Montag, 29. Juni 2015

Zwei Grillrezepte - ganz ohne Fleisch

Hallo ihr Lieben,
der Sommer lässt noch immer ein kleines bisschen auf sich warten, doch in den nächsten Tagen soll das Thermometer auf sommerliche Temperaturen ansteigen. Und was bietet sich da besonders gut an? Genau, es wird wieder perfektes Grillwetter. :)

Passend zum Thema "Grillen" habe ich heute zwei leckere Grillrezepte für euch. Es handelt sich hierbei um ein vegetarisches sowie um ein veganes Rezept. Lasst euch überraschen und vielleicht findet eines dieser Rezepte auf eurer nächsten Grillparty Anwendung.

Als Erstes stelle ich euch das leckere, vegetarische Grillrezept "gefüllt Champignons" vor. Die Zubereitung des Rezeptes ist unkompliziert und total einfach.



Zutaten:

8 große Champignons
1 Tomate
80 g Mozarella
etwas Olivenöl
etwas Zitronensaft
Kräuter der Provence
3 Stängel frisches Basilikum


Zubereitung:

Schritt I: Zunächst solltet ihr die Champignons putzen, indem ihr diese abbürstet. Anschließend werden die Stiele entfernt. Die Pilzköpfe pinselt ihr nun mit Olivenöl ein. Legt die Pilzköpfe dann erst einmal beiseite, am besten in eine Schale.

Schritt II: Schneidet als nächstes die Tomate und den Mozarella in kleine Stücke. Nehmt nun ein paar der Pilzstiele und hackt diese gemeinsam mit dem Basilikum klein.

Schritt III: Die kleingeschnittenen Zutaten werden nun gut vermengt und mit Zitronensaft sowie den Kräutern der Provence abgeschmeckt. 

Schritt IV: Wenn ihr damit fertig seid, gebt ihr die Masse in die Pilzköpfe. Die Pilzköpfe nun in eine Aluschale legen oder in Alufolie einwickeln und ab auf den Grill damit. :)


Ich benutze immer eine Aluschale, damit ich die Pilze besser im Blick habe. Wenn die gefüllten Champignons schön gebräunt sind, könnt ihr sie vom Grill nehmen. Wir haben übrigens mit einem Dreibeingrill gegrillt und da waren sie in ca. 8-10 Minuten fertig. Zu den Pilzköpfen haben wir leckeres Kräuterbaguette gegesssen.

TIPP: Ihr könnt den Mozarella natürlich auch durch Fetakäse ersetzen. 


Als nächstes habe ich ein veganes Rezept für euch, denn schließlich möchten auch Veganer nicht aufs Grillen verzichten. :) Die Gemüsespieße sind schön würzig und schmecken wahnsinnig lecker. Bei den Gemüsespießen handelt es sich ebenfalls um ein einfaches Rezept, bei dem ihr zwischenzeitlich jedoch etwas Wartezeit einkalkulieren solltet. Des Weiteren solltet ihr vorab überlegen für wieviele Personen ihr die Grillspieße zubereitet und ggf. nur die Hälfte an Zutaten verwenden - so wie ich es gemacht habe. :)



Zutaten:

1 Paprika
1 Aubergine
1 Zuchini
1-2 Knoblauchzehen
3 Champignons
Kräuter der Provence
Olivenöl


Zubereitung:

Schritt I: Als Erstes wascht ihr die Zuchini, die Aubergine sowie den Paprika und schneidet alles in mundgerechte Stücke, welche ihr in eine Schüssel gebt. Des Weiteren werden die Chapignons geputzt und ebenfalls in Stücke geschnitten.

Schritt II: Als nächstes zerdrückt ihr den Knoblauch und mischt diesen mit dem Olivenöl. Weiterhin gebt ihr Kräuter der Provence in das Olivenöl. Wenn alles gut vermengt ist, mischt ihr nun das Olivenöl mit den Gemüsestücken. Vermengt alles gründlich und lasst die Zutaten eine halbe Stunde ziehen.

Schritt III: Wenn die Gemüsestücke gut durchgezogen sind, steckt ihr diese der Reihe nach auf Holz- oder Metallspieße auf. Diese wiederum könnt ihr auf Alufolie oder in eine Aluschale legen.


Die Gemüsespieße habe ich ebenfalls in eine Aluschale gelegt und immer mal wieder gewendet. Ihr könnt die Spieße für ca. 10 Minuten auf dem Grill lassen. Auch für dieses Grillrezept habe wir unserem Dreibeingrill verwendet. Wie ihr seht, sind die Gemüsespieße durchweg vegan aber natürlich könnt ihr das Rezept auch abwandeln und Käse zwischen die Gemüsestücken stecken. Hierzu haben wir ebenfalls Kräuterbaguette gegesssen.

Wenn ihr jetzt noch immer nicht genug von tollen Grillrezepten oder allgemein vom Grillen habt, solltet ihr einmal im Magazin von Casando - Schöner Leben in Haus & Garten vorbeischauen. Dort findet ihr nämlich, neben weiteren tollen Grillrezepten, auch Tipps für euren Balkon oder Garten. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen. ♥

Kommentare:

  1. Sehr tolle Ideen, ich habe heute erst wieder gegrillt und kann im Sommer gar nicht genug davon bekommen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir, vielleicht probierst du dann auch mal mein Rezept aus. :)

      Löschen
  2. Grillen ohne Fleisch kann ich mir nicht vorstellen aber die gefüllten Pilze als Beilage sind bestimmt total lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine, du musst ja nicht auf Fleisch verzichten. Du kannst diese Leckereien ja auch einfach als Beilage verputzen, wie du es schon geschrieben hast. Schmeckt auch toll. ♥

      Löschen
  3. Ich esse auch am liebsten Salate und dergleichen, wenn wir mal Grillen. Ich weiß auch nicht, ich war noch nie so der Fleischesser. Und ich liebeee Champignons, sie sehen so unheimlich lecker aus, dass ich direkt Hunger bekomme. Liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleichst probierst du sie ja mal aus. :) Ich esse eigentlich gern mal ein kleines Stück Fleisch oder Grillkäse aber auch mit Gemüse bin ich gut bedient. :)

      Löschen
  4. OH , sieht super lecker aus !
    Liebste Grüße:)
    Cyra

    AntwortenLöschen
  5. Die Champignons sehen ja so lecker aus, die werde ich beim nächsten grillen auf jeden Fall mal probieren :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich sehr freuen, Liebes. <3 Dankeschööööön. ♥

      Löschen
  6. Halli Hallo,

    Das sieht sehr lecker aus, obwohl ich nicht wirklich ein Champignon-Fan bin. Aber das lässt sich ja auch ganz gut durch etwas anderes ersetzen. Insofern werde ich das auf jeden Fall mal ausprobieren. :)

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, solche Rezepte lassen sich ja super abwandeln. Vielen lieben Dank für dein Feedback und ich würde mich freuen, wenn es du es ausprobierst. ♥

      Löschen
  7. Hi liebe Elisabeth-Amalie
    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog:)
    Die Rezepte sind übrigens total toll.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ich danke dir ganz sehr für dein Feedback. ♥ Ist doch gern geschehen. :)

      Löschen
  8. Ohh das sieht beides sehr lecker aus! :) Mein Freund könnte zwar jeden Tag Fleisch pur essen, aber ich brauche immer eine ausgewogene Mischung aus Fleisch und Gemüse/Salat. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness Is The Only Rule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre das ja perfekt, denn ihr könnt die Rezepte ja zu Fleisch dazu grillen. :)

      Löschen
  9. Lecker, die Spieße würde ich glatt alle aufessen =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich, sind auch super lecker gewesen. :)

      Löschen
  10. Wir machen immer gefüllte Champignons und sie sind sooo lecker!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir, finde das Rezept ebenfalls mega lecker. :)

      Löschen
  11. Oh lecker, vor allem mit den gefüllten Pilzen hast du mich, ich lieeeeeeeeeebe Pilze ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh, das ist j schön. Dann ist das Rezept ja perfekt für dich. :)

      Löschen
  12. Das sieht alles so wahnsinnig köstlich aus :)

    AntwortenLöschen
  13. Oh das sieht ja lecker aus... wird definitiv nachgemacht :) Stehe eh mehr auf Gemüse, als auf Fleich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu lesen, lieben Dank. :) Ich hoffe, es schmeckt dir. <3

      Löschen
  14. Das sieht ja super lecker aus!
    Gemüse grillen wir auch sehr oft. Allerdings mache ich keine Spieße sondern werfe nach dem Marinieren alles in eine Aluschale :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sicherlich auch richtig lecker. Ich mag die Spieße, weil sie einfach handlicher sind aber eine Aluschale tuts natürlich auch. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...