Dienstag, 16. Juli 2013

got2be strand nixe - Produkttest

Hallo ihr Lieben,
einige von euch haben bestimmt schon lange auf diesen Post gewartet. Heute ist es endlich soweit. ♥


Ich habe das Haarstyling-Spray Strand Nixe von got2be nun ausführlich getestet und möchte es euch heute vorstellen. =) Ich habe zunächst ein paar Infos für euch und dann werdet ihr die Vorher-Nachher-Bilder sehen.


Das ist das Strand Nixe Spray. In der Flasche sind 200ml des texturierenden Sprays enthalten. Der Preis liegt bei 5,99€. Der Name strand nixe gefällt mir sehr gut. Hinter der Bezeichnung steht, dass das texturierende Spray den Haaren einen welligen Strandlook verleihen soll. Die Flasche an sich liegt gut in der Hand.


Die Flasche ist mit einem Sprühkopf versehen. An sich finde ich das super allerdings landet beim Aufsprühen des texturierenden Sprays auch viel auf dem Fußboden, auf der Haut oder an Stellen, wo das Spray gar nicht hin sollte. Daher würde mir ein Mousse wesentlich besser gefallen. =)


Auf der Rückseite der Flasche ist nochmals das Herstellerversprechen angegeben. Strand Nixe soll natürliche, zerzauste und füllige Wellen erzeugen. Das Salz, welches in dem got2be Spray enthalten ist, soll dem Haar Griffigkeit verleihen und mit den anderen Inhaltsstoffen die gewünschten Strandwellen erzeugen. Die Kombination aus festigenden Polymeren und öligen Stoffen verleiht dem Haar Locken bzw. Wellen sowie Halt und Pflege.



Kommen wir zur Anwendung. Das Spray wird zunächst aufgesprüht. Wie schon gesagt, gefällt mir das nicht so sehr, da das texturierende Spray auch auf der Haut oder dem Fußboden landet. Danach soll man das Haar kneten und verwuscheln. Man kann die Haare aber auch zu einem Dutt drehen und festklemmen. Die Variante habe ich aber noch gar nicht probiert. Wichtig ist, dass man das Haar danach nicht kämmt und die Haare so "zerzaust" lässt.


Als nächstes kommen wir zu den Inhaltsstoffen. Dazu möchte ich gar nichts weiter schreiben. Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und ich denke, das Strand Nixe Spray ist die reinste Chemiebombe. Das war mir allerdings von vorn herein klar. =) Schon aus diesem Grund würde ich es nicht noch einmal kaufen.


Nun möchte ich euch meine Ergebnisse präsentieren. Ich habe euch zuerst ein Vorher-Bild gemacht. Wie ihr seht, habe ich dünnes aber längeres Haar. Ich habe das Spray bewusst kurz vor dem Haarewaschen angewendet, deswegen auch die leicht fettigen Haare. =) Ich habe von Natur aus leichte Wellen.

Das Strand Nixe Spray habe ich anschließend in das trockene Haar gesprüht. Danach habe ich meine Haare verwuschelt und zurecht gelegt. Die Anwendung ist an sich sehr einfach. Mit einem Lockenstab wäre die Prozedur natürlich aufwendiger und würde länger dauern. Das Spray riecht gut, nicht zu stark, sondern sehr angenehm. Hier ist das Ergebnis ist:


Mein Haar war tatsächlich etwas gewellter aber richtige Strandwellen wie nach dem Baden im Meer sind nicht entstanden. An sich fand ich die Wellen allerdings gar nicht so schlecht. Das war aber auch der einzigste positive Punkt.


Meine Haare ließen sich danach gar nicht mehr kämmen, weil sie durch das texturierende Spray so verklebt waren. Außerdem wäre ich mit diesen Haaren auch nie außer Haus gegangen. Sie sahen einfach ungepflegt und verklebt aus.


Außerdem haben sich meine Haare auch sehr klebrig angefühlt. Ich habe das Gefühl, die Spray pflegt die Haare in keinster Weise sondern das Salz entzieht den Haaren die Feuchtigkeit. 


Zum Glück hatte ich mir ein altes Shirt angezogen, denn das texturierende Spray hat Flecken auf der Kleidung hinterlassen. Hier müsst ihr also vorsichtig sein, wenn ihr das Strand Nixe Spray anwendet. 

Mein Fazit:

Das einzigste Positive ist, dass tatsächlich Wellen entstanden sind. Mir hat das Ergebnis aber trotzdem nicht gefallen. Meine Haare waren verklebt und ließen sich nicht bürsten, was zwar auch der Sinn des texturierenden Sprays war, um zur gewünschten Anwendung zu gelangen. Dennoch hat mir die "Frisur" überhaupt nicht gefallen. Außerdem ist das Spray die reinste Chemiebombe und trocknet die Haare aus. Ich kann das Strand Nixe Spray daher nicht empfehlen. Wenn ihr es selbst mal testen wollt, würde ich das Geld an eurer Stelle investieren aber zu einer dauerhaften Anwendung rate ich euch nicht. Ich habe allerdings noch ein Spray übrig und überlege, es zu verlosen. Was haltet ihr davon?

Wie findet ihr das Ergebnis? Was sind eure Erfahrungen mit dem Strand Nixe Spray?





Kommentare:

  1. ich hab jetzt schon bei mehreren bloggerinnen gelesen dass das spray die haare so sehr verklebt hat dass das kämen kein spaß mehr war...find ich schade. die wellen sind ja wirklich das einzig positive, denn die haare sehen in natura viel schöner aus (du hast so tolle haare <3).
    also mein fazit: komisches spray - nein danke. :D

    AntwortenLöschen
  2. Toller und ausführlicher Bericht!
    Das ist aber ziemlich blöd, dass das Spray flecken hinterlässt..sowas ist immer ein riesiger Minuspunkt, finde ich. Auch das das Haargefühl nicht so schön ist. Ich mag das gar nicht, wenn ich mir mein Haar style und es ist dann so hart oder klebrig. Ich denke, dass man da mit anderen Produkten bessere Ergebnisse erzielen kann, auch wenn das Haar bei dem Produkt wellig geworden ist.

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis hätte mir jetzt auch nicht gefallen - schade eigentlich. Aber dann weiß man ja wenigstens, was man nicht wieder kauft :D

    AntwortenLöschen
  4. anfangs war ich komplett begeistert von dem strand nixe spray, nach einiger zeit aber waren meine haare aber dermaßen ausgetrocknet sodass ich die finger davon gelassen habe. ich teile deine meinung, das spray ist absolut nicht zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
  5. Danke meine Liebe für dein Kommentar :) Ich werde es mir mal so richtig gutgehen lassen ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow du hast so schöne lange Haare da werde ich ja glatt neidisch. Dennoch muss ich sagen das ich das Ergebnis auch nicht so toll finde. Irgendwie lässt es die Haare danach etwas fettig und ungewaschen aussehen.

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Bericht und danke für die Warnung. Ich wollte es mir auch schon holen. Dann lieber die Haare über Nacht flechten für Strandwellen. :D Aber vielleicht hättest du weniger Spray benutzen müssen, deine Haare sehen nämlich schon richtig nass aus. Vielleicht klappt es dann ja auch besser? :)
    Du hast übrigens ohne dieses Spray wundervoll schönes und langes Haar :) Liebe Grüßchen, Neele♥

    AntwortenLöschen
  8. Toller Bericht.
    Hätte mir das Ergebnis auch anders vorgestellt,
    war nämlich auch am Überlegen es mir zu kaufen.
    Auf meinem Blog findet gerade übrigens ein Giveaway statt, vielleicht
    hast du ja mal Lust vorbei zu schauen.
    Und sogar mitzumachen :)
    Liebste Grüße Sassi

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den ausführlicheh Bericht, aber das Resultat hört sich leider nicht so gut an. Aber echt super dokumentiert. <3

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich schöner Bericht, danke, habe nämlich auch schon überlegt, es zu kaufen. Werde es jetzt auf jeden Fall lassen :)
    Liebste Grüße und einen tollen Tag wünsche ich dir!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den tollen Bericht! Werde es mir nun aber auch wohl eher nicht kaufen. :-/ Schade eigentlich, denn ich fand das Produkt eigentlich sehr interessant.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Huh, da habe ich ja Glück gehabt, dass ich mir das Spray nicht gekauft habe!
    Danke für den Bericht :)

    AntwortenLöschen
  13. War ja dann im Endeffekt der gleiche Effekt wie bei mir... Total blöd sowas..

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...