mein Lieblingskuchen *-*

Hallo meine Hübschen,
bevor ich wieder eine Produktreview poste, habe ich erst einmal ein sehr leckeres Rezept für euch. Es ist mein absoluter Lieblingskuchen. Meine Oma hat ihn mir früher immer gebacken und ich liebe, liebe, liebe diesen Kuchen. Er vereint alles, was gut schmeckt - Schokolade, Pudding und Kirschen. ♥


Da ist das gute Stück - Omas leckerster Kuchen überhaupt. Ich mag euch heute gern das Rezept dazu geben, weil ihr ihn einfach probieren müsst. :)

für eine runde Tortenform benötigt ihr:

150 g Butter
150 g Zucker
175 g Mehl
3 Eier
1/4 Packung Backpulver
1 Esslöffel Kakao
1 Glas Sauerkirschen

1 Packung Puddingpulver Vanille
125 g Butter

Schokostreusel


so müsst ihr vorgehen:

Schritt I: Lasst die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen, damit ihr sie dann für den Teig verwenden könnt. Heizt am besten schon den Backofen bei 180° vor.

Schritt II: Gebt Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Kakao und die Eier nacheinander in eine Schüssel und rührt alles kräftig durch. Wenn alles gut verrührt ist, habt ihr schon den Teig für den Boden fertig, welchen ihr in eine gefettete Springform gebt. 

Schritt III: Auf dem Teig verteilt ihr nun die Sauerkirschen.

Schritt IV: Jetzt ist der Teig bereit zum Backen und kann in den Backofen. Lasst ihn dort für ca. 20-30 Minuten.

Schritt V: Während der Teigboden bäckt, könnt ihr wie gewohnt eine Packung Vanillepudding kochen. Wenn der Pudding fertig ist, verrührt ihr ihn mit einem halben Stück Butter. Ich benutze übrigens nie ein halbes Stück Butter sondern immer etwas weniger und es schmeckt dennoch sehr gut.

Schritt VI: Wenn der Kuchen fertig ist, nehmt ihr ihn aus dem Ofen und lasst ihn abkühlen. Erst dann streicht ihr den Pudding auf den Kuchen.

Schritt VII: Zuletzt dürfte ihr euch mit den Schokostreuseln austoben. Gebt diese je nachdem, wie sehr der Kuchen mit Schokostreuseln bedeckt sein soll, auf den Pudding.


Wenn ich die Bilder so sehe, bekomme ich gleich wieder Appetit. *-* Ihr müsst meinen Lieblingskuchen ausprobieren und mich würde interessieren, ob er auch die Chance zu eurem Lieblingskuchen hat. Bei uns ist er jedenfalls immer ruckzuck verputzt. ♥



Kommentare:

  1. Ui, was sieht der lecker aus. Tolle Kombination mit Schokolade, Kirschen und Pudding. Das mag ich alles drei :) Die Bilder sind auch sehr schön geworden.
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch mega-lecker. *-* Danke für die lieben Worte, Sarah. =)

      Löschen
  2. WOW, das probiere ich auf jeden Fall aus!!!! ICh liebe Kuchen!!! :o)
    Liebe Grüße
    http://schroederonika.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich auch. ♥ Mach das und lass mich wissen, wie es schmeckt. =)

      Löschen
  3. Der sieht und hört sich wirklich lecker an. Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Die Mischung aus Schokolade Kirschen und Kuchen klingt mega gut:*
    Werde ich so schnell wie möglich ausprobieren♥

    LG Ema
    Preciousmoments01.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt habe ich richtig Hunger auf ein Stück von dem Kuchen :D Der sie so lecker aus und das Rezept klingt so einfach, dass der auf jeden Fall nachgebacken wird ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich freuen. Deinen Kindern schmeckt er sicherlich genauso gut wie mir. =)

      Löschen
    2. Was? Ich habe noch keine Kinder :D Aber dafür war ich gestern beim Einkaufen etwas vergesslich und statt der Schokostreusel habe ich eine zweite Packung Mehl mitgenommen :D Ich hoffe er schmeckt auch ohne bzw. nehme ich als Alternative wahrscheinlich Schokosplitter, davon habe ich noch eine Packung da :)

      Löschen
    3. Ich dachte, du hättest Kinder. :D Huch, da habe ih wohl etwas verwechselt. :D Sorry. ♥ Naja, passiert. Bei der Hitze ist wohl jeder etwas verwirrt. =)

      Löschen
  6. Der Kuchen sieht richtig lecker aus. :)
    Schickst du mir noch bitte deine Adresse für die Nettikeitenrunde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte doch bei einer Nettigkeitenrunde mitgemacht und bin jetzt dran 3 Leuten eine Nettigkeit zu schicken :)

      Hier nochmal der Post: http://www.strawberrygossip.de/2014/05/nettigkeiten.html

      Löschen
    2. Das hatte ich komplett übersehen, sorry. :D Ich habe nu noch etwas Bedenken, dass ich vielleicht keine Zeit finde, mich um diese drei Päckchen zu kümmern. Aber neugierig bin ich nun doch. :D

      Löschen
  7. Ohhh mein Gott wie lecker *_* der kommt sofort in mein Rezeptbuch ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, das freut mich. <3 Danke, Danke, Danke ♥

      Löschen
  8. Ich mag unheimlich gerne Kirschkuchen!
    Werde dein Rezept bei Gelegenheit ausprobieren (wenn es nicht mehr so warm ist).
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich sehr freuen. Ich hoffe, er schmeckt euch. ♥

      Löschen
  9. Yummi, das sieht toll aus! Die Streusel oben drauf sind wirklich verlockend. :)

    Ich habe dich für den "Liebster Award" nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest (bin dir aber natürlich auch nicht böse, wenn du keine Lust dazu hast). :-)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule
    Benefit Give-Away

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die sind wirklich verlockend...und die Kombi mit Pudding ist noch besser. ♥ Danke Liebes, habs schon entdeckt. ♥

      Löschen
  10. looks so good!!!

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Der sieht ja echt super lecker aus yummi :))
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Oh die sieht sehr lecker und verlockend aus!! :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion gibt es seit kurzem auf meinem Blog. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
  13. I love your blog, dear!

    theprintedsea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh lecker! *_*
    Davon hätte ich jetzt gerne ein Stückchen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, aber leider ist schon alles aufgefuttert. :D

      Löschen
  15. Der Kuchen sieht sooooo lecker aus ♥
    Benutzt du eigentlich eine SPringform doer geht es auch ohne (wenn dud en Puffing auf den Kuchen machst)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also du kannst den Kuchen auch auf einem Backblech machen aber dann musst du von allem die doppelte Menge berechnen. Ich persönlich benutze eine Springform und lasse diese auch bis zum Schluss um den Kuchen, damit eben der Pudding nicht runterläuft und alles schön stabil bleibt. :)

      Löschen
    2. Super, danke für die schnelle Antwort :)

      Löschen
  16. der kuchen sieht wirklich unglaublich lecker aus!!! mhmmmm!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören, vor allem von DIR! =)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥