Freitag, 15. Januar 2016

Batiste Trockenshampoo - Top oder Flop?

Hallo ihr Hübschen,
schon länger habe ich das Trockenshampoo von Batiste in Benutzung. Letztens erreichte mich dann ein tolles Päckchen von Rossmann, sodass ich dies gleich zum Anlass genommen habe, um euch über die Produkte zu berichten. In dem Päckchen waren nämlich zwei Sorten von dem Batiste Trockenshampoo enthalten - cherry und blush. :) Heute möchte ich euch berichten, ob es sich bei den Batiste Produkten eher um Top- oder Flop-Produkte handelt.


Diese beiden Schönheiten waren in meinem Päckchen enthalten - vielen Dank an Rossmann, ich war wirklich sehr angetan von dem wunderschönen Testpaket. ♥

Ich benutze Trockenshampoo in unregelmäßigen Abständen. Auf Festivals und im Urlaub habe ich immer ein Fläschchen dabei, weil man dort nicht immer die Gelegenheit hat, sich die Haare zu waschen. Trockenshampoo ist dann die perfekte Lösung. Aber auch im Alltag verwende ich hin und wieder Trockenshampoo - obwohl mir letztlich das richtige Haarewaschen natürlich am liebsten ist. :)

Bisher verwende ich sowohl das Batiste Trockenshampoo als auch das von Balea. 


Äußerlichkeiten:

Keine anderen Trockenshampoos sind sooooo schön, wie die von Batiste. Das bunte Design, das schöne Muster - ich bin jedes Mal wieder begeistert. Da hat sich Batiste echt etwas einfallen lassen. Gerade die Sorte Cherry mit ihrem hübschen Design hat es mir besonders angetan. ♥


Preis und Bezug:

Die große Flasche enthält 200 ml und kostet um die 4 € und die kleinere Variante mit 50 ml kostet etwas weniger als 2 € und ist damit perfekt für unterwegs. Die Preise können zwar nicht mit den preiswerteren Produkten von Balea, Isana etc. mithalten aber für ein gutes Trockenshampoo bin ich auch gern bereit mehr zu zahlen. :)
Erhältlich sind die Trockenshampoos bei Rossmann, dm und Douglas. Neben meinen beiden Sorten gibt es noch weitere tolle Sorten sowie Trockenshampoos speziell für die jeweilige Haarfarbe.  


Produktversprechen:

Das Batiste Trockenshampoo verspricht sofort frisches Haar. Ein paar Sprühstoße sollen das Haar beleben und überschüssiges Fett entfernen. Außerdem soll das Haar wieder mehr Volumen und ein angenehmes Frischegefühl bekommen. 

Bei einem Trockenshampoo ist mir besonders wichtig, dass das Haar danach wirklich frischer aussieht, eventuell auch etwas duftet und natürlich keinen Grauschleier hervorruft. :)


Anwendung:

Das Trockenshampoo soll aus 30 cm Entfernung auf den Haaransatz gesprüht werden. Anschließend wird es mit den Fingerspitzen einmassiert. Nach einer kurzen Einwirkzeit, kann das Haar durchgebürstet und gestylt werden. Die Anwendnung ist also wie bei jedem anderen Trockenschampoo. 

Das Auftragen gelingt super. Das Trockenshampoo wird anhand ein Sprühkopfes nach außen befördert und damit perfekt dosiert. Nach einer kurzen Einwirkzeit lässt sich das Trockenshampoo kinderleicht ausbürsten und das Tolle ist, es ist kein Grauschleier vorzufinden.

Besonders toll finde ich außerdem, dass es sich um vegane Produkte ohne Tierversuche handelt. Falls euch die Inhaltsstoffe interessieren, könnt ihr sie hier bei Codecheck nachlesen.


Hier seht ihr nochmal das Kleinformat. :) Bei der Sorte floral & fruity blush handelt es sich um einen süßlich-blumigen Duft, welcher mich sofort an Deo erinnert hat (allerdings im positiven Sinne). Bei dem fruity & cheeky cherry Trockenshampoo kann ich tatsächlich den Duft nach Kirsche wahrnehmen. Beide Düfte sind süßlich, treffen aber genau meinen Geschmack. Der Duft ist natürlich vordergründig währrend des Auftragens wahrnehmbar. Aber auch danach kann ich einen Hauch Frischeduft wahrnehmen, was mir sehr gefällt, eben weil der Duft nicht zu intensiv ist.


Meine Meinung:

Also optisch muss ich nicht mehr viel sagen, da können die Trockenshampoos auf ganzer Linie punkten. Die Duftrichtungen konnten mich ebenfalls überzeugen. Des Weiteren ist die Anwendung sehr einfach. Das Trockenshampoo lässt sich wunderbar ausbürsten und kein Grauschleier war vorhanden. Ganz zu Beginn war ich nämlich etwas skeptisch, da das Trockenshampoo direkt nach dem Auftragen ganz schön weiß ist. Aber letztlich ist davon nichts mehr zu sehen. Nach dem Auftragen ist das Haar sofort frischer, lässt sich super stylen. Von einem fettigen Ansatz ist keine Spur. Das Frischegefühl hält tatsächlich den ganzen Tag, sodass ich mir keine Sorgen machen muss, dass die Wirkung eventuell nachlässt. Die Frisur sitzt - das Haar bleibt frisch. Von den Batiste Trockenshampoos bin ich einfach restlos begeistert (nur wegen den Inhaltsstoffen habe ich noch etwas Bedenken). Die Trockenshampoos sorgen für sofort frisches Haar und das den ganzen Tag. Bei so einem Top-Produkt gibt es eine klare Kaufempfehlung, nur bei den Inhaltsstoffen muss eben jeder für sich abwägen, ob er das Trockenshampoo verwendet oder nicht. :)

Welches Trockenshampoo benutzt ihr?


Kommentare:

  1. Mh, ich bin soooo spektisch bei Trockenshampoo. Habe eins von Balea und das "mehlt" irgendwie so arg. Und es klebt. Aber hübsch ist das Batiste allemal :) LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wie geil...du hast statt skeptisch "spektisch" geschrieben und ich musste erstmal überlegen, was du meinst. :D Mit dem von Balea bin ich auch zufrieden, vielleicht wendest du es irgendwie falsch an? :)

      Löschen
  2. Ich benutze das Batiste für dunkles Haar und hatte noch nie ein besseres :)
    Alle anderen hinterlassen einen unschönen Schleier auf meinem Haar!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das natürlich nicht so beurteilen mit dem Schleier, weil ich ja recht helles Haar habe aber ich kann mir das schon vorstellen, dass man bei manchen Produkten einen Grauschleier sieht. Bei mir war das jedenfalls weder bei dem Balea noch bei dem Batiste Trockenshampoo der Fall. :)

      Löschen
  3. Ich benutze hin und wieder das Batiste Trockenshampoo für blondes Haar und ich bin wirklich sehr zufrieden damit. Es gibt ein wenig blonde Farbe an die Haare ab, aber nicht so intensiv und ansonsten sehen die Haare wie frisch gewaschen aus. Auch gut, wenn man einen Haaransatz kaschieren möchte :) Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Das blonde Spray habe ich noch nicht ausprobiert aber es klingt definitiv interessant. Ich bin ebenfalls sehr zufrieden, das Haar wirkt wirklich so viel frischer. :)

      Löschen
  4. toller Bericht :)
    ich mag dir Trockenshampoos von Batiste sehr gerne :) da viele anderen so einen grauen Schleie hinterlassen :)

    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, also das von Balea ist auch noch ganz gut, wie ich finde. :)

      Löschen
  5. Das Trockenshampoo habe ich auch. Schöner Beitrag.

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze die Classic Variante und finde Duft und Ergebnis super :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine Review! Ich wollte schon immer mal ein Trockenshampoo von Batiste ausprobieren, werde ich demnächst auch mal endlich machen! :)
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir nur dazu raten, es ist einfach super und erfüllt echt das Produktversprechen. :)

      Löschen
  8. Die Batiste Trockenshampoos sind meiner Meinung nach echt die besten. Auch die Verpackung ist finde ich die schönste überhaupt bei Trockenshampoos :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gebe ich dir auf jeden Fall Recht. Ich benutze parallel aber auch das von Balea, mit dem ich auch sehr zufrieden bin, zumal die Inhaltsstoffe besser sind.

      Löschen
  9. Bei mir wirken die Trockenshampoos leider nicht so. :/ Hast du eher dünnes oder dickes Haar? Weil ich vermute, dass es an meinen dicken Haaren liegt.


    Liebe Grüße Thi von http://hnymoonx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eher dünnes Haar. Kann schon sein, dass das dann an deinem dicken Haar liegt. :(

      Löschen
  10. Ich bin ein großer Fan der Batiste Trockenshampoos, verwende auch nur diese (am liebsten habe ich die Sorte FRESH)
    Eine tolle Review <3

    Hab einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze eigentlich gar kein Trockenshampoo, bin aber schon länger am überlegen mir eines von Batiste zu kaufen ;)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hin und wieder macht so ein Trockenshampoo schon Sinn aber für den Anfang kannst du ja auch mal ein preiswertes probieren. Ansonsten sind die von Batiste aber echt empfehlenswert.

      Löschen
  12. Von den Batiste Trockenshampoos habe ich schon so viel gelesen - ich möchte sie demnächst auf jeden Fall einmal ausprobieren. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, liebe Sabrina. Sie halten, was sie versprechen. :)

      Löschen
  13. Das Design sagt mir wirklich sehr zu, wird Zeit das ich mich mal nach einer Alternative zu meinem Trockenshampoo von Balea umsehe - die von Batiste werde ich dabei mal im Auge behalten :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Balea Trockenshampoo mag ich aber auch, zumal es mir von den Inhaltsstoffen mehr zusagt.

      Löschen
  14. Hi meine Liebe
    Ich benutze auch immer die Shampoos von Batiste, nicht nur wegen den veganen Inhaltsstoffen, sondern auch, dass sie wirklich das halten, was sie versprechen.
    Ich benutze nun das für dunkles Haar, da mich das ausbürsten des Grauschleiers immer ewig gedauert hat.
    Hab eine schöne Woche,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein ausführliches Feedback, ich freue mich immer wieder von dir zu lesen. <3

      Löschen
  15. Hin und wieder benutze ich auch Trockenshampoo, wobei mir bis jetzt das Batiste Cherry am Besten gefallen hat.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Benutze es auch nur hin und wieder. Das Cherry Trockenshampoo hat einfach ein so hübsches Design und der Duft ist klasse. <3

      Löschen
  16. Ich hatte schon ein paar mal ein Trockenshampoo von Batiste, aber du solltest dir einmal die von Aussie anschauen, die liebe ich total!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von der Marke eher twas abgeschreckt und finde die Produkte auch sowas von unattraktiv, daher eher nicht. :D

      Löschen
  17. Hello meine Liebe :)
    Ich habe auch die Flower-Variante und ich liebe dieses Trockenshampoo - es gibt für mich kein besseres :)

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
  18. Danke für deine Vorstellung, ich lese ja fast nur Gutes über die Trockenshampoos von Batiste, da muss ich jetzt mal wirklich eine Variante testen :D

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also ich kann bis auf die Inhaltsstoffe auch überhaupt nichts Negatives an ihnen finden. Das Trockenshampoo hält, was es verspricht. :)

      Löschen
  19. Ich liebe die Trockenshampoos von Batiste und habe stets mindestens eines zuhause. Aktuell verwende ich wieder mal die Variante für blondes Haar... bald ist aber wieder Cherry angesagt. :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das für blondes Haar möchte ich auch unbedingt noch ausprobieren. :)

      Löschen
  20. Ich bin ein richtiger Fan von den Batiste Trockenshampoos. Finde momentan kein Besseres. Ich hatte mal eins von Balea mit Vanille und davon habe ich soooo fettige Haare bekommen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt ja jetzt neue Trockenshampoos von Balea - bin da schon am Testen. :) Allerdings sind die eher enttäuschend und können mit denen von Batiste wirklich nicht mithalten. Das alte Trockenshampoo in der blau-weißen Verpackung von Balea scheint es ja nicht mehr zu geben. :(

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...