Kurz-Review: Bi Oil Hautpflege

Hallo ihr Hübschen,
heute soll es ein Kurz-Review geben. :) Durch Rossmann durfte ich das Bi-Oil testen. Dieses Hautpflegeprodukt ist mir bereits vor einiger Zeit aufgefallen, weswegen ich auch schon länger sehr neugierig auf das Produkt war. Für die Testphase habe ich mir ausreichlich Zeit gelassen, da man das Bi Oil über einen Zeitraum von min. 3 Monaten auftragen soll, um Ergebnisse feststellen zu können. Mir persönlich ging es in erster Linie darum, dass sich meine alte Narbe aus Kindertagen vielleicht etwas bessert. Ob der Fall eingetreten ist, lest ihr weiter unten. :)


Was bewirkt Bi Oil?

Narben: verbessert das Erscheinungsbild von neuen und auch alten Narben

Dehnungsstreifen: das mögliche Auftreten von Dehnungsstreifen währrend der Schwangerschaft soll reduziert werden sowie bei Wachstumsschüben von Heranwachsenden oder bei schneller Gewichtszunahme; verbessert das Erscheinungsbild bereits vorhandener Dehnungsstreifen

Ungleichmäßige Hauttönung: verbessert das Erscheinungsbild von Pigmentflecken und Hautmakeln, welche durch hormonelle Schwankungen, Hautaufheller oder übermäßige Sonneneinwirkung enstanden sind

Reife Haut: soll alternde und faltige Haut im Gesicht und am Körper glätten und straffen 

Trockene Haut: hilft natürliche Hautfette zu ergänzen, welche aufgrund extremer Witterungsverhältnisse, Wasser mit hohem Chemikaliengehalt, häufigem Baden und durch die austrocknende Wirkung von Zentralheizung und Klimaanlage verringert wurden

tägliche Hautpflege: spezieller Intensiv-Feuchtigkeitsspender, beruhigende After-Sun-Pflege

Das Produktversprechen besagt, dass das Bi Oil schnell einzieht und nicht fettet.

Wie kann Bi Oil angewendet werden?

Bi Oil kann zum einem auf die Haut aufgetragen werden aber auch als Badezusatz verwendet werden. Bi Oil ist für alle Hauttypen geeignet und kann für Gesicht und Körper angewendet werden.

Was sollte beachtet werden?

In der Verpackung befindet sich ein Beipackzettel, den man vor der Anwendung in jedem Fall durchlesen sollte. Wichtig ist, dass das Bi Oil nur äußerlich und nicht auf verletzter Haut angewendet wird. Sollten Hautreizungen auftreten, sollte die Anwendung sofort gestoppt werden. 

Wie sollte Bi Oil angewendet werden?

Bi Oil sollte zwei Mal täglich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten aufgetragen werden. Es kann währrend der Schwangerschaft ab Beginn des zweiten Trimesters  für zwei Mal täglich verwendet werden.


Hier seht ihr das Fläschchen. Das Öl hat eine orange Farbe, was sehr ansprechend aussieht. Weniger ansprechend sind jedoch die Inhaltsstoffe. Auf der Codecheckseite könnt ihr euch diese genauer ansehen. Enthalten sind beispielsweise chemische Duftstoffe, krebserregende Konservierungsmittel oder Farbstoffe sowie Parrafinöl, wobei es sich um ein Erdölprodukt handelt. Außerdem ist Palmöl enthalten. Was besonders erschreckend ist, ist dass das Produkt Schwangeren empfohlen wird. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, wo doch so viele schlechte Stoffe enthalten sind.

Meine Meinung:

Zunächst schrecken mich die Inhaltsstoffe total ab. Davon abgesehen, habe ich auch nach dreimonatiger Anwendung keine Verbesserung festgestellt. Ich habe das Bi Oil vorzugsweise wegen dem besseren Erscheinungsbild meiner Narbe angewendet. Leider konnte ich keinerlei Unterschiede feststellen. Das Auftragen gelang gut. Ein leichter Fettfilm war zu vernehmen, dieser zog jedoch nach einiger Zeit vollständig ein. Der Duft war mir persönlich zu medizinisch, was mir auch nicht so gut gefallen hat. Insgesamt hat sich das Bi Oil für mich als Flop-Produkt herausgestellt. Das Erscheinungsbild meiner Narbe hat sich keineswegs verbessert. 

Ein tolles Review findet ihr übrigens auch bei Mimi im Wunderland, die das Bi Oil im Hinblick auf ihre Dehnungsstreifen angewendet hat. :)

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem Bi Oil gemacht? 



Kommentare:

  1. habe das bioil auch schon vor jahren getestet. bei narben,die seit eh und je da sind, hilft es nicht. das wäre ja auch ein wunder. mir hat es sehr gut geholfen,um narben vorzubeugen. wenn man sich vllt. aus versehen geschnitten hat & die stelle nicht mehr blutet. eine bloggerin hat das auch fürs gesicht genommen,um pickel zu vermeiden,aber bei mir sind sie im gesicht durch bioil nur schlimmer geworden. also entweder man liebt dieses zeug,oder hasst es =)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du triffst es auf den Punkt. Mich konnte es jedenfalls nicht überzeugen und ich habe es mittlerweile auch verschenkt. Es ist wirklich enttäuschend, vor allem was die Inhaltsstoffe angeht. >.<

      Löschen
  2. Schade, schade - das Bi Oil wollte ich die ganze Zeit testen, da ich auch einige Narben damit behandeln wollte, aber die Inhaltsstoffe.. und dass es nach drei Monaten keine Veränderung bewirkt ist auch schade, das heißt, dass ich das Produkt auch gar nicht erst testen brauche, da es wohl nicht wirklich wirkt :/ Danke für deine ehrliche Review Liebes.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, vielleicht reagiert deine Haut ja anders aber meine Erfahrungen sind eben eher negativ. Ich bin auch wirklich enttäuscht. :/

      Löschen
  3. Meine Tochter hat das Bi-Oil mal für eine Narbe verwendet und hatte wie Du keinerlei Veränderungen festgestellt :( Zudem ist das Bi-Oil auch recht teuer. Schade. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben! Für diesen Preis erwarten ich einfach mehr. :)

      Löschen
  4. Oh schade, dass das Produkt bei dir gar nicht geholfen hat. :(

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  5. Naja, die Inhaltsstoffe sehen ja nicht gerade vertrauenerweckend aus.
    Ich habe so etwas ähnliches damals nach der Geburt meines Sohnes wegen der Dehnungsstreifen verwendet und leider hat das überhaupt nicht geholfen.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann absolut nicht verstehen, wie so ein Produkt mit solchen Inhaltsstoffen auch noch Schwangeren angeboten wird. Das ist wirklich gruselig. :D

      Löschen
  6. Das ist wirklich ein enttäuschendes Ergebnis, hätte ich nicht gedacht. Danke für diesen ehrlichen Bericht. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe anfangs auch mehr erwartet aber leider wurde ich da bitter enttäuscht. :/ Gern doch. ♥

      Löschen
  7. Da hätte ich mir aber auch deutlich mehr von versprochen.
    Es ist aber auch wirklich mal schön, kein postitives Ergebnis von diesem doch sehr
    gehypten Produkt zu lesen. Kommt doch (warum auch immer) eher selten vor.

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich konnte die positiven Reviews leider auch nicht nachvollziehen. Zumal Mimi ja auch einen Bericht geschrieben hat, in dem sie nicht gerade begeistert war. :)

      Löschen
  8. Ich habe Bi Oil auch ausprobiert mit mäßigem Ergebnis... Ich glaube, es hilft nur bei frischen Narben, bei meinen hat es jedenfalls nichts gebracht, sehr enttäuschend. Ich habe auch eine Review dazu verfasst: http://lianalaurie.blogspot.de/2013/02/bi-oil-ein-ol-gegen-narben.html
    Liebe Grüße
    LianaLaurie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das glaube ich. Sonst wäre es ja wirklich ein Wundermittel. :) Danke, ich schaue direkt mal deinen Beitrag an. :)

      Löschen
  9. Ich habe das Bi-Oil über ein Jahr lang getestet - meine Narbe sieht aus wie eh und je, auch für mich ist dieses Produkt ein echter Flop, schade :/

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir, dabei hatte ich vorher so viel positive Reviwes gelesen. :/

      Löschen
  10. Ich durfte damals als Bi-Oil rauskam auch ein produkt testen. Kleinere Naben die ich habe sind ganz gut abgeheilt und etwas ebenmäßiger geworden, allerdings habe ich auch eine größere auf dem Oberschenkel und da hat Bi-Oil nichts bewirkt. Es gibt einfach kein Wundermittel, denn eine Narbe ist und bleibt ein abgestorbener Teil der nicht durchblutet ist und somit nicht heilen kann. Lediglich mit den jahren ändert sich die Erhabenheit und die Farbe.
    Ich kaufe mir das produkt nicht mehr nach

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eben so ist das leider. Aber ich habe gelesen, dass es wohl auch bei Dehnungsstreifen keinen Erfolg bringt. :/

      Löschen
  11. Ich selbst habe Bio-Oil auch lange, lange Zeit benutzt, allerdings konnte ich wenig Veränderungen feststellen. Also ich bin mir nicht sicher ob die Narben, Dehnungsstreifen, etc. mit der Zeit verblasst sind oder dies an dem Bio-Oil lag. Aber ehrlich gesagt, denke ich nicht das es ein Wundermittel ist. Es hilft vielleicht bei der "Wundheilung" bzw. unterstützt diese, mehr denke ich nützt es allerdings nicht. So war jedenfalls mein Eindruck. :D

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ein Wundermittel ist es definitiv nicht. :) Aber vielleicht hat deine Haut ja auch einfach anders darauf reagiert als meine. :) Danke für dein ausführliches Feedback. ♥

      Löschen
  12. I like your blog!
    Would you like to follow each other?
    Let me know at my page:)

    xoxo

    http://nastyadeutsch.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
  13. Ich selbst habe Bio-Oil nie benutzt, aber bei einer Freundin hat es bei ihren Dehnungsstreifen wohl ganz gut geholfen. Wunder würde ich von solchen Produkten sowieso nie erwarten. Danke für die ausführliche und ehrliche Review :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich glaube, wenn es wirklich solche Wundermittel geben würde, hätten wir ja einen makellosen Körper. :)

      Löschen
  14. guter tipp mit den Heidelbeeren
    ich liebe die auch total
    habe die so aber noch nicht probiert

    alles Liebe deineAMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war im anderen Post aber Danke. :) Schmeckt wirklich lecker. ♥

      Löschen
  15. Ich habe Bio-Oil mal ganz lange genutzt und konnte gute Ergebnisse erzielen...ich habe aber gehört,dass es für Schwangere nicht so gut sein soll,wie es versprochen wird.

    Liebe Grüße,Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde es schon wegen der Inhaltsstoffe nicht empfehlen. :( Schade, dass es bei mir keine Wirkung gezeigt hat. :/

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥