Dienstag, 29. Oktober 2013

Alverde Intensivaufbau-Shampoo Amaranth

Hallo meine Hübschen,
Ich möchte euch heute gern ein Shampoo von Alverde vorstellen, dass ich - "glücklicherweise" - fast aufgebraucht habe. 


Ich benutze die Alverde-Shampoos sehr gern und auch schon länger. Als ich das letzte Mal Haarwäsche eingekauft habe, dachte ich, dass ich mal ein anderes Shampoo von Alverde probieren möchte und bin auf das Intensiv-Aufbau-Shampoo gestoßen. Leider bin ich im Nachhinein nicht ganz zufrieden, dennoch bleibt Alverde mein Shampoo Nummer Eins - und warum eigentlich?


Genau aus diesem Grund liebe ich Alverde. Es ist einerseits Naturkosmetik, beinhaltet also keine Mineralöle und Silikone. Außerdem wird auf synthetische Duft-. Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet.

Alverde Shampoo bekommt daher meinen Haaren wahnsinnig gut und deswegen kaufe ich es auch immer wieder gern. ♥


Bei dem Intensiv-Aufbau-Shampoo mit Amaranth handelt es sich um ein Shampoo, welches für stark pflegebedürftiges Haar geeignet ist, da es das Haar restruktieren sowie bis in die Tiefe aufbauen soll. Klingt ja zunächst erst einmal gar nicht schlecht.

Ich finde, es hat auch einen sehr angenehmen fruchtigen Geruch, welcher mir sehr gut gefällt. =)


Hier habe ich euch komplett die Rückseite abfotografiert. Enthalten sind 200 ml und das Shampoo hat mich nicht einmal 2,00 € gekostet. Ich habe den Preis leider nicht mehr im Kopf aber es war jedenfalls nicht teuer.


Und was verspricht das Shampoo nun eigentlich?

Das Shampoo bestehend aus Amaranthöl - Amaranth stammt übrigens aus der Pflanzengattung der Fuchsschwanzgewächse -, Kieselmineralien, Ceramiden und Hyaluronsäure soll das Haar stärken und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Außerdem vermindert es Feuchtigkeitsverlust. Zudem ist pflanzliches Keratin enthalten, das wiederrum den Aufbau der Haarstruktur stärkt. Letztendlich sollen wir kraftvolles sowie glänzendes Haar erhalten.

Die Anwendung ist denkbar einfach, das Shampoo wird ins feuchte Haar einmassiert, kurz einwirken lassen und schließlich sorgfältig ausspülen.

An sich ist das Intensivaufbau-Shampoo ein super Haarshampoo, nur leider für meine feinen und dünnen Haare nicht geeignet. Es ließ sich sehr gut einmassieren und es roch auch wirklich gut. Zudem hatte ich wirklich das Gefühl, dass meine Haare nicht mehr so trocken sind. Der Nachteil dieses Shampoos besteht für mich darin, dass es sehr dünnes Haar macht. Ich habe ganz deutlich spüren können, wie mein Haar noch dünner und feiner wurde. Daher kann ich es leider nicht noch einmal nachkaufen.


Wer gern noch die Inhaltsstoffe wissen möchte, darf gern einen Blick drauf werfen. =)

Mein Fazit:

Für meine schon dünnen und feinen Haare ist es leider nicht geeignet, da meine Haare nach Verwenden des Shampoos noch dünner und feiner wurden. Ich empfehle es daher eher dickem Haar. Ich konnte auch nicht feststellen, ob es die Haare nun wirklich restrukturiert. Jedenfalls hatte ich das Gefühl, dass es meinem Haar Glanz verleiht und Feuchtigkeit spendet. An sich war ich zufrieden mit Shampoo, nur leider ist es eben nicht für mein Haar bestimmt. =)


Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Alverde Intensivaufbau-Shampoo gemacht?




Kommentare:

  1. Ich mag das Amaranth Shampoo von alverde auch ganz gerne. :) Habe auch die passende Spülung hier und bin eigentlich recht zufrieden. Ob es meine Haare auch dünner gemacht hat, kann ich nicht sagen, da ich mir vor dem Föhnen immer einen Hair-Thickener ins Haar gebe. :D Damit fühlen sie sich automatisch ein bisschen "mehr" an. Den Riesen-Effekt hinsichtlich Aufbau und Rekonstruktion der Haare konnte ich aber auch nicht wahrnehmen. Allerdings glaube ich auch, dass man gerade bei diesen natürlichen Shampoos und Spülung etwas mehr Zeit einplanen muss, um erste Effekte zu sehen. Ich bin dafür immer zu ungeduldig und nutze mittlerweile auch ein anderes Shampoo. :D Trotzdem steht dieses hier immer noch sehr weit oben auf meiner Favoriten-Liste.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön. Alverde ist eben auch eine gute Marke. Und ja, du hast recht, manche Veränderungen machen sich sofort bemerkbar und manche eben erst nach längerer Anwendung. =)

      Löschen
  2. Ich verwende die Shamoos von Alverde auch sehr gerne. Die Sorte kannte ich noch gar nicht, aber wahrscheinlich ist sie dann für meine dünnen Haare wohl auch eher weniger geeignet.

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein sehr toller und ausführlich geschriebener Beitrag! Da meine Haare leider auch sehr fein sind weiß ich nun schon das dieses Shampoo nichts für mich ist :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Folgst du mir, folge ich dir

    AntwortenLöschen
  4. Also das Shampoo könnte ich leider auch nicht benutzen, da mein Haar genau so wie deins auch seeehr dünn und fein sind. So richtiges Babyhaar. :-D Aber Alverde Produkte an sich liebe ich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte ich bei deinem tollem Haar gar nicht erwartet. =)

      Löschen
  5. Ich verwende einige (Pflege-)Produkte von Alverde, habe aber noch nie ein Shampoo ausprobiert. Das wird sich auf jeden Fall ändern, denn man liest sehr viel Gutes über die Shampoos :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probiere sie auf jeden Fall mal aus. Ich habe mit den voherigen Shampoos auch nur gute Erfahrungen gemacht. =)

      Löschen
  6. Ich hab es in meinem dm-Markt noch garnicht gesehen. Da muss ich mal genauer schauen. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen, hab auch gerade ein Gewinnspiel am Start. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch über ein Jahr ein Alverde Shampoo genutzt und war anfangs total begeistert, aber nach langem benutzen sind meine Haare immer und immer trockener geworden. Seit dem benutze ich es nicht mehr und es hat sich alles wieder geregelt.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat sich sowas noch nicht gezeigt. Aber ich verwende auch oftmals Haaröl, sodass meine Haare gut mit Feuchtigkeit versorgt sind. =)

      Löschen
  8. Danke für diese genau Produktvorstellung. Ich hatte auch schon überlegt mal eins zu testen. Ich denke, dass mache ich jetzt auch mal:) <3 http://misszuckerkuss.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gern. =) Ich kann Alverde nur empfehlen. =)

      Löschen
  9. Schade das es für deine Haare nicht geeignet ist aber vielleicht findest du noch ein anderes passendes Shampoo von Alverde. Die haben doch so viele zur Auswahl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Ich denke, da werde ich sicher fündig. =)

      Löschen
  10. Danke für die Review. Hab von Alverde bisher noch keine Shampoos gehabt, nur Duschgele und die fand ich ganz okay soweit;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Duschgel bin ich auch zufrieden. =)

      Löschen
  11. Schönes Review. Danke dafür:)! Nein, ich habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber ich werde sie auch glaube ich nicht machen, da ich doch sehr zufrieden mit meinem Shampoo bin:)!
    Xx Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...