Donnerstag, 15. Oktober 2015

meine Gesichtspflegeroutine

Hallo ihr Lieben,
die liebe Colli von ToBeYoutiful hat mich vor längerer Zeit gefragt, ob ich denn nicht einmal meine Pflegeroutine fürs Gesicht vorstellen könnte. Dem komme ich natürlich gern nach. :)


Ich wechsel zwar oftmals meine Produkte aber manche gefallen mir so gut, dass ich sie immer und immer wieder nachkaufe. Welche das sind, werdet ihr im weiteren Verlauf erfahren. ♥


Beginnen möchte ich mit den Produkten, welche ich zum Reinigen meiner Haut bzw. zum Abschminken benutze.

Ich liebe ja die Bebe Young Care Reinigungstücher, die sind einfach soooooo toll. Ich kaufe sie mir immer wieder nach. Mit den Reinigungstüchern kann ich mein Make-Up und auch wasserfestes Make-Up kinderleicht abnehmen. In der Regel reicht ein Tuch zum Abschminken völlig aus. Zudem duften die Tücher immer so gut. ♥

Wenn ich manchmal nur sehr wenig Make-Up trage, benutze ich gern auch lediglich die Balea Soft Creme. Gerade nach dem Duschen entferne ich Make-Up-Reste am liebsten mit einem Wattepad und dieser Soft Creme. Damit kann ich meine Wimperntusche abschminken, ohne das meine Augen gereizt reagieren. Die Soft Creme eignet sich daher klasse zum Abschminken. Zudem ist sie für den kleinen Preis sehr ergiebig.

Ein weiterer Favorit unter meinen Reinigungsprodukten ist das Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser. Auch das verwende ich sehr gern zum Reinigen meiner Haut.


Natürlich dürfen bei meiner Hautpflegeroutine auch bestimme Cremes nicht fehlen.

Als Tagescreme verwende ich sehr gern die Balea Morgenfrische Tagescreme. Leider ist sie aber nicht mehr erhältlich, dabei war sie einer meiner Top-Favoriten. Die Creme hat meine Haut wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt. Nach der Anwendung hat sich meine Haut glatt und gepflegt angefühlt. Außerdem habe ich den Duft total geliebt. Ich bin wirklich traurig, dass ich sie nicht mehr nachkaufen kann.

Als Nachtcreme verwende ich die Mircale Sleeping Creme von Garnier. Ich hatte sie euch bereits ausführlich vorgestellt und auch erwähnt, dass ich mit den Inhaltsstoffen nicht zufrieden bin. Zwar glättet die Creme meine Haut ganz wunderbar, aber ich werde sie dennoch nicht noch einmal nachkaufen. Ich will die Cremedose allerdings trotzdem noch aufbrauchen. :) Hier verlinke ich euch nochmal das ausführliche Review.


An dieser Stelle möchte ich euch ebenso gern das Luvos Heilerde Intensiv-Pflege Regenerierendes Gesichtsserum vorstellen. Es gehört nicht zu meinen Routineprodukten. Ich teste sie erst seit ein paar Wochen. Luvos mag ich aber an sich sehr gern, da ich mit der Marke schon viele positive Erfahrungen sammeln konnte. Da ich euch das Gesichtsserum aber noch einmal ausführlich vorstellen möchte, verrate ich euch an dieser Stelle noch nicht, wie ich es finde. :) Da müsst ihr euch also noch etwas gedulden. :)

Zu meinen Gesichtspflegeprodukten zählen natürlich auch Anti-Mitesser-Nosestripes und ebenfalls Gesichtsmasken. Bei beiden Produkten probiere ich immer wieder neue Marken und Sorten aus, sodass ich hier nicht festgelegt bin. 

Derzeit habe ich mal wieder die Balea Soft & Clear Nosestripes in Gebrauch. Sie sind okay, erfüllen ihren Zweck. Allerdings werde ich demnächst doch wieder zu den Anti-Mitesser-Streifen von essence greifen. Damit habe ich größere Erfolge erzielen können.

Eine Maske, die ich von den preiswerteren Marken recht gern verwende, ist die Rival de Loop Olive Maske. Meine Haut ist nach der Anwendung schön weich, sie fühlt sie zudem sehr gepflegt an. Es treten keine Hautreizungen und Rötungen auf. Zudem spendet die Maske meiner Haut Feuchtigkeit. Neben der Olive Maske (den Namen finde ich allerdings etwas blöd) benutze ich auch gern Masken von Luvos oder Merz.


Schließlich sind natürlich ebenso die Lippen ein Teil des Gesichtes und wollen gepflegt werden. Hierfür verwende ich - vor allem in der kalten Jahreszeit - am liebsten die Bepanthol Lippencreme. Diese hilft bei geröteten, trockenen Lippen wirklich sehr gut. In Sachen Lippenpflege ist das wirklich eines der besten Produkte - für mich zumindest. Das Lavera Lippenbalsam Chai Tea verwende ich hingegen nur zwischendurch. Meine Lippen werden zwar für kurze Zeit mit Feuchtigkeit versorgt, allerdings verleiht der Lippenpflegestift längst nicht so viel Pflege wie die Lippencreme. Daher ist er für mich lediglich für zwischendurch geeignet. 


So, das war nun ein Großteil meiner Produkte, welche zu meiner Gesichtspflegeroutine zählen. Falls ihr zu einigen Produkten noch mehr wissen wollt, dann lasst es mich wissen. :)

Welche Produkte nutzt ihr für eure Gesichtspflegeroutine?

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag! Hat Spaß gemacht ihn zu lesen :)

    Gleich mal zu Anfang: Die Morgenfrische Tagescreme gibt's nicht mehr???? Ich hab' die letzten ewig gesucht und nicht gefunden, das würde einiges erklären.. Hab das komplett verpasst. Schade drum!
    Die Tücher von bebe young care mag ich auch sehr gern und kehre immer wieder zu ihnen zurück :)
    Die Lippenpflege von Bepanthol finde ich auch sehr interessant, werde ich mir vielleicht mal anschauen. Ich habe bisher wirklich hunderte von Lippenpflegen getestet aber bisher hat mich keine komplett überzeugt :/

    Liebe Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich zu lesen. :) :) :)
      Also ich vermute, dass es die nicht mehr gibt, denn ich hatte sie mir auch mal nachkaufen wollen und sie einfach nicht gefunden. :) Also die von Bepanthol ist wirklich klasse, die kann ich getrost empfehlen und ich hatte sie letztens sogar schon mal bei Rossmann entdeckt. :)

      Löschen
  2. Die Reinigungstücher von bebe benutze ich auch immer :)

    Liebste Grüße!
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze relativ wenig für meine Gesichtspflege muss ich zugeben! Morgens grade mal eine Tagescreme und ab und zu mal eine Maske :D Und wenn es Winter wird klatsche ich mir ab und an mal die normale Nivea Creme ins Gesicht.

    Liebste Grüße,
    www.lyvblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch völlig in Ordnung, wenn deine Haut nicht mehr braucht, ist das völlig ausreichend. :)

      Löschen
  4. Von deinen vorgestellten Produkten nutze ich keins in meiner Routine. Allerdings verwende ich hin und wieder die Reinigung von Luvos, die ist auch sehr gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luvos ist echt eine klasse Marke. Danke für dein Feedback, vielleicht magst du ja deine Routine vorstellen? :)

      Löschen
  5. Meine Routine sieht ähnlich aus. :)
    Die Nachtcreme hat mich auch absolut nicht überzeugt. :(

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich fand sie schon toll aber eben diese Inhaltsstoffe. Da bin ich echt in einem Zwispalt. :/

      Löschen
  6. Oh, wir haben wirklich einige Produkte gemeinsam, die Balea Morgenfrische Tagescreme vermisse ich auch sehr :(

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, voll schade, oder? :( Ich bin da echt traurig. :/

      Löschen
  7. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. sehr interessante Produkte =) dieses Luvosprodukt spricht mich besonders an.
    lg tina von
    http://beautiful-way-of-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Luvos ist echt eine tolle Marke, die total empfehlen kann. :)

      Löschen
  9. Das Mizellenwasser von Garnier benutze ich auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das haben ziemlich viele in Gebrauch aber es ist ja auch ganz gut. :)

      Löschen
  10. Ich liebe solche Posts, das Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser verwende ich auch sehr gern (:

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag so eine Art Post eigentlich auch recht gern, hätte da auch schon viel eher drauf kommen können. :D

      Löschen
  11. Ich mag Luvos eigentlich immer sehr gerne und bin gespannt, auf deinen Bericht zum Serum.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das darfst du sein, denn der kommt demnächst. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...