Samstag, 20. Dezember 2014

SebaMed Anti-Ageing Hautglättende Maske

Hallo meine Lieben,
heute kommt auch mein Review zur sebamed Anti-Ageing Hautglättenden Maske. Einige von euch durften sie ja bereits testen. Ich freue mich, dass Rossmann mir ebenfalls eine Maske hat zukommen lassen, denn so hatten meine Mama und ich gleich wieder einen Anlass für einen Beautyabend. :) Daher sage ich vielen lieben Dank an das Rossmann-Team. :)



Auf dem oberen Bild seht ihr die Maske, um die es in diesem Post geht. Bei Rossmann kostet die Maske um die 3€, was natürlich nicht gerade ein Schnäppchen ist. Allerdings sind auch andere sebamed-Produkte nicht gerade billig, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis für gute Qualität durchaus stimmt. Dennoch weiß ich nicht so recht, ob die Maske mir nicht doch zu teuer wäre. :)

Die Verpackung ist in der Mitte trennbar, sodass ihr die Maske zwei Mal anwenden könnt. Enthalten sind jeweils 5 ml. 


Bei der Hautglättenden Maske handelt es sich um ein Anti-Ageing Produkt, welches vor allem für reifere Haut geeignet ist. Daher habe ich auch gemeinsam mit meiner Mama getestet. Ich denke, dass diese Maske sowieso eher für ihre Haut geeignet ist. Die Maske beinhaltet den Hyaluron Complex und das Coenzym Q10, beide sollen dem Altern der Haut entgegen wirken. Letztlich soll die Maske hautglättend wirken und für mehr Hautelastizität sorgen. Zudem soll sie der Haut Feuchtigkeit spenden.


Oben seht ihr das Produktversprechen. Für eine frische und erholte Haut sollen sorgen:

Coenzym Q10, unterstützt den Energiestoffwechsel der Hautzellen
und neutralisiert freie Radikale als Hauptverursacher umweltbedingter Hautalterung.
Hyaluronsäure hilft bei regelmäßiger Anwendung, die Feuchtigkeitsdepots der Haut nachhaltig aufzufüllen und die Elastizität länger zu erhalten.
Der pH-Wert 5,5 unterstützt den Säureschutzmantel der Haut und fördert seine natürliche Barrierefunktion gegen Austrocknung und Reizungen.

Insgesamt klingt dieses Versprechen doch perfekt für das Erhalten der Schönheit reiferer Haut. :)


Die Anwendung ist wie gewohnt, man verteilt die Maske auf das gereinigte Gesicht, Hals und Dekolleté und lässt sie ca. 10 Minuten einwirken. Anschließend soll man die Maske nicht abwaschen sondern nur mit einem weichen Kosmetiktuch abnehmen bzw. vorsichtig in die Haut reiben.

Die Maske ließ sich bei uns beiden wunderbar im Gesicht verteilen. Die Farbe der Maske ist weiß und sie duftet nach Creme, also doch recht neutral. Das finde ich allerdings ganz gut, denn so stark parfümierte Masken riechen mir manchmal zu künstlich. Nach dem Auftragen der Maske hat die Haut nicht gebrannt oder gespannt. Im Gegenteil, sie hat ein angenehmes Gefühl hervorgerufen. Nach den 10 Minuten haben wir Maske noch etwas verrieben und anschließend die Reste mit einem Kosmetiktuch abgenommen.


Unsere Haut hat die Maske gut vertragen. Wir konnten keinen Ausschlag oder Rötungen wahrnehmen. Wir hatten das Gefühl, dass unsere Haut gut gepflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird. Sie wirkt frisch und entspannt. Und zudem konnten wir einen tollen Beautyabend miteinander verbringen. :)

Mein Fazit:

Ich habe die Maske gemeinsam mit meiner Mama getestet und wir waren beide zufrieden. Dennoch würde ich die Maske eher reiferer Haut empfehlen, da jüngere Haut eigentlich noch keine Anti-Ageing-Produkte benötigt. Natürlich kann man von einer Anwendnung nicht sagen, ob die Haut nun wirklich an Elastizität gewonnen hat und die Feuchtigkeitdepots gefüllt wurden. Hierzu muss man dieses Maske regelmäßiger verwenden. Dennoch konnte uns die Maske überzeugen, da sie ein angenehmes, frisches Gefühl auf der Haut hinterlassen hat. Meine Mama würde sie definitiv nachkaufen. Ich hingegen schaue lieber nach preiswerten Alternativen - auch wenn wir beide die Maske empfehlen können. :)

Durftet ihr auch testen, wenn ja, wie fandet ihr die Maske? Verwendet ihr Anti-Ageing-Produkte?




Kommentare:

  1. Masken von Seba Med sind mir noch aufgefallen, diese klingt aber ganz gut:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir sind die vorher auch noch nicht aufgefallen, wenn ich ehrlich bin. :) Ich muss aber mal noch weiterhin danach Ausschau halten. :)

      Löschen
  2. Hi meine Liebe
    Ich wohne in Zürich die Unibibliotheke ist einfach auf der anderen Seite und um zu mir nach Hause zu gelangen, muss ich durch die Innenstadt:) Bin also nur ein paar Stationen früher ausgestiegen und nicht dorthin gereist.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du alles richtig gemacht, denn ich könnte mir vorstellen, dass in Zürich auch nicht gerade wenig Trubel ist. :)

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Bericht. Ich mag sebamed-Produkte eigentlich sehr gerne aber ich finde die Maske doch relativ teuer, da ich die Masken von Balea auch sehr gut finde und die günstiger sind.

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutz auch gern die Masken von Luvos und diese sind auch nicht so teuer. Mir ist die von sebamed auch ein bisschen zu teuer, daher würde ich sie, wenn nur selten kaufen, was ja aber auch nicht der Sinn der Sachen ist. :(

      Löschen
  4. Die Maske kenne ich noch nicht, hört sich aber doch für mich ganz passend an. Im Moment habe ich allerdings noch eine Maske von Avon aus der Tube in Gebrauch. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht magst du dir diese ja irgendwann später einmal anschauen. Ich denke, dir könnte sie sehr gut gefallen. :)

      Löschen
  5. Habe schon in einigen Postings gelesen das die Maske gut sein soll, allerdings muss ich zugeben, das ich 2-3€ für die Maske sehr teuer finde (zumahl es keine Tube sondern einfach nur 2 Sachets sind). Da muss die Maske wirklich was zu bieten haben.
    An sich mag ich die Seba Med produkte sehr gerne.
    Falls die Maske irgendwann mal reduziert seins ollte werde ich sie mir auf jeden Fall mitnehmen und testen.

    Viele Grüße und einen schönen 4. Advent ♥
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, das sehe ich auch so. Für eine Tube hätte ich sogar noch mehr als 3€ ausgegeben aber für zwei so kleine Packungen ist das eben ganz schön viel Geld. :) An sich mag ich die Produkte aber auch gern. :) Vielleicht kannst du ja auch eine Rabattaktion bei Rossmann abwarten. :)

      Löschen
  6. Great post! Follow each other on GFC? If yes, follow me and I follow back as soon as i see it. Let me know with a comment on my blog!

    Keep in touch! ❤❤❤
    Algo pasa con Mary

    AntwortenLöschen
  7. Diese Maske werde ich einmal meiner Mama enpfehlen, vielen Dank für den tollen Tipp!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern doch, vielleicht schenkst du ihr ja eine zu Weihnachten?! :)

      Löschen
  8. Hört sich echt gut an :)
    Mir wurden Sebamed Produkte schon öfter empfohlen, ich muss da wirklich mal wa sausprobieren :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon viel Gutes darüber gelesen. Demnächst werde ich mal die Body Milk von sebamed probieren, mal sehen, wie die ist. :)

      Löschen
  9. Das hört sich wirklich toll an, ich benutze bis her nur Anti-Aging Produkte speziell
    für die Augenpartie, aber eine komplette Maske könnte da ja eigentlich auch nicht
    schaden. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du sowieso schon derartige Produkte verwendest, dann könnte die Maske durchaus etwas für dich sein. :)

      Löschen
  10. Sebamed find ich auch super, aber ich benutze auch ungern Anti Ageing Produkte, sie sind für unsere junge Haut einfach zu reichhaltig und bei mir entstehen meistens dann Pickel. Dennoch als Maske zwischendurch kann ich sie mir gut vorstellen
    Hab ein schönes Weihnachtsfest ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, sie sind eben etwas zu reichhaltig. :) Ich habe zwar die Maske gut vertragen und auch keine Pickel bekommen aber bei manch anderen Produkte ist mir das auch schon aufgefallen. Ausprobieren kannst du sie ja mal, dann wirst du ja sehen, wie sie dir bekommt. :)

      Löschen
  11. Ich wünsche dir ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  12. Finde das voll schön, dass du mit deiner Mama gemeinsam Produkte testest. :) Hihi. Das könnte ich mir auch gut mit meiner Mutter vorstellen und dann daraus einen ausgedehnten Beauty und Spa Tag zaubern.^^ Leider wohl meine Mutter zu weit weg, um das mal so spontan zu machen, aber ich sehe sie ja nun zu Weihachten. :)

    Fand die Produkte von Sebamed schon immer toll und habe sie bisher immer gut vertragen. Danke für deinen schönen Bericht! Werde mir die Maske mal genauer ansehen :)

    Liebe Grüße und schöne Feiertage, du Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das mache ich öfters mal. So haben auch alle etwas davon und ich kann mir verschiedene Meinungen einholen. ;) Ich hoffe, ihr habt zu Weihnachten eine tolle Zeit und genießt jede Minute. ♥ Mach das, Liebes. ♥

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...