Donnerstag, 30. Oktober 2014

Golden Rose - Produktvorstelllung

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich mal wieder mit einer Produktvorstellung. :) Der Shop Golden Rose war so lieb und hat mir ein paar Produkte zukommen lassen. Zwei der drei Produkte habe ich getestet und natürlich möchte ich gern darüber berichten. :)


Vielen lieben Dank an dieser Stelle für das Zukommenlassen dieser tollen Produkte. ♥ Mir war Golden Rose vorab nicht ganz unbekannt. Ich hatte schon auf mehreren Blogs darüber gelesen und war natürlich ebenso an den Produkten interessiert. Deswegen habe ich mich über den Test auch sehr gefreut. Zugeschickt bekommen, habe ich eine Bronze Powder, einen Dipliner und eine Mascara.


Zuerst stelle ich euch mal den Dipliner Liquid Eyeliner von Golden Rose vor.  Hier gelangt ihr zum Shopangebot. Leider findet ihr dort keinerlei Informationen zum Produkt - zumindest kann ich nichts entdecken. :)

Der Liquid Eyeliner ist in einer Verpackung, in der man auch andere Flüssigeyeliner vorfinden kann. Das Design ist sehr schlicht gehalten und spricht somit viele verschiedene Altersgruppen an. Die Aufmachung ist in den Farben schwarz und gold, also auch eher etwas edler, gehalten. 

Der Dipliner enthält 5 ml und kostet 5,50 €. Damit ist er noch nicht all zu teuer.


Die Farbe des Liquid Eyeliners ist schwarz. 

Auf diesem Bild könnt ihr die Spitze sehen. Sie ist nicht ganz so starr, sondern gibt etwas nach, wenn das gewünscht sein sollte. Dazu müsste man aber richtig sehr aufdrücken. Die Härchen des Pinsels geben genügend Farbe auf das Lid ab. Man kann mit ihm sowohl dünne als auch dickere Linien ziehen. Die Handhabung ist wie bei anderen Flüssigeyelinern auch. Ich bin gut mit ihm zurechtgekommen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieser Dipliner wunderbar für Anfänger geeignet ist, da sich der Lidstrich schnell und problemlos ziehen lässt.


Wie ihr seht, könnnt ihr mit diesem Liquid Eyeliner von Golden Rose unterschiedlich starke Linien ziehen. Hier habe ich den Dipliner lediglich in einer Schicht aufgetragen und das Ergebnis gefällt mir dabei recht gut. Er gibt ausreichend Farbe für ein deckendes Ergebnis ab.


Als nächstes möchte ich euch die Cat Walk Mascara vorstellen. Hier verlinke ich euch die Wimperntusche. Auf der Seite von Golden Rose kann ich hierzu leider ebenfalls keine Infos zum Produkt finden, was echt schade ist.

Die Aufmachung der Mascara sticht durch das orangefarbene Design direkt ins Auge. Ansonsten ist das Design eher schlicht. Der Name gefällt mir allerdings ganz gut. :) Die Mascara enthält 9 ml und kostet 7,95 €. Sie ist farblich tiefschwarz und soll maximales Volumen zaubern. 


Das Besondere an der Mascara ist das elastische Bürstchen mit den Silikonborsten. Zudem hat das Bürstchen eine ganz besondere Form, welche ich so noch nicht gesehen habe. Das kommt auf dem Bild nicht ganz so zur Geltung aber im Shop könnt ihr das hervorragend erkennen. Das Bürstchen ist sehr flexibel, erreicht kleinste Härchen und sorgt für definierte Wimpern. 


Auf der Mascara ist noch das Produktversprechen, welches in englisch auf der Mascara geschrieben steht, zu sehen.

Ich war anfangs total neugierig auf das Bürstchen, eben weil es so gewellt ist und einfach so anders aussieht. Außerdem sahen die Silikonborsten sehr vielversprechend aus. :) Das erste Auftragen hat mich aber dann doch etwas enttäuscht, sodass ich von der Mascara irgendwie gar nicht so angetan war, wie anfangs erwartet. Nach ein paar Mal Benutzen hat sie sich jedoch eingetuscht und nun finde ich sie für den alltäglichen Gebrauch ganz gut.


Das Ergebnis ist sehr natürlich. Mit dem Silikonbürstchen erreiche ich jede noch so kleine Wimper. Die Wimpern werden schön getrennt und in die Länge gezogen. Zudem verkleben sie kaum und es entstehen kaum Fliegenbeine. Das Ergebnis kann sich daher sehen lassen. Ich vermisse noch etwas Volumen, weswegen ich die Mascara lediglich im Alltag tragen würde. Ansonsten ist sie super. :)


Zu guter Letzt muss ich euch leider enttäuschen, dass ich das Golden Rose Mineral Bronze Puder nicht getestet habe, da ich so selten Puder verwende und es mir sowieso zu dunkel ist. Daher habe ich es kurzerhand verschenkt. Es enthält 13 g und kostet 18,95 €. Hier auf der Seite könnt ihr noch einmal einen Blick drauf werfen aber ihr bekommt auch dort leider nicht viel zu sehen. :( Das Bronze Puder ist übrigens ohne Parabene, was ich ziemlich gut finde. Die Aufmachung finde ich passend und ganz hübsch. Getestet habe ich es leider nicht, ich hoffe, ihr verzeiht mir. ♥

Mein Fazit:

Also zunächst wünsche ich mir von Golden Rose, dass im Shop mehr Informationen zu den Produkten auftauchen. Denn dort erschließt sich mir fast gar nichts. Ansonsten konnte mich vor allem der Liquid Eyeliner überzeugen, der sich wunderbar auftragen ließ und auch eine super Haltbarkeit bewies. Die Mascara finde ich mittlerweile super für den Alltag geeignet. Sie benötigt zwar ein wenig Zeit, um sich einzutuschen, liefert dann aber ein schönes Endergebnis. Die Wimpern werden getrennt sowie verlängert. Ich würde mir jedoch noch etwas mehr Volumen wünschen.

Kennt ihr Golden Rose? Habt ihr schon Produkte ausprobiert?




Kommentare:

  1. Hallihallo! Ich habe noch nie etwas von Golden Rose gehört. Schade das du den Bronzer nicht getestet hast. Mit Eyelinern tu ich mich ja immer etwas schwer:) Lieben Gruß, Ann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir anfangs auch mit Eyelinern aber es braucht nur etwas Übung. :)

      Löschen
  2. Die Marke sagt mir auch nichts, finde es aber immer interessant, auch mal ein paar andere Dinge kennenzulernen als die üblichen Verdächtigen. ;) Den Effekt von der Mascara finde ich echt toll! Für den Alltag doch echt super. :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir auch immer. So lernt man mal neue Marken kennen. :) Für den Alltag ist die Mascara auch wirklich gut, da kann man nichts sagen. :)

      Löschen
  3. Schade hast du keinen Review zum Puder, der hätte mich sehr interessiert. Aber auch sonst ein toller Post!

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sorry. :( Ich hoffe, du verzeihst mir. :) Danke <3

      Löschen
  4. schöner Review! Bisher habe ich davon auch noch nichts gehört!
    ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht ja nichts, jetzt kennst du die Marke ja. :D

      Löschen
  5. Mir war ide Marke auch völlig unbekannt. Die Mascara macht wie ich finde ein solides Ergebnis, dennoch würde ich sie mir nicht zu legen, da sie das Versprechen von maximalen Volumen dann doch nicht eingehalten hat und mir 8€ zu teuer wären.
    Die Bürste gefällt mir dennoch sehr gut.

    Schöner Bericht, vor allem habe ich mal wieder eine neue Marke kennen gelernt :D

    Viele grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, mir wären 8€ auch zu teuer. Ich finde das Ergebnis zwar wirklich gut für den Alltag aber um sie für 8€ zu kaufen, fehlt mir noch irgendwas. :)

      Löschen
  6. Der Eyeliner hört sich interessant an ... aber auch die Mascara hat meine Neugierde geweckt, weil ich tatsächlich lieber dezent schminke. Ich kann mir vorstellen, dass die Mascara daher genau das richtig für mich wäre. :-)

    GLG, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, die könnte dir da wirklich gut gefallen. :)

      Löschen
  7. Golden Rose war mir bis eben noch völlig unbekannt.
    Dass es zu den einzelnen Produkten keinerlei Beschreibung im Shop gibt finde ich schon etwas merkwürdig.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch echt komisch. Da muss unbedingt noch dran gearbeitet werden. :(

      Löschen
  8. Toller Post! Und deine Wimpern sind ja mal ein Traum *-*
    Ich wünsche dir ein schönes Halloween ♥
    Liebe Grüße
    Luise

    https://my-little-beauty-secrets.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Danke, für deine lieben Kommentare. :)
    Also bei mir hält der Nagellack eine ganze Woche. Aber ich weiß nicht, ob dir das groß weiter hilft, denn ich habe das Glück, dass bei mir jeder Lack mit Top Coat sieben Tage nicht splittert. ;)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern! <3
      Gut, dann wird er bei mir wohl wieder nicht so lange halten, denn ich besitze eine andere Nuance und die hat nur ein paar Stunden gehalten. >.< Das ist so schade, da die Farbe ja so toll ist. :)

      Löschen
  10. Ich habe zwar noch nie etwas von der Marke gehört, finde die Produkte aber sehr interssant :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll!!!
    Ich habe von dieser Marke noch nie etwas gehört, aber
    jedes einzelne von dir getestete Produkt sieht wirklich
    mehr als toll aus! Vorallem der liquid eyeliner sieht
    sehr überzeugend aus! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde den auch ziemlich gut. :) Danke für dein liebes Kommentar. ♥

      Löschen
  12. Ich kenne Golden Rose von uns aus der Türkei, ich glaube es ist sogar eine türkische Marke. Ich muss aber ehrlich sagen, vor allem beim Make Up stimmt die Preisleistung einfach nicht. Da gibts bei uns in Deutschland in den Drogerien viel bessere und günstigere Produkte. Das Einzige wo sie wirklich super sind, ist bei den Nagellacken. Bei uns gibts meistens Angebote von 50 kurus bis 1 türkische Lira und das sind umgerechnet 25 Cent bis 1 Euro und die Qualität was man für dieses wenige Geld bekommt ist wirklich super. Aber so die normalen Make Up Produkte sind nicht meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki Danke, das kannst du natürlich dann besser beurteilen. Ich kann dir aber zustimmen und denke, dass man vergleichweise preiswertere Produkte erhält, die genau die Ergebnisse erzielen, wie Golden Rose auch. :)

      Löschen
  13. Ich habe von dieser Marke noch gar nichts gehört und fand deine Vorstellung sehr toll und vor allem sehr ehrlich! :)

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist ja lieb von dir. Die Marke ist durchaus noch sehr unbekannt. :)

      Löschen
  14. Von der Marke habe ich noch nie gehört. Das Ergebnis der Mascara gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Ich finde die Mascara für den Alltag auch ganz okay. :)

      Löschen
  15. Ja, ich kenne Golden Rose aus Polen, dort gibt es überall Shops oder kleine Stände mit der Marke. Und bei meinem Besuch in Lettland im September hab ich mir auch zwei Lacke dieser Marke gekauft.
    Die Qualität ist wirklich toll.

    LG und einen guten Start.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Polen? :) Das ist ja interessant. :) Die Lacke sollen ja wirklich toll sein, viel besser als der Rest. :)

      Löschen
  16. Ich wusste auch nicht, dass die Marke in Polen vertreten ist. Habe sie vor ein paar Wochen mal probiert, nachdem ich auf My-Fashion-Trends.de über die Marke etwas gelesen habe. Ich finde sie für den Alltag echt super. Da kann man sich nicht beschweren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dir die Marke gefallen hat. Ich wusste ebenfalls nicht, dass die Marke in Polen vertreten ist. Schade, dass man bisher so wenig von Golden Rose weiß. :)

      Löschen
  17. Ich mag die Marke ebenfalls sehr gern.
    Wollen wir uns vielleicht ueber GFC & Bloglovin folgen?
    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  18. Also ich hab einen Nagellack von Golden Rose, der den ich bei Lacke in Farbe und bunt - Violett gezeigt habe. Aber ansonsten kenn ich gar nichts von der Marke. Ich weiß auch gar nicht, wo man die Sachen außer im Onlineshop und anscheinend in Polen und in der Türkei bekommt. Eigentlich schade, denn mit dem Lack bin ich echt gut zufrieden.

    Die Goden-Rose-Website find ich auch eher nicht ansprechend, die ist einfach so starr aufgebaut und bietet wirklich wenig Informationen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wo man die Sachen herbekommen kann, echt blöd. Der Nagellack hatte mir ja so gut gefallen. *-* Das mit der Internetseite sehe ich genauso, da ist echt noch Bedarf. :)

      Löschen
  19. Von der Marke habe ich einige Nagellacke in der Türkei vor Ort in einem Laden gekauft und bin eigentlich recht zufrieden. Ich wollte auch mal online andere Produkte kaufen, um sie zu testen, doch dass die Produkte im Online Shop nicht beschrieben werden, finde ich etwas schade, weil so kaufe ich dann lieber nichts :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist definitiv sehr schade und du hast Recht. :) Ich würde auch nichts kaufen, wenn es keine Produktbeschreibung gibt. Aber bei deinem nächsten Urlaub kannst du dir ja wieder eine kleine Ausbeute zulegen. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...