vorschau. Ich habe rein gar nichts zu bemängeln. Ebenfalls sehr zufrieden bin ich mit der Abwicklung und dem Erstellen der Produkte. Zwar müsst ihr euch auf smartphoto anmelden, um eure Produkte zu designen, allerdings finde ich dies nicht weiter schlimm. Das Erstellen war wirklich super einfach und ich habe mich gut zurechtgefunden. Die Auswahl an Produkten ist klasse. Alle Produkte kamen sehr gut verpackt in verschiedenen Paketen an. Besonders toll finde ich, dass man bei smartphoto sogar mit Paypal bezahlen kann. Alles in allem bin ich sowohl mit den Produkten als auch der kompletten Abwicklung mehr als zufrieden. Falls ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch auf der Internetseite von smartphoto umschauen. Und damit ihr auch profitiert, dürft ihr nun an meinem Gewinnspiel teilnehmen.


♥○♥ Gewinnspiel ♥○♥

Ihr könnt einen Gutschein für smartphoto in Höhe von 20 € inkl. Versand gewinnen. Beantwortet mir einfach folgende Frage:


Was würdet ihr euch aus dem Shop aussuchen?

○○○

♥ Schreibt mir ein Kommentar und beantwortet die obenstehende Frage.
♥ Hinterlasst eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.
♥ Das Gewinnspiel läuft bis 28.08.2018.
♥ Teilnahme ab 18 Jahren. Minderjährige benötigen im Gewinnfall die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr.
♥ Meldet sich der/die GewinnerIn nicht innerhalb von 3 Tagen, lose ich neu aus. 

Ich werde den/die GewinnerIn per Mail kontaktieren. Nun wünsche ich euch allen viel Glück. ♥♥♥

Ich wünsche euch viel Glück beim Gewinnspiel. ♥

*Produkte und Gutschein wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, was keinesfalls meine persönliche Meinung beeinflusst - bezahlte Kooperation - Beitrag enthält Werbung


Freitag, 3. August 2018

Review: essence TE "wanted: sunset dreamers"

(Beitrag enthält Werbung - PR-Sample)
Hallo meine Lieben,
wenn Päckchen von Cosnova bei mir eintrudeln, bin ich auf das Auspacken immer besonders gespannt. Daher freute ich mich auch dieses Mal ganz sehr als ich vom Postboten mein Päckchen entgegennahm und die wunderschöne Trend Edition "wanted: sunset dreamers"* zum Vorschein kam. Welche Produkte die trend edition beinhaltet, möchte ich euch natürlich heute näher zeigen. Für mehr Bilder und Tragebilder könnt ihr meinem Instagram-Kanal folgen. :)


Hier habt ihr einen ersten Blick auf die Produkte der Trend Edition "wanted: sunset dreamers", wobei es sich nicht um alle Produkte handelt, die die TE enthält. Es sind nämlich noch eine wunderschöne Lidschattenpalette, ein Augenbrauenstift in einer helleren Nuance, ein weitere Nagellack, Nagel- sowie Fingertattoos sowie ein lilafarbener Lippenstift enthalten. Auf jeden Fall gibt es wieder viel zu entdecken also schaut euch die Aufsteller an. :)

Erhältlich sind die Produkte von Ende Juli bis August.


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - top coat - 02 desert heat - 1,99 € ○○○

Den Anfang macht dieser wunderhübsche, sommerliche Nagellack. Es handelt sich um einen Top-Coat, dessen Farbe an einen rosafarbenen Sonnenuntergang erinnert. Der Effekt-Lack soll für ein außergewöhnliches Finish sorgen.


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - top coat - 01 golden sand - 1,99 € ○○○

Ein weiterer Nagellack dieser TE ist dieser goldene Sandnagellack. Er hat ein sandiges Finish und einen wunderschönen Schimmereffekt.


○○○ Meine Meinung ○○○

Beide Nagellacke sind wunderschön und zaubern einen tollen Effekt. Tragebilder wird es auf Instagram geben. Der "desert heat"-Nagellack hat eine sehr schöne sommerliche Farbe, sie erinnert wirklich an Sonnenuntergang. Lackieren lässt er sich problemlos und hält bei mir 2-3 Tage, was bei mir eine normale Haltbarkeit ist. Der Sandlack hat ein sandiges Finish und wunderschöne goldene Glitzerpartikel, welche ich für den Sommer sehr hübsch finde. Der "golden sand"-Nagellack hielt bei mir eine Woche auf den Nägeln, danach habe ich meine Nägel umlackiert. Beide sind empfehlenswert. :)


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - Lippenpeeling - desert crush - 1,99 € ○○○

Die TE enthält ein Lippenpeeling, welches sanft trockene Hautschüppchen entfernen soll und somit für zarte Lippen sorgen soll. Die Anwendung ist einfach: es wird sanft mit dem Finger einmassiert.


○○○ Meine Meinung ○○○

Lippenpeeling kann man zwar ganz einfach selbst herstellen aber wenn es mal schnell gehen muss, ist so ein kleines Döschen schon sehr praktisch. Ich habe es sanft mit dem Finger auf meinen Lippen verrieben bzw. eingerieben. Das Ergebnis waren zarte Lippen. Somit hat das Lippenpeeling durchaus seinen Zweck erfüllt. Ein toller Nebeneffekt ist der lecker-fruchtige Duft. ♥


○○○ essence TE  - wanted: sunset dreamers - Augenbrauenstift - 01 sunshine on my mind - 2,29 € ○○○

Die Trend Edition enthält zwei Augenbrauenstifte - einen in dunkelbraun und einen in einem helleren Braunton. Der Augenbrauenstift hat eine softe, puderähnliche Textur und ein mattes Finish.


○○○ Meine Meinung ○○○

Der Augenbrauenstift ist einfach nur toll und entspricht ganz meinem Geschmack. Er hat eine ganz sanfte, softe Textur, weswegen sich die Augenbrauen sehr gut nachziehen lassen. Ich arbeite sowieso gern mit Augenbrauenstiften, daher finde ich die Handhabung super. Alles in allem ein toller, toller Augenbrauenstift, der super pigmentiert ist und die Augenbrauen perfekt in Form bringt. Die Haltbarkeit ist super.


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - fading blush - 01 rise into sunset - 3,49 € ○○○

In der TE ist ein ganz besonderer Blush enthalten, denn er hat einen schönen Farbverlauf und bietet somit verschiedene Farbvarianten. Der Farbverlauf reicht von Koralle bis hin zu Neon-Fuchsia.


○○○ Meine Meinung ○○○

Die TE hat weiterhin einen wunderschönen, matten Blush zu bieten. Schon die Verpackung ist richtig hübsch aber seht euch nur den tollen, tollen Farbverlauf an. Der Blush ist pudrig und hat eine super Pigmentierung. Zudem hält er lange auf den Wangen. Ich finde es toll, dass man hier mehrere Farben zur Auswahl hat und letztlich ja auch mischen kann. Für mich ist der Blush daher ebenfalls ein Must Have. ♥


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - fading bronzer - 01 I'll nerver desert you - 3,49 € ○○○

Neben dem wunderhübschen Blush enthält die TE noch einen Bronzer, der für einen sonnengeküssten Teint sorgen soll. Er zaubert ein metallisches Finish.


○○○ Meine Meinung ○○○

Der Bronzer ist wunderschön. Mittlerweile bin ich ja ein richtig großer Fan solcher Bronzer geworden und gerade der Farbverlauf macht ihn besonders, denn so kann ich bezüglich der Intensität variieren, was mir sehr gut gefällt. Das metallische Finish gefällt mir sehr, wobei es auf der Haut nicht speckig wirkt. Die Haltbarkeit ist super. Alles in allem ein richtig tolles Produkt. :)


Bei den Swatches habe ich vom Blush und Bronzer jeweils den hellsten sowie dunkelsten Ton aufgetragen. Die Pigmentierung kann sich in jedem Fall sehen lassen. Zwei wunderbare Produkte! <3


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - marble highlighter - 01 golden summer days - 3,49 € ○○○

Hierbei handelt es sich um einen hochpigmentierten, gebackenen Highlighter in Marmor-Optik, der für schöne Highlights sorgen soll.


○○○ Meine Meinung ○○○

Ich mag solche marmorierten Produkte sehr gern, zumal die immer toll pigmentiert sind. Die Oberfläche des Highlighters ist richtig hübsch. Er lässt sich einfach auftragen, jedoch solltet ihr ihn dezent einsetzen. Er hat ein metallisches Finish und ist sehr gut pigmentiert. Ein tolles Schätzchen!


Hier seht ihr noch zwei Swatches. Der obere ist etwas dezenter und dennoch kommt der Highlighter wunderbar zur Geltung. :)


○○○ essence TE - wanted: sunset dreamers - marble lipstick - 01 I'll never desert you ○○○

Den Lippenstift gibt es in diesem bräunlichen Farbton und zudem noch in einem Lila. Es handelt sich um einen deckenden, marmorierten Lippenstift, der den Lippen einen schönen Glanz schenken soll. 


○○○ Meine Meinung ○○○ 

Der Lippenstift sieht schon mal richtig schön aus, findet ihr nicht auch? Er hat eine cremige Konsistenz und lässt sich daher einfach auftragen. Er pflegt die Lippen und bringt sie etwas zum glänzen. Bei dem Farbton handelt es sich um ein schönes Mittelbraun. Nach dem Essen müsst ihr den Lippenstift neu auftragen, da er dies nicht übersteht.
 

Hier habe ich den Lippenstift geswatcht. Das obere ist ein Swatch von dem Augenbrauenstift also lasst euch davon nicht verwirren. :) Mir gefällt der Lippenstift sehr gut aber leider steht mir die Farbe gar nicht.  


○○○ Mein Fazit ○○○

Insgesamt finde ich die Trend Edition mehr als gelungen. Optisch ist sie richtig süß gemacht, vor allem der Blush und der Bronzer sind in einer hübschen Verpackung. Aber auch auch sonst finde ich die TE sehr gelungen. Besonders angetan bin ich von den Nagellacken, dem Blush, dem Bronzer und dem Augenbrauenstift, denn diese Produkte konnten mich am meisten begeistern. :)

Wie gefallen euch die Produkte der TE? Was ist euer Favorit?

*Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, was keinesfalls meine persönliche Meinung beeinflusst - Beitrag enthält Werbung


Mittwoch, 1. August 2018

Clinique - Chubby Plump & Shine

(Beitrag enthält Werbung - Gewinn)
Hallo in die Runde,
bei mir vergeht in letzter Zeit kein Tag, an dem ich nichts auf den Lippen trage. In meiner Freizeit greife ich zu den auffälligeren Farben, hingegen im Arbeitsalltag nutze ich eher tönende Lippenprodukte oder nudefarbene/alltagstaugliche Farben. In letzter Zeit habe ich immer mal wieder den Chubby Plump & Shine von Clinique* in der Farbe "06 jumbo gem" genutzt, den ich euch heute gern vorstellen möchte.


○○○ Erster Eindruck ○○○

Der Chubby Plump & Shine steckt in einer Pappverpackung. Dazu kann ich direkt sagen, dass ich solche Umverpackungen ziemlich unnötig finde. Dabei handelt es sich wieder um Müll, den die Welt nicht benötigt. Davon abgesehen ist diese Verpackung mit einem floralen, dezenten Muster designt, auf der sich alle Informationen befinden.


Nimmt man den Chubby Plump & Shine aus der Verpackung, kommt der typische Chubby Stick - zumindest was das Optische angeht - zum Vorschein. Hübsch designt, wie ich finde!

Die Hülse ist in einem rosenholzfarbigen Ton, der schon auf die eigentliche Farbe des Lippenproduktes hindeuten lässt. Davon war ich auch sofort sehr begeistert, was sich auf den Lippen leider nicht so sehr bestätigen konnte. Aber dazu später mehr... :)


○○○ Produktversprechen ○○○

Bei dem Chubby Plump & Shine handelt sich ganz klar um Gloss. Er verspricht sinnliche Lippen. Zudem soll die Textur die Lippen besonders intensiv pflegen. Insgesamt sind acht Farben erhältlich. Ein Chubby Plump & Shine kostet ca. 20 €.


○○○ Handhabung & Auftrag ○○○

Die Handhabung ist anders als bei den "normalen" Chubby Sticks. Hier dreht man nämlich am silbernen Stiftende und schon tritt vorn der Gloss aus der Öffnung. Nun kann das Produkt direkt aufgetragen werden. Dabei müsst ihr mit der Kunststoffspitze arbeiten, was natürlich nicht unbedingt präzise vonstatten geht. Das mag bei meiner helleren Nuance noch gehen aber gerade bei Rottönen möchte ich die Konturen schon gern genauer nachzeichnen können.


○○○ Swatch & Finish ○○○

Auf dem Handrücken seht ihr einen schönen nudefarbenen Rosa- bzw. Rosenholzfarbton, der mir da auch echt sehr gut gefällt. Er scheint toll pigmentiert zu sein. Außerdem ist das glossige Finish ganz klar zu erkennen. Auf den Lippen ist dann ebenfalls ein glossiges, schimmerndes Ergebnis zu erkennen. Die Lippen wirken zudem voller. Leider ist die Haltbarkeit nicht lange gegeben.


○○○ Meine Meinung ○○○

Die Handhabung finde ich an sich gut aber mir gefällt das Auftragen mit dieser "Kunststoffspitze" nicht so gut. Lieber arbeite ich dahingehend mit einem Pinsel oder einem Applikator. Nicht zuletzt, weil dies einfach präziser funktioniert.
Die Farbe sah anfangs sehr schön aus. Auf dem Lippen konnte ich sie leider kaum noch wahrnehmen. Mir ist die Nuance "jumbo gem" einfach zu farblos, zumindest auf meinen Lippen. Der Gloss hat ein paar Schimmerpartikel, die auf dem Foto nicht so zur Geltung kommen. Natürlich ist es eine Alltagsfarbe aber trotzdem wünsche ich mir einen Tick mehr Farbe.
Nicht zuletzt bin ich einfach kein großer Fan von "Gloss". Gerade im Winter klebt der Schal im Gloss oder er zieht die Haare an. Das Tragegefühl ist zwar an sich sehr angenehm und nicht klebrig aber dennoch bin ich kein großer Fan von Gloss. Zudem trägt er sich ganz schnell ab. Eine pflegende Wirkung konnte ich aber trotzdem feststellen.


○○○ Mein Fazit ○○○

Wer auf glossige Produkte steht, für den ist der Chubby Plump & Shine sicher genau das Richtige. Für mich persönlich ist er kein Highlight, da mich einfach zu viele Punkte "stören". Zudem hätte ich mir einen intensiveren Farbton gewünscht. Ich werde den Chubby Plump & Shine definitiv noch aufbrauchen aber ein Nachkauf kommt für mich nicht infrage. :)

*Produkte habe ich gewonnen - Beitrag enthält Werbung
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...