Freitag, 22. Februar 2019

Es rappelt im Karton... - Die EIS-Geschenkbox

(Beitrag enthält Werbung - PR-Sample)

Ihr Hübschies,
heute ist wieder Boxenfieber angesagt und zwar mit einer Box der etwas anderen Art und Weise. :o) Ich möchte euch nämlich gern die Geschenk-Box von EIS vorstellen. Das Unternehmen ist euch vielleicht bereits ein Begriff aus der TV-Werbung, welche immer mit dem Lied "Es rappelt im Karton..." beginnt. Ein Ohrwurm! :) Für jene, die es noch nicht wissen, EIS steht für intime Lifestyle-Produkte in Sachen diskreter Liebesangelegenheiten sowohl für Singles und Paare.


- Was hat EIS zu bieten? -

Der Onlineshop hat über 25.000 Artikel im Sortiment, welche ganz frei unter dem Motto "Entdecke deine Sinnlichkeit" stehen. Bei EIS findet ihr verschiedene intime Lifestyle-Produkte wie Sextoys, Bondage-Produkte, sinnliche Dessous, Pflegeartikel und einige Dinge mehr. Im Shop könnt ihr euch durch die verschiedenen Rubriken sowie unterschiedlichen Marken klicken. Weiterhin gibt es einen Sale- sowie Neuheiten-Bereich. Es sind sowohl Produkte für Singles aber natürlich auch für Pärchen (oder mehr Personen?) erhältlich. Mir gefällt die Aufmachung des Online-Shops - auch wenn die Startseite einen zunächst einmal etwas erschlägt aber insgesamt mag ich das Design sehr. Zudem finde ich mich dort sehr gut zurecht. Werfen wir einen Blick in die Box. :o)


- EIS - Geschenkbox -

So wie ihr diese Box hier seht, ist sie nicht bei EIS erhältlich, das will ich direkt vorab sagen. Aber dennoch lassen sich über den EIS-Onlineshop derartige Geschenkboxen beziehen, wie z. B. eine Geschenkbox für Paare oder eine mit Bondage-Produkten. Preislich liegen die Boxen zwischen 40 - 50 €. Ich muss gestehen, dass die Auswahl an Geschenkboxen klein ist aber dafür überwältigt das EIS-Sortiment insgesamt, denn es hat wirklich unglaublich viele verschiedene Produkte zu bieten.


Übrigens: Diskretion steht hier ganz hoch im Kurs. Als ich meine Geschenkbox in Empfang nahm, ließ sich nicht einmal annähernd vermuten, dass derartige Sextoys enthalten sind. Auch im Absender war "EIS" mit keiner Silbe erwähnt. Ihr könnt also beruhigt sein, die Pakete werden diskret verpackt.


Ich war ziemlich neugierig auf den Inhalt des Kartons und habe mich gefreut, mal eine Box der etwas anderen Art und Weise auspacken zu können. Mir ist direkt aufgefallen, dass alle Produkte an Verpackung hätten sparen können. Gerade die Romance For Charity-Produkte waren doppelt eingepackt. Also es darf ruhig weniger Verpackungsmüll entstehen!


- Multifunktionen Vibrator - Satisfyer Partner - 49,99 € (momentan 29,99 €)



Enthalten ist dieser multifunktionelle Vibrator, welcher in 14 unterschiedlichen Art und Weisen eingesetzt werden kann. Die Beispiele sind auf der Verpackung abgedruckt, wobei auch eine Anleitung beiliegt. Der Satisfyer Vibrator kann sowohl als Single- aber auch als Paarvibrator benutzt werden. Er ist über ein Stromkabel wiederaufladbar.


Der Satisfyer Vibrator verfügt über 100 verschiedene Vibrationskombinationen und ist wasserdicht. Er besteht aus hautfreundlichem Silikon und ist leicht zu reinigen.


Der Partner Satisfyer kann zum einen für das Liebesspiel an sich verwendet werden, jedoch auch das Vorspiel anregend gestalten, z. B. zum Stimulieren der Brustwarzen. Er bietet also ziemlich viele Möglichkeiten.


- Vibro-Ei mit Funkfernbedienung - 49,99 € (momentan 9,99 €)



Das Vibro-Ei kann vaginal eingeführt oder zu klitoralen Massage verwendet werden. Entweder bedient man selbst oder der Partner/die Partnerin die Fernbedienung. Das Vibro-Ei verfügt über 18 abwechslungsreiche Programme. Es verfügt über ein Rückholband, mit dem sich das Spielzeug im Nu wieder hervorholen lässt. Es ist wasserdicht und verfügt über eine glatte Oberfläche. Die Fernbedienung und das Vibro-Ei sind batteriebetrieben.


Ich persönlich finde das Produkt sehr billig produziert und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es normalerweise 49,99 € kostet. Den derzeitigen Preis kann man dafür durchaus ausgeben aber mehr nicht. Das Produkt riecht sehr chemisch und zudem lässt es sich nur steuern, wenn die Fernbedienung in unmittelbare Nähe gehalten wird. Außerdem ist die Kante/Einkerbung, an der sich das Vibro-Ei aufdrehen lässt, störend.


- Druckwellen-Vibrator Flamingo 11 cm - 59,95 € (momentan 34,99 €)


Außerdem war in der Geschenkbox ein Druckwellen-Vibrator in Form eines Flamingos enthalten. Mit dem Druckwellen-Vibrator lässt sich die Klitoris berührungslos stimulieren. Der Flamingo verfügt über 11 Druckwellenintensitäten und ist wasserdicht.


Der Flamingo hat ein wirklich trendiges Design, das muss ich zugeben. :) Weiterhin besteht er aus hautfreundlichem Silikon. Ein Aufladekabel ist im Lieferumfang enthalten, somit ist er immer wiederaufladbar. Sehr praktisch! Das Silikon riecht etwas chemisch, jedoch ist die Verarbeitung wirklich sehr gut. Habe nichts auszusetzen.


- Lucky Ducky - Druckwellen-Vibrator 9 cm - 59,95 € (momentan 24,99 €) -


Ein weiterer Druckwellen-Vibrator ist in der Geschenkbox enthalten. Auch hier kann das witzige Design in Form einer Ente bzw. eines Erpels überzeugen. Mit Hilfe der Druckwellen kann die Klitoris massiert und verwöhnt werden. Natürlich ist das Toy wasserdicht und wiederaufladbar.


Der Vibrator verfügt über 11 verschiedene Druckwellen-Intensitäten und ist selbst bei den höhen Stufen relativ leise. Die Ente bzw. der Erpel ist super verarbeitet und besteht aus hautfreundlichem Silikon. Allerdings hat sich mein Spielzeug immer mal wieder von allein angestellt und auch beim Ein- und Ausschalten wollte es nicht immer auf Anhieb funktionieren. Wenn es dann aber einmal in Fahrt ist, ist wirklich alles in Fahrt. ;)


- Moregasms - Druckwellen-Vibrator 17cm - 59,95 € (momentan 34,99 €) -



Und noch ein Druckwellen-Vibrator war in der Box enthalten. das Prinzip dürfte mittlerweile klar sein. Dieses Spielzeug ist ebenfalls wasserdicht und verfügt über 11 Intensitätsstufen, die die Klitoris stimulieren.


Der Druckwellen-Vibrator liegt sehr gut in der Hand. Das Gehäuse ist aus Kunststoff und vorn ist ein Silikonring angebracht, der bei Benutzung die Klitoris umschließt.



- Meine Meinung -

Also erst einmal ein paar Worte zum Onlineshop: Wonach ihr auch sucht, ihr werdet fündig. EIS hat jede Menge vielseitiger Spielzeuge für das Liebesspiel ganz nach euren Vorstellungen zu bieten. Zudem sind derzeit wahnsinnig viele Produkte reduziert, sodass das Shoppen gleich noch mehr Freude bereitet. Die Produkte trudeln in einem neutralen Paket ein, sodass wirklich NIEMAND ahnt, worum es sich dabei handelt. ;)

Nun ein paar Worte zur Geschenk-Box: Drei Druckwellen-Vibratoren! Mhhh, also zwei verschiedene derartige Toys hätten meines Erachtens auch gereicht. Dahingehend hätte ich mir also etwas mehr Abwechslung in der Box gewünscht. Zumal EIS soooo viele verschiedene Produkte im Sortiment hat. Davon abgesehen ist die Box natürlich toll bestückt und hat einen Gesamtwert von 279,83 €, wobei derzeit alle Produkte reduziert sind und somit nur noch 134,95 € kosten.


Und letztendlich noch ein paar Worte zu den Produkten: Es sind tolle Produkte. Das Vibro-Ei gefällt mir zwar von der Verarbeitung her gar nicht, dies würde ich mir auch nicht nachkaufen, aber alle anderen Produkte können in der Handhabung und Verarbeitung überzeugen. Alle Produkte erfüllen ihren Zweck. Zudem bieten die Druckwellen-Vibratoren verschiedene Intensitäten. Bis auf das Vibro-Ei sind alle Produkte wiederaufladbar - ein Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten. Nicht zuletzt können die Produkte punkten, weil sie alle wasserdicht sind. :) Empfehlung? Ja! <3


Freitag, 15. Februar 2019

meine Bestellung bei Just Spices und ein tolles Goodie

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung - selbstgekauft)

Hallo ihr Hübschies,
Just Spices - wer kennt dieses Unternehmen nicht? Mmh, wobei...vielleicht sind einige unter euch, die Just Spices tatsächlich nicht kennen. Dabei handelt es sich um die tollen Gewürze und Gewürzmischungen, auf deren bunten Döschen Gesichter abgedruckt sind. Im Edeka habe ich letztens einen Aufsteller entdeckt, bestellt hatte ich aber bereits im November in derem Onlineshop. :)



Ich hatte schon ziemlich lange mit den Produkten von Just Spices geliebäugelt. Von einer Freundin erhielt ich bereits einige kleine Geschmacksproben, was mich noch mehr anfixte. Im November war es dann soweit, ich tätige meine erste Bestellung und erhielt zugleich noch ein tolles Goodie. :) Gern möchte ich euch vorstellen, welche Produkte in meiner Bestellung enthalten waren und welche meine Top 3 Just Spices Produkte sind. :)


Für Gewürze habe ich ja eine wahnsinnige Schwäche - egal, ob süß oder herzhaft, ich liebe Gewürze und Gewürzmischungen. <3 Selbst die einfachsten Nahrungsmittel lassen sich damit hervorragend aufpeppen. Nun aber mal schauen, welche Produkte ich bei Just Spices bestellt habe:
  • Kichererbsen Allrounder
  • Jaipur Curry
  • Avocado Topping
  • Purple Curry
  • Frucht Smoothie Gewürz
  • Schoko Gewürz
  • Cherry Kiss
Mit meiner Bestellung bin ich mega zufrieden. Gern hätte ich mir noch mehr Produkte bestellt aber leider sind die kleinen Döschen nicht ganz so preiswert, weswegen ich es zunächst bei diesen Sorten belassen habe. Für eine Dose zahlt ihr zwischen 3,99 € und 5,99 €. 

Ich habe viele Curry Gewürzmischungen bestellt, weil ich unglaublich gern Curry esse. Jedoch möchte ich meine Curry Gerichte etwas abwechslungsreicher gestalten und deswegen brauche ich auch Abwechslung was die Gewürze angeht. :)


Mittlerweile habe ich alle meine gekauften Gewürzmischungen ausprobiert und finde sie alle richtig klasse und empfehlenswert. Hier kommen meine drei Favoriten. :)


Avocado Topping - 5,99 €

Pyramidensalz - schwarzer Sesamsaat - Tomate - Tellicherry Pfeffer - Chili ohne Kerne - rosa Pfeffer



Ich bin ein riiiiesiger Avocado-Fan, aber ich musste sie erst lieben lernen, denn Avocado schmeckt ja eigentlich nach nichts. Aber mit diesem Topping entstand daraus Avocado-Liebe. <3 Ich habe die Gewürzmischung jedoch bereits ebenso für Salate verwendet, was mindestens genauso gut schmeckt. Ansonsten beschmiere/belege ich mein Brot einfach mit Avocado und streue dann etwas von dem Topping darauf - lecker, sage ich euch. Ich kann es euch wärmstens empfehlen. 


Kichererbsen Allrounder - 4,99 €

Meersalz - Paprika edelsüß - rote Zwiebel - Knoblauch - braunes Senfmehl - geräucherte Paprika - Fenchel - schwarzer Pfeffer - Macis - Bohnenkraut - Ingwer - Koriander - Minze - Lorbeerblätter - Ceylon Zimt


Ich liebe Kichererbsen - in jeglicher Hinsicht. Ich probiere mich wahnsinnig gern an verschiedenen Currys, Aufstrichen und Gemüsegerichten aus. Damit aber nicht immer alles gleich schmeckt, habe ich mir diese Gewürzmischung gekauft. Bisher habe ich sie für Humus und für ein Curry verwendet. Die Gewürzmischung hat auf jeden Fall einen ganz anderen Geschmack in das Gericht gebracht, was ich wirklich super finde. An sich sind die Zutaten der Gewürzmischung toll aufeinander abgestimmt und harmonieren wirklich sehr gut miteinander. Ich bin sehr zufrieden und erfreue mich sicherlich noch einige Male an dem Kichererbsen Allrounder, wenn ich damit beispielsweise meine Currys geschmacklich variieren kann.


Cherry Kiss - 5,99 €


Kakaonibs - Sauerkirsche - Orangenschale


Ich brauchte dringend noch eine "Gewürzmischung", welche ich als Topping für meinen Joghurt oder mein Müsli verwenden kann und da war ziemlich schnell klar, dass es Cherry Kiss wird. Meine Freundin schwärmte davon und ziemlich schnell war auch ich davon angefixt. Sie sollte Recht behalten, es eignet sich super als Topping und wertet nochmal enorm auf bzw. verleiht ein gewisses Extra. :) Da ich ein großer Fan von Kakaonibs bin und Kakao in Verbindung mit Kirschen immer sehr lecker finde, konnte mich "Cherry Kiss" auf Anhieb überzeugen und noch immer bin ich begeistert.


Außerdem hatte ich einen Code entdeckt, wodurch ich mir diese Fitness-Kennenlern-Gewürzbox sichern konnte. Ich folge Just Spices bei Facebook und dort werden gelegentlich Codes bereitgestellt. So ein Goodie ist doch immer eine super Sache und ich probiere mich sehr gern durch das Sortiment.


Enthalten sind Proben folgender Gewürzmischungen:

Hähnchen Gewürz - Kräuter Quark Gewürz - Fish Rub - Gemüse Allrounder - Rührei Gewürz - Clean Eating Allrounder - Fitness Dressing Mix - Wok Gewürz - Asia Rührei Gewürz - Guacamole Gewürz


Einfach super, diese Box! Ich freue mich total, noch weitere Produkte von Just Spices zu testen. Bisher habe ich nur das Kräuter Quark Gewürz getestet. Dieses fand ich richtig gut. Ich esse sehr gern Kräuterquark - egal, ob zu Pellkartoffeln oder auf die Schnitte. Diese Gewürzmischung harmoniert wirklich ganz, ganz hervorragend mit Quark. Dieses Gewürz werde ich mir also definitiv nachkaufen, weil es mich einfach überzeugen konnte.

__________________________________


Hier habt ihr also einen kleinen Einblick in meine Bestellung erhalten. Sicherlich werdet ihr bei Instagram noch das ein oder andere Mal von meinen Gewürzmischungen von Just Spices lesen, denn alle konnten mich überzeugen. Auf die Produkte der Kennenlern Box freue ich mich, da bin ich wirklich ziemlich neugierig. Meine drei Lieblinge aus meiner Bestellung habt ihr oben kennengelernt. Diese konnten mich definitiv mehr als überzeugen aber auch die anderen Gewürzmischungen sind durchaus zu empfehlen. Lecker! das war definitiv nicht meine letzte Bestellung. :)

Kennt ihr Just Spices oder habt ihr schon einmal dort bestellt? Habt ihr eine Empfehlung?

Montag, 11. Februar 2019

Fitnessmotivation und warum das kein Vorsatz für 2019 ist

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung)

Ihr Hübschen,
heute widme ich mich einem Thema, welches auf meinem Blog noch so ziemlich nie auftauchte. :) Im heutigen Beitrag dreht sich alles um meine kleinen Workouts. Ich möchte euch gern von meinen Erfahrungen berichten und euch ein paar Tipps bzw. Inspirationen bieten. In meinen Instagram-Stories habe ich bereits hin und wieder kleinere Workoutideen, welche ich mir von Pinterest gemopst habe, gezeigt. So kam mir dann recht schnell die Idee, einen Blogbeitrag dazu zu veröffentlichen. 


- Keine Vorsätze für 2019 - 

Ihr habt richtig gelesen: Ich habe mir "mehr Sport machen" nicht als Vorsatz für dieses Jahr gesetzt. Im Gegenteil - Sport mache ich schon länger. Es gibt Phasen, da bin ich aktiver, und es gibt Zeiten, da bin ich weniger sportlich aktiv. Doch für mich kam nie infrage, dies als Neujahrsvorsatz in Betracht zu ziehen. Generell bin ich kein Freund von Vorsätzen für das kommende Jahr. Sowas erzeugt unnötigen Druck. Und letztlich bin ich der Meinung, wenn ich etwas ändern möchte, dann jetzt. Für mich braucht es für solche Veränderungen keinen Jahreswechsel. Das heißt, ich werde, genau wie im letzten Jahr, meinen Sport - mal mehr, mal weniger motiviert - fortsetzen und mich inspirieren lassen. :)


- Warum mache ich Sport? -

Sport ist für mich ein toller Ausgleich zum Arbeitsalltag. Ich kann mich auspowern, an meine Grenzen gelangen und im Endeffekt bin ich stolz auf mich. Mit Sport möchte ich keine Gewichtsreduzierung herbeizaubern oder an Wettbewerben teilnehmen. Nein. Ich mache Sport lediglich, weil ich mich danach gut fühle - ausgeglichen und zufrieden. Sport gibt mir einfach ein gutes Gefühl. Die Fitness und der Muskelaufbau (insofern dies bei mir überhaupt der Fall ist) sind für mich nur Nebensache. :D


- Welche Sportarten führe ich aus? - 

Hauptsächlich führe ich kleinere Workouts durch. Es handelt sich um Workouts mit verschiedenen Übungen, welche für den Muskelaufbau an Bauch, Beinen, Po und Armen gemacht sind. Jedoch nicht genug - gern lasse ich auch Übungen zur Kräftigung der Rücken- und Brustmuskulatur einfließen. Solche Workouts führe ich mehrfach die Woche (2-3 Mal, je 20 bis 30 Minuten) durch. Je nachdem welche Übungen ich auswähle und wie viele Wiederholungen ich mache, desto anstrengender ist es.

Doch nicht genug - zudem beschäftige ich mich immer mehr mit Yoga und führe auch dahingehend verschiedene Übungen aus. Dies kann von kürzeren bis hin zu einstündigen Workouts gehen. Yoga entspannt mich und ist unheimlich gut für die Muskulatur. Meines Erachtens nach werden Muskeln beansprucht, die ich vorher nicht im entferntesten kannte. Zudem lassen sich durch Yoga wunderbare Dehnübungen fabrizieren.

Daneben gehe ich gern schwimmen, fahre Rad, gehe klettern oder walken. Dies findet jedoch eher unregelmäßig statt. Gern würde ich im Frühjahr wieder mit dem Joggen beginnen - mal sehen... . :)


- Was ist mir persönlich wichtig? - 

Mir ist enorm wichtig, dass mir der Sport Freude bereitet. Ich bin wirklich kein sportlicher Mensch, umso wichtiger ist es, Freude daran zu haben, ansonsten verliere ich schnell die Motivation. Um dem entgegenzuwirken, gestalte ich meine Workouts abwechslungsreich und hole mir jede Menge Inspirationen aus dem Internet. Ihr solltet euch nicht zu hohe Ziele setzen, das erzeugt nur unnötigen Druck. Viel wichtiger ist es, sich Schritt für Schritt nach vorn zu arbeiten und somit auch "Erfolge" zu sehen.

Außerdem ist mir die "richtige" Sportbekleidung wichtig. Das bedeutet: ich muss mich wohlfühlen und möchte mich zudem auch attraktiv darin finden. Gerade der letztere Punkt ist enorm wichtig, denn das steigert die Motivation noch einmal enorm, finde ich zumindest. 

Nicht zu vergessen, es braucht gute Musik. Zu den Yoga Sessions darf es gern entspannte Musik sein. Für meine Fitness-Workouts benötige ich hingegen motivierende Gute-Laune-Musik. Auch das macht das "Training" leichter. Bei Spotify könnt ihr euch beispielsweise tolle Motivations-Playlists erstellen. ;)

Vor dem Sport (bis maximal eine Stunde davor) gönne ich mir noch einen Energiesnack, damit ich genug Kraft habe. Des Öfteren bin ich während des Sports bereits an meine Grenzen gestoßen, weil ich hungrig und ausgelaugt war. Ein leckerer Snack kann da Abhilfe schaffen. Und natürlich: genug trinken!


- Woher hole ich mir Inspirationen? - 

Ich habe es oben bereits erwähnt und auch schon das ein oder anderen Mal in meinen Instagram-Stories gezeigt. Inspirationen hole ich mir durch verschiedene (Yoga-)Workouts bei Pinterest. Diese stelle ich mir nach meinen Vorlieben und Interessen zusammen. Dabei schaue ich ganz genau, ob die Übungen für mich zu schaffen sind. 
Bei Youtube findet man ebenfalls tolle Workouts und vor allem Yoga-Übungen, damit habe ich früher viel Sport getrieben. Mittlerweile lasse ich mich aber viel lieber von Pinterest inspirieren, denn dann kann ich Übungen abwandeln, austauschen, anders kombinieren und letztlich in meinem eigenem Tempo vollziehen. 

___________________________________________

Ich hoffe, euch mit meinem Beitrag einen kleinen Einblick in meine Fitness-Routine geben zu können. Auf den Bildern seht ihr meine liebste Sportleggins, meine liebsten Turnschuhe, meine kleinen Hanteln, welche sich hervorragend für unzählige Übungen verwenden lassen, mein Yoga-Klotz und meine Musikbox. :) All diese Sachen sind meine kleinen Helferlein, wenn es um meine Fitnessmotivation geht. Und ich glaube, ich kann es nicht oft genug sagen: Setzt euch nicht zu sehr unter Druck. 

Seid ihr sportlich? Welchen Sport betreibt ihr? Setzt ihr euch am Jahresanfang Ziele?

Sonntag, 3. Februar 2019

Seifenmanufaktur "Die Lilie" - Seifen für Haut & Haar

(Beitrag enthält Werbung - PR-Sample)

Ihr Herzies,
vielleicht könnt ihr euch ja noch erinnern - bereits letztes Jahr berichtete ich ganz begeistert von der Seifenmanufaktur "Die Lilie - Feine Seifen". :) Hier könnt ihr gern noch einmal meinen Bericht lesen. :) Nun trudelten erneut tolle Seifen von "Die Lilie" ein - vielen herzlichen Dank an dieser Stelle - und die möchte ich euch natürlich gern vorstellen. :)


Insgesamt erreichten mich fünf Seifen. Hier fällt schon einmal sehr positiv auf, dass kein Plastemüll für die Verpackung verwendet wurde, da es sich um eine kompostierbare Verpackung handelt. :) Es wurde generell an Verpackung gespart, was ich ja immer unheimlich positiv finde. Nachhaltigkeit ist somit eines der Aushängeschilder der Manufaktur.


Folgende Seifen durften bei mir einziehen:
  • Rosmarin-Lavendel-Haarseife
  • Brennnessel Haarseife
  • Grapefruit-Orangen-Seife
  • Pfefferminz-Zitronen-Ziegenmilch-Haarseife
  • Gärtnerseife


Die Lilie - Manufaktur für feine Seifen

Die liebe Petra hat ihr Hobby einfach zum Beruf gemacht. Durch ihre Liebe zu Natur, Schönheit und Kreativität wurde sie zur Seifenherstellung geführt, welche mit der Zeit immer professioneller wurde. In ihrer eigenen Werkstatt im Taunus stellt sie ihre handgefertigten Seifen her. Die Rohstoffe werden vorab sorgfältig ausgewählt. Für die Seifen verwendet Petra lediglich hochwertige Pflanzenöle, Pflanzenbutter, ätherische Öle und ausgesuchte Parfumöle. Durch die schonende Herstellung ihrer Seifen bleibt der pflegende Wirkstoff "Glycerin" enthalten. Somit sind die Seifen hautfreundlich und pflegend. Das Sortiment beinhaltet vegetarische und auch vegane Produkte.

Die Seifen sind über Etsy zu beziehen. :)
Neben den handgefertigten Seifen befinden sich auch 
  • aluminiumfreie Deocremes
  • Hautpflegeprodukte, wie z. B. Fuß- und Handbalsam, Körpersahne oder Körperöl
  • Badeprodukte
  • Peelingprodukte
  • Rasierseife
im Sortiment. Es lohnt sich also definitiv, einen Blick bei "Die Lilie - Feine Seifen" vorbeizuschauen. :) 



Es handelt sich hierbei um eine Haarseife, die besonders für trockenes oder normales Haar verwendet werden kann. Die Seife enthält keine Tenside und keine Konservierungsstoffe. Die Seife enthält verschiedene Öle, welche empfindliche Kopfhaut beruhigen, pflegend wirken und das Haar zum glänzen bringen. Die Seife soll gut schäumen und das Haar mild reinigen. 



Im Shop finde ich aktuell nur die Brennnessel-Melisse-Grapefruit Haarseife, welche ich euch verlinkt habe. Dennoch möchte ich gern ein paar Worte zu meiner Haarseife verlieren: Diese ist mit Avocado- und Babassusöl angereichert. Die Haarseife ist besonders für schnell fettendes aber auch normales Haar geeignet. Sie soll das Haar glänzen lassen und verspricht eine sanfte Reinigung.



Auch hier habe ich euch alternativ ein anderes Produkt verlinkt, da ich diese Grapefruit-Orangen-Seife nicht im Shop finden konnte. Neben den zitrischen Komponenten sind Sheabutter, Jojoba-, Mandel- und Traubenkernöl enthalten. Die Seife eignet sich sowohl als Haar- aber auch als Körperseife. Sie ist besonders für trockene Haare geeignet. Zudem verspricht die Seife einen "Gute-Laune-Duft", welcher die Sinne weckt. 



Diese Haarseife soll aufgrund ihrer enthaltenen Ziegenmilch die Haare pflegen und leichter kämmbar machen. Die Ziegenmilch soll wie ein Konditioner wirken. Die enthaltenen Öle lassen die Seife frisch duften. Aufgrund der enthaltenen Ziegenmilch haben wir es hier mit keinem veganem Produkt zu tun.


Gärtnerseife - 6,00 €  

Ein weiteres Produkt ist diese Gärtnerseife mit enthaltenem Bienenwachs, welche perfekt als Hand- und Fußseife eignet. Ihr Duft nach frischer Minze steigt einem sofort in die Nase. Außerdem sind ätherische Öle und durch die enthaltenen Pflanzenblätter entsteht eine Art Peelingeffekt. Somit kann sie auch für die Fußpflege zum Abrieb von Hornhaut genutzt werden.


Nun habt ihr erst einmal einen Einblick erhalten, welche Seifen ich von "Die Lilie" erhalten habe. Eine tolle Auswahl ist das. Es handelt sich überwiegend um Haarseifen, jedoch bin ich gerade davon ein riesiger Fan. Alle Seifen sehen wahnsinnig hübsch aus und sind umweltfreundlich verpackt. Meines Erachtens nach machen die Seifen allein schon optisch etwas her.


Sie lassen sich alle ganz wunderbar anwenden und schäumen sehr gut auf, lassen sich super von der Haut und aus dem Haar spülen. Sie trockenen weder mein Haar noch meine Haut aus. Zudem duften die Seifen ganz wunderbar. Ich empfinde sie als pflegend. Sie beschweren das Haar nicht, es fettet nicht schneller nach und fühlt sich nicht anders an, als wenn ich mein Haar mit "normalem" Shampoo wasche.




Mein Fazit

Wie schon beim letzten Mal bin ich auch jetzt wieder sehr begeistert. Mittlerweile verwende ich sowieso viel lieber solche Seifen, unterstütze gern kleinere Manufakturen und finde es super, wie sich hier Plastemüll vermeiden lässt. Außerdem sind die Seifen sowohl für Körper als auch Umwelt viel gesünder. Mit der Handhabung komme ich wunderbar klar. Ich kann nichts aussetzen. Von mir gibt es eine klare, klare Kaufempfehlung und ich hoffe sehr, dass ich euch etwas anfixen konnte. :) Bei Etsy könnt ihr euch gern das komplette Sortiment anschauen. <3 Mein absoluter Favorit ist auf jeden Fall die Gärtnerseife! Die ist pure Liebe, duftet meeega gut und hat einen wunderbar tollen Peelingeffekt. :)

Mögt ihr solche Seifenprodukte? Habt ihr schon einmal Haarseife benutzt?





Montag, 28. Januar 2019

Schnelle Küche: Avocado-Tomaten Schnitte

Ihr Lieben,
Essen muss bei mir einerseits lecker sein, das ist ja klar. Aber oftmals sollte es auch schnell gehen und zudem gesund sein. Ich koche selten aufwendige Gerichte. Dafür habe ich wohl nicht genügend Ausdauer. Vor einiger Zeit habe ich mir die heutige Brotzeit zubereitet und war soooo angetan, dass schnell klar war: Wenn ich wieder mit dem Bloggen anfange, muss dieses Rezept auf den Blog. Und siehe da, hier kommt es. :)


Yammi! Also wenn euch da nicht schon das Wasser im Mund zusammenläuft, weiß ich auch nicht. Außerdem machen die Schnitten doch wirklich etwas her - farblich sind sie schön bunt. Nicht zuletzt ernährt ihr euch gesund. Ich finde, das schreit danach, ausprobiert zu werden. ;)


ihr benötigt

Schwarzbrot
1 Avocado
Feta-Käse
Kirschtomaten
Gurke
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
getrockneter Dill



so wird's gemacht


Zuerst habe ich das Schwarzbrot getoastet. Da ich es lieber etwas knuspriger mag, habe ich es dementsprechend etwas länger in den Toaster gegeben. Danach habe ich die Schnitte mit der Knoblauchzehe eingestrichen. Die Avocado könnt ihr mit einer Gabel zerdrücken und anschließend auf das Brot schmieren. Dann schneidet ihr die Tomaten, Gurke, Oliven und den Feta-Käse in kleine Stücke und verteilt die Zutaten auf der Schnitte. Nun noch mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. Hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt - natürlich könnt ihr noch weitere Gewürze verwenden. Mir reicht dies jedoch völlig aus. :)


Wie ihr seht, wird so eine Brotmahlzeit schnell und ohne viel Aufwand zubereitet. Die Schnitte knuspert ganz wunderbar, wovon ich ja immer ein großer Fan bin. Zudem schmecken die Zutaten sehr erfrischend und harmonieren toll miteinander. 


Falls ihr also eine Abwechslung in Sachen "Brotmahlzeit" wollt, dann solltet ihr diese Zubereitungsweise ausprobieren. Mir hat es richtig gut geschmeckt und ist daher definitiv zu empfehlen. :) Yammi!

Habt ihr ein solches Rezept schon einmal getestet? Was kommt bei euch auf's Brot? :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...