Montag, 18. Juli 2016

L'Oreal Tonerde Trockenshampoo - Top oder Flop?

Hallo alle zusammen,
ich weiß ja nicht, wie es euch geht aber ich habe so bestimmte Produkte, die ich einfach immer wieder gern verwende und da auch nur ungern mal etwas Neues wage, wenn ich weiß, das jeweilige Produkt ist gut. Bei Trockenshampoos ist das hingegen etwas Anderes. Da probiere ich mich sehr gern durch das Sortiment und teste immer mal wieder eine neue Sorte an Trockenshampoo. In diesem Random-Post (*klick*) hatte ich das L'Oreal Trockenshampoo bereits erwähnt. Gewünscht wurde jedoch ein ausführliches Review, dem ich sehr gern nachkommen möchte. :)


Im Rahmen einer Gratis-Testaktion hatte man die Möglichkeit, dieses Trockenshampoo zu kaufen und auszuprobieren. Da ich - wie gesagt - sehr gern Trockenshampoo teste, war diese Aktion die perfekte Gelegenheit.

○○○ Preis und Bezug ○○○

Nun wollen wir uns also mal dem Produkt widmen. Gekauft habe ich das Trockenshampoo bei dm, bezahlt habe ich für so eine kleine Flasche 3,95 €. Das finde ich schon ganz schön hoch gegriffen, denn es sind auch nur 150 ml enthalten. Ich könnte lediglich über den Preis hinwegsehen, wenn mich das Produkt zu hundert Prozent überzeugen würde. Also schauen wir mal... . :)


○○○ Optik ○○○

Genau wie die anderen Produkte aus der Tonerde Pflegereihe von L'Oreal (also Haarshampoo, Haarspülung und Haarkur) ist auch das Trockenshampoo in einem hübsch pastelligen Blau-Türkis-Ton gehalten. Farblich gefällt es mir sehr, sehr gut. Diese kleine 150 ml-Flasche ist handlich und daher perfekt für Reisen.


○○○ Produktversprechen ○○○

Wie es üblich ist, handelt es sich bei diesem Trockenshampoo um ein Spray zum Ausbürsten. Fettigem Haar kann also entgegen gewirkt werden, ohne es zu waschen. Das Haar soll nach der Anwendung sofort rein, frisch und luftig-leicht sein. Genau wie bei den anderen Produkten dieser Pflegeserie finden sich auch hier die drei ausgewählten Tonerde-Sorten wieder. Innerhalb von zwei Minuten soll das Spray mithilfe der Tonerde-Partikel überschüssiges Fett absorbieren. Ein Grauschleier soll nicht zurückbleiben, weiterhin soll das Haar nicht an Glanz verlieren. Das Produktversprechen ist also mit dem von anderen Trockenshampoos gleich zu setzen.

○○○ Anwendung ○○○

Sicherlich ist den Meisten bekannt, wie ein Trockenshampoo angewendet wird. Falls ihr damit bisher noch keine Erfahrungen machen konntet, ist die Anwendungsweise nochmals auf der Flasche erwähnt. Wichtig ist, dass die Flasche vor Gebrauch gut geschüttelt wird. Dann kann das Trockenshampoo aus 15 cm Entfernung auf den Haaransatz und bei Bedarf auf die Längen gegeben werden. Nun soll das Ganze 2 Minuten einwirken und im Anschluss gut ausgebürstet werden.


○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Schaut euch die Inhaltsstoffe am besten selbst einmal bei Codecheck an (*klick*). Wer auf Silkone verzichtet, wird mit diesem Trockenshampoo nicht glücklich werden. Hier sind nämlich leider Silikone im Sinne von Weichmachern sowie Silikonöl enthalten. Außerdem ist vermerkt, dass in dem Trockenshampoo Aluminum enthalten ist, was für mich definitiv ein No-Go ist.

○○○ Duft ○○○

Der Duft ist wunderbar. Hier habe ich wirklich gar nichts auszusetzen. Ich glaube, dass es sich hierbei um das wohlduftenste Trockenshampoo handelt, das ich kenne. Der frische, blebende Geruch ist einfach nur wahnsinnig toll. Zudem bleibt er noch lange im Haar erhalten, was ich immer besonders schön finde.


○○○ Konnte mich das Trockenshampoo überzeugen? ○○○

Im Verlauf des Posts konnten wir Vor- und Nachteile des Trockenshampoos kennenlernen. Positiv anzumerken, ist definitiv die handliche Größe für Reisen, die tolle Optik und der wunderbar erfrischende Duft, der über längere Zeit im Haar verbleibt. Nicht so gut finde ich hingegen den Preis und überhaupt nicht anfreunden, kann ich mich mit dem Inhaltsstoff Aluminium. Nun ist natürlich die Frage, wie das Trockenshampoo in seiner Wirkung abschneiden konnte. Hier muss ich leider sagen, dass ich völlig enttäuscht wurde. Ich konnten keinen Vorher-Nachher-Effekt verspüren. Das Trockenshampoo habe ich genauso angewendet, wie es auf der Flasche vermerkt ist. Doch leider blieb es erfolglos. Mein Haar war genauso fettig wie vorher, es zeigte keinerlei Wirkung. Im Gegenteil, ich hatte ich eher das Gefühl als hätte ich Haarspray anstelle von Trockenshampoo benutzt. Einen Grauschleier konnte ich tatsächlich nicht erkennen. Aber dennoch konnte mich das Elvital Trockenshampoo leider nicht überzeugen, sodass es für mich ein totaler Flop ist.

Kennt ihr das Trockenshampoo bereits? Wie sind eure Erfahrungen?

Kommentare:

  1. Schade, das hört sich ja insgesamt eher nicht so gut an. Optisch und vom Herstellerversprechen hätte es mich schon angesprochen, aber dann lasse ich das mit dem Kauf wohl lieber...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Optisch war ich eben auch so angetan aber leider konnten mich die negativ aufgeführten Punkte nicht zu einem Nachkauf umstimmen. :( Schade!

      Löschen
  2. Also ich bin sehr zufrieden mit den Batiste Trockenshampoos und teste da eher weniger neue produkte. Vom Design her fidne ich es toll anzusehen, der Preis hätte mich aber auch abgeschreckt (zumahl wirklich sehr wenig enthalten ist).
    Wirklich gelungener Testbericht, vielen Dank. Kaufen werde ich es mir nicht :)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag unter anderem das von Batiste auch sehr gern, jedoch war das eine Gratis-Test-Aktion, die ich einfach mal nutzen wollte. Nun weiß ich aber, zu welchen Marken/Produkten ich greifen kann und zu welchen nicht. :) Danke für dein Feedback. <3

      Löschen
  3. Hallo Elisabeth-Amalie,

    darf ich dir sagen, dass ich deine Review gerade total erleichternd finde? Ich konnte mit dem Spray auch überhaupt nichts anfangen. Ich habe getestet, getestet und getestet, weil ich es wirklich mögen wollte, aber es ist auch beim mir komplett durchgefallen. Es ist allenfalls ein ganz nettes Haarparfum.

    In meiner Review werden sich ähnliche Punkte finden.
    Danke für den ehrlichen Bericht!

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh wie schön, dir ging es genauso, das freut mich irgendwie. Da bin ich also nicht die Einzige. :D Das stimmt, ein nettes Haarparfum oder ein sanftes Haarspray könnte dahinter stecken aber kein Trockenshampoo. :)

      Vielen Dank für dein Feedback! Sag mir Bescheid, wenn dein Review online geht, dann schaue ich definitiv vorbei. :)

      Löschen
  4. Ich kannte das Trockenshampoo nicht aber ich werde es mir nicht holen, da ich versuche auf Silikone zu verzichten. Dass es Aluminium enthält, ist für mich auch ein absolutes No Go

    Alles Liebe Naomi

    http://naomiswelt.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stimme ich zu. Was benutzt du denn für ein Trockenshampoo?

      Löschen
  5. Das ist ja schade, dass das Trockenshampoo so gar nicht überzeugen konnte. Die anderen Produkte aus der Serie gefallen mir nämlich sehr gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die anderen Produkte der Serie auf jeden Fall besser als das Trockenshampoo. Allerdings bin ich leider auch kein soooo großer Fan des Shampoos, da sich das Haarewaschen einfach nicht hinauszögern lässt.

      Löschen
  6. Super interessanter Post, ich finde Reviews über Flop Produkte immer total hilfreich :) Ich habe das Trockenshampoo noch nicht ausprobiert, da ich schon seit Jahren ausschließlich meinen Favoriten von Batiste benutze :)

    Würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbeischaust <3

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte - das freut mich! <3
      Stimmt schon, Batiste ist eben wirklich gut, obwohl es auch noch andere tolle Produkte gibt. :)

      Löschen
  7. Schade das es nicht so gut ist! Da bleibe ich wohl bei meinem von Batise. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du auf jeden Fall machen, da bist du besser dran. :D

      Löschen
  8. Ohje, dachte schon ich hätte etwas Neues zu testen .. Ich kann dir das Trockenshampoo von Aussie ans Herz legen :)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhh, also von den Aussie Produkten bin ich nicht so angetan. Ich benutze gern das von Balea, Algemania oder Batiste. :) Aber vielen lieben Dank für deinen Tipp. ♥

      Löschen
  9. Schade, dass es so ein Flop war =/ ich habe es noch nicht getestet. Irgendwie bleibe ich lieber bei dem Batise Trockenshampoo.
    liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind ja auch wirklich gut und halten was sie versprechen. Zudem stimmt da das Preis-Leistungs-Verhältnis. :)

      Löschen
  10. Ich finde das wirklich ein bisschen viel für ein Trockenshampoo :o
    Ich bleibe lieber bei meinen Babypuder, da ich blonde Haare habe
    Liebe Grüße ♥
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Babypuder? Das habe ich ja noch nie probiert. Das hilft? :) Ich werde es mal testen, habe eh noch welches Zuhause. :) Danke <3

      Löschen
  11. oh Mann, dabei klang das so gut, ich hätte das zu gerne mal ausprobiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, ging mir ähnlich. :( Habe aber jetzt schon einige negative Feedbacks zum Produkt bekommen. :(

      Löschen
  12. Ich kenne das Trockenshampoo noch nicht, aber schade, dass es (gerade bei dem Preis) doch so schlecht bei dir abgeschnitten hat.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich auch sagen, da hätte ich echt mehr erwartet. Zumal L'Oreal sonst immer tolle Produkte zu bieten hat.

      Löschen
  13. Oh das ist aber ein ganz schöner Flop, vielen Dank für diesen ehrlichen Testbericht!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey, ich kannte dieses Trockenshampoo noch nicht,
    aber ich bin generell begeistert von diesen Shampoos
    und werde wohl auch diese Marke einmal teste. )

    Alles Liebe,
    Olivia
    www.1001kleid.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, dieses würde ich vielleicht eher nicht testen. Es gibt bessere Produkte. ;)

      Löschen
  15. Hört sich klasse an. Gerade in einer stressigen Woche ist Trockenshampoo hilfreich! :)

    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Dank für diesen tollen Bericht!

    Sehr interessant geschrieben, in dem Fall lass ich es und teste es nicht! ;oD

    Habt eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, das ist besser. Da kann man bei altbewährten Produkten bleiben. Freue mich, dass dir der Post gefallen hat. :)

      Löschen
  17. Hey Liebes :)
    Ich habe ja bereits über das Trockenshampoo auf meinem Blog geschrieben.
    Ich mag den erfrischenden Duft des Trockenshampoos. Außerdem finde ich die kleine Flasche wirklich sehr süß. Ich habe bis jetzt viele verschiedene Trockenshampoos ausprobiert und das hier ist ungelogen das schlechteste, das ich jemals hatte. Die Haare sehen immer noch leicht fettig aus, es verleiht auch kein Volumen. Da bringt die praktische Flasche auch nichts mehr... also ich werde es auf gar keinen Fall wieder kaufen und kann allen auch nur vom Kauf abraten.
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann geht es dir wie mir. Schade eigentlich, es hätte so gut sein können, zumal der Duft wirklich super ist. :( Danke für dein Feedback, Liebes. ♥

      Löschen
  18. Das klingt ja nicht so gut... Dieses hier kenne ich noch nicht, aber alle bisher von mir ausprobierten haben eine Wirkung erzielt. Gerne mag ich das limitierte von Balea mit Vanilleduft. :-) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Vanilleduft kenne ich noch nicht, ich hatte immer ein anderes Balea Trockenshampoo, was auch ziemlich gut war. :) Ich hatte bisher auch keine negativen Erfahrungen gemacht, nur eben mit dem hier. :(

      Löschen
  19. Ach schade, dass es seinen Zweck nicht erfüllt. Und danke für den Test. Somit ersparst Du uns Fehlkäufe. Batiste finde ich auch klasse!

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gern doch. Das ist ja auch irgendwie Sinn und Zweck. :) Stimmt, Batiste ist wirklich klasse, zumal es da so viele Sorten gibt. :)

      Löschen
  20. toller post, mir gefällt wie ehrlich das review ist,
    dass du pro und contra auflistest
    ich muss sagen, ichbin generell einfach nicht so der trockenshampoo typ
    hatte bis jetzt noch keins das mich überzeugt hat.

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Das ist aber schade. Welche hattest du denn ausprobiert. Danke für dein liebes Feedback. ♥

      Löschen
  21. Ich mag die Serie ja echt gerne, aber das Trockenshampoo habe ich noch nicht getestet. Ich stehe zwar immer wieder davor, aber die Vernuft siegt. Denn aktuell habe ich noch 2 in Gebrauch. Und da ich sie nicht sooft verwende, halten sie auch dementsprechend lange.
    Mein liebstes Trockenshampoo bisher ist das für braunes Haar von Batiste.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das von L'Oreal kann ich dir auch in keinem Fall empfehlen, das bringt nämlichen keinen Effekt. Dann bleibe lieber bei deinem Batiste Trockenshampoo. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...