Donnerstag, 11. Mai 2017

Review: Alcina Hyaluron 2.0 - Hautdurst stillen

Hallo ihr Herzchen,
wie ihr sehen könnt, trudelte bei mir ein neuer Produkttest ein. Dieses Mal freue ich mich, dass ich für die Freundin Trendlounge die Alcina Hyaluron-Produkte testen darf. Von Hyaluron habe ich schon viel gehört und gelesen. Ein bisschen habe ich das Gefühl, dass Cremes mit Hyaluron derzeit sogar gehyped werden. Natürlich hat auch mich das neugierig gemacht. Doch bin ich bisher noch nicht nach den richtigen Produkten fündig geworden. Nun freue ich mich, dass ich durch den Produkttest einerseits eine neue Marke und eben diese Hyaluron-Produkte testen kann. Heute berichte ich euch von meinen Erfahrungen. :)


In meinem Testpaket waren zum einen das Hyaluron 2.0 Gesichtsgel und die Hyaluron 2.0 Gesichtscreme von Alcina enthalten. Natürlich waren einige Pröbchen beigelegt, sodass auch meine Liebsten fleißig mittesten können. Zudem war noch die Zeitschrift "Freundin" beigelegt, da hatte ich mich voll drüber gefreut. Mitunter stöbere ich doch gern einmal in solchen Heftchen. Liebes Trendlounge-Team, vielen lieben Dank für das tolle Tespaket. :)


○○○ Kennt ihr Alcina?○○○

Bisher habe ich zwar von Alcina gehört, jedoch noch nie Produkte der Marke verwendet. Alcina hat sowohl Hautpflege und Haarprodukte als auch Make-Up Produkte im Sortiment. Sie bietet Pflegeprodukte für jedes Alter. Die Marke gibt es übrigens schon seit Mitte des 20. Jahrhunderts.

○○○ Was hat es mit Hyaluron auf sich? ○○○

Bevor ich mit der Vorstellung der Produkte beginne, wäre es sicher noch gut, zu wissen, wobei es sich bei Hyaluron eigentlich handelt. Dieses tragen wir nämlich schon in uns. Hyaluron wird von den Bindegewebszellen produziert und sorgt dafür, dass die Haut aufgepolstert wird. Ab dem 25. Lebensjahr kann der Körper nicht mehr so viel Hyaluron produzieren, wie unsere Haut benötigt. Das hat zur Folge, dass unsere Haut erschlafft und deren Spannkraft nachlässt. Da wäre es doch perfekt, wenn wir diesem Prozess wenigstens ein bisschen entgegen wirken könnten, oder? Aber letztlich wissen wir ja alle, dass das nicht möglich ist.


♥ Alcina ♥ Hyaluron 2.0 ♥ Face Cream ♥ 50 ml ♥ ca. 20 € ♥

Die Creme kommt in einer Dose mit Schraubverschluss daher. Diese ist wiederum in einer Pappverpackung gelagert gewesen. Optisch finde ich sowohl die Umverpackung als auch die Creme-Dose nicht sonderlich schön. Da muss ich ehrlich sein. Mir gefallen weder die Farben, noch die Schrift. Im Laden wäre ich an den Produkten wahrscheinlich einfach vorbeigelaufen. Zudem hätte ich mir gewünscht, dass ein kleiner Spatel beiliegt, mit dem ich die Creme entnehmen könnte.


○○○ Produktversprechen ○○○

Versprochen wird ein 3-dimensionaler Anti-Aging Effekt. Die Hyaluron-Depots der Haut sollen aufgefüllt und somit die Hautsstruktur verbessert werden. Zudem soll die Haut das Hyaluron sehr schnell speichern.


○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Bei Codecheck ist das Produkt bereits auffindbar, weswegen ich direkt einen Blick auf die Inhaltsstoffe geworfen habe. Hier könnt ihr euch davon selbst ein Bild machen. Um ehrlich zu sein, hatte ich fast erwartet, dass Silikone in der Creme enthalten sind. Neben postiven Inhaltsstoffen sollte ihr noch auf vermutliche Allergene achten. Des Weiteren ist Palmöl enthalten. Demnach könnten die Inhaltsstoffe insgesamt echt besser sein.


 ○○○ Meine Meinung ○○○

Normalerweise soll zunächst das Gel und dann die Creme angewendet werden. Allerdings habe ich die Creme meist morgens solo verwendet. Schade, dass kein kleiner Spatel zum Entnehmen des Produktes enthalten war. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen, hinterlässt keinen Fettfilm und pflegt die Haut sehr gut. Die Hyaluron Creme spendet Feuchtigkeit, ist jedoch nicht sonderlich reichhaltig, was ich aber völlig okay finde. Daher ist sie für mich eher für die Frühlings- und Sommermonate geeignet. Sie zieht schnell ein. Mich hat ein bisschen der intensive (aber leckere) Duft gestört. Ich mag es nicht ganz so sehr, wenn Cremes parfümiert sind. Ansonsten habe ich die Creme allerdings gut vertragen. Meine Haut hat die Feuchtigkeit aufgenommen und insgesamt hat sich meine Haut sehr weich und gut angefühlt.


♥ Alcina ♥ Hyaluron ♥ 2.0 Face Gel ♥ 30 ml ♥ ca. 20 € ♥

Das Gel kommt in einem Fläschchen mit Pumpspender daher, was ich ja immer sehr praktisch finde. Allerdings kann mich die Optik des Fläschchens leider nicht überzeugen. Mir gefallen das Design und die Farben leider nicht so gut. Aber dennoch gefällt mir die Handhabung.


○○○ Produktversprechen ○○○

Mit dem Hyaluron Gesichtsgel soll der Durst der Haut gestillt werden. Die Haut soll zudem gestrafft und optisch aufgepolstert werden. Ein Sofort-Effekt wird versprochen. Das Gel soll nicht kleben, nicht fetten und schnell einziehen.

Bestenfalls soll das Gesichtsgel unter die Tagescreme aufgetragen werden.


○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Die Inhaltsstoffe habe ich mir wieder bei Codecheck angesehen und muss sagen, dass diese bei dem Gesichtsgel noch schlechter sind. Neben solchen Inhaltsstoffen, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und glättend wirken, sind auch hormonell wirksame Stoffe enthalten. Außerdem enthält das Produkt Mikroplastik, was ich gar nicht gern habe. Leider bin ich also hinsichtlich der Inhaltsstoffe nicht sehr überzeugt.


○○○ Meine Meinung ○○○

Insgesamt mag ich das Gesichtsgel sehr gern (auch wenn mir die Inhaltsstoffe nicht zusagen). Das Gel ist sehr ergiebig. Einmal Drücken reicht vollkommen aus und die Portion reicht für das gesamte Gesicht. Das Gel ist ziemlich flüssig, mir persönlich fast schon zu flüssig. Ich hätte es gern noch etwas gelartiger gehabt. Das Gel lässt sich aber sehr gut im Gesicht verteilen und zieht sehr schnell ein. Ich habe das Gel immer am Abend unter meine Nachtcreme aufgetragen. Am nächsten Morgen fühlte sich meine Haut glatt und weich an. Zudem hatte ich das Gefühl, dass ich frischer aussah. Jedenfalls hat das Gel meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt, welche meine Haut zu jeder Zeit benötigt.


○○○ Mein Fazit ○○○

Bei beiden Produkten kann ich mich mit den Inhaltsstoffen leider nicht so sehr anfreunden. Aber dafür ist die Wirkung sehr gut, das muss ich gestehen. Von dem Hyaluron 2.0 Gesichtsgel bin ich sehr angetan, das gefällt mir ausgesprochen gut. Die Hyaluron 2.0 Gesichtscreme ist ebenfalls ein gutes Produkt. Auch wenn die Produkte mir optisch gar nicht zusagen, zählt der Inhalt und dieser konnte mich tatsächlich überzeugen. Meine Haut hat beide Produkte sehr gut angenommen. Es handelt sich um keine reichhaltigen aber um feuchtigkeitsspendende Produkte. Für mich gibt es letztlich eine Kaufempfehlung. Die Produkte sind für eine Haut ab 25 Jahren geeignet und versorgen trockene Haut mit viel Feuchtigkeit. Daumen hoch! :)




Kommentare:

  1. Huhu Elisabeth-Amalie, ich würde das Produkt zwecks den Inhaltsstoffen leider nicht kaufen. Habe schon sehr viel negatives über diesen Produkt gelesen. Trotzdem danke für dein Review. Liebe Grüße Alina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ehrlich? Oh je. Also die Inhaltsstoffe gefallen mir auch nicht, das muss ich zugeben. Wenn ich davon absehe, fand ich beide Produkte jedoch gut. :)

      Löschen
  2. Tolle Review, die Produkte hören sich sehr interessant an! Ich würde sie mir wahrscheinlich auch wegen den Inhaltsstoffen nicht zulegen.
    Dir noch einen schönen Tag!

    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback! :) So würde es mir wahrscheinlich auch gehen, was aber echt schade ist.

      Löschen
  3. Sehr schöner und interessanter Review. Die Inhaltsstoffe sind jetzt nicht gerade schön aber das Produkt hört sich toll an. Ich selber kenne es noch nicht aber werde es denke ich mal ausprobieren.

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt leider! Ich bin leider kein Freund davon, bei Inhaltsstoffen Abstriche zu machen. Vielleicht gefallen dir die Produkte aber richtig gut! <3

      Löschen
  4. Hyaluron wird gerade echt irgendwie gehypt. Umso eher man damit anfängt, umso besser. Zumindest macht es so den Anschein. :D
    Danke für den Beitrag, die Inhaltsstoffe überzeugen nicht wirklich.

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, wobei bei einer Haut ab 25 Jahren finde ich es gar nicht so schlimm, Hyaluron zu benutzen. Ich denke, da ist die Haut dann schon in einem Alter, wo sie das "braucht". :)

      Löschen
  5. Hey Liebes, das klingt richtig gut, vor allem da meine Haut schon 26 ist und auch viel Feuchtigkeit benötigt :D
    Vielen Dank für das Vorstellen, es klingt vielversprechend :)
    Viele liebe Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dann könntest du dir die Produkte vielleicht sogar gönnen?! Bei den Inhaltsstoffen, musst du eben abwägen. :)

      Löschen
  6. Die Produkte wären wohl auch wegen der Parabene nichts für mich. Eigentlich schade, dass Alcina häufig Parabene verwendet, denn an für sich finde ich die Produkte interessant. Bei mir ist es auch häufig so, dass mir die Inhaltsstoffe nicht so gefallen, aber die Wirkung schon. Nur bei Parabenen kann ich keine Kompromisse eingehen, weil ich sie nicht gut vertrage.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich vollkommen verstehen. :) Ich werde die Produkte definitiv verwenden bis sie alle sind und dann werde ich mal sehen, ob für mich ein Nachkauf infrage kommt. :)

      Löschen
  7. Optisch finde ich die Produkte auch nicht so doll und schade, dass die Inhaltsstoffe dich nicht überzeugen konnten. Von den Produkten lese ich auch das erste mal.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte sind noch ganz frisch auf dem Markt. :) Danke für dein Feedback! <3 Ich bin schon auf andere Reviews gespannt. :)

      Löschen
  8. Wirklich sehr tolles Review, ich finde es immer sehr toll über Produkte die ich nicht kenne ein paar Infos zu bekommen :)

    Liebste Grüße - Mia von http://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss sagen, optisch finde ich das Geld jetzt zwar nicht so gelungen, aber es ist ja die Wirkung die zählt, und das hört sich ja wirklich positiv an :)Allerdings finde ich es auch besonders schade, wenn ich lese, das Mikroplastik enthalten ist, das versuche ich schließlich auch zu vermeiden! Danke jedenfalls, für die Review!

    Liebe Grüße,
    Denise
    Fräulein Pompidou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also das ist für mich tatsächlich ein großes No-Go! :) Die Wirkung des Gels ist wirklich ziemlich gut, vielleicht ist das Produkt ja etwas für dich? :)

      Löschen
  10. Die Produkte von Alcina mag ich gerne. Ich verwende gerade in der kalten Jahreszeit die Cashmere Reihe total gerne.

    Das Hyaluron 20 kannte ich noch gar nicht, aber es klingt ganz gut

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hyaluron-Produkte sind noch ganz neu. :) Nach den Cashmere-Produkten werde ich direkt mal schauen, jedoch haben die bestimmt auch keine sooooo guten Inhaltsstoffe.

      Löschen
  11. Hallo meine liebe, herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich habe mich sehr gefreut.
    klingt doch nach einem super Prodkt, dass lässt doch die Kauffreude erhöhen.
    Wir haben Neuseeland den Rücken gekehr und sind nun schon seid zwei Wochen in Indonesien, schau doch noch mal vorbei. Küsse aus Indonesien, laura 🙂

    AntwortenLöschen
  12. Meine Haut ist momentan unheimlich trocken, dieses Produkt werde ich mir mal vormerken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre es auf jeden Fall bestens geeignet. ;)

      Löschen
  13. Hallo Elisabeth-Amalie,
    ich gehöre noch nicht zu Zielgruppe dieser Produkte aber danke für Deine Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso nicht, wenn ich fragen darf? Du hast wohl eher fettige Haut? :)

      Löschen
  14. Also die Creme finde ich wirklich spannend! Könnte auf jeden
    Fall genau das Richtige für mich sein! Den Preis finde ich
    sogar auch (noch) in Ordnung!
    Danke fürs Vorstellen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Preis finde ich auch vollkommen in Ordnung. Mittlerweile gebe ich sowieso lieber etwas mehr Geld aus, wenn es um Gesichtspflege geht. :)

      Löschen
  15. Wow!

    Das wäre vielleicht was für meine trockene Haut!

    Herzlichen Dank fürs Testen und den interessanten Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte ich mir durchaus vorstellen. Probiere es einfach mal aus. :)

      Löschen
  16. Hi liebe Elisabeth-Amalie
    Ich kannte Alcina bereits, habe aber noch kein Produkt davon probiert.
    Vielen Dank für diese ehrliche und ausführliche Review. Ich finde auch, dass Hyaluron momentan extrem gehyped wird. Schade, dass die Inhalte so schlecht sind, denn gerade das Gel hört sich ziemlich interessant an. Ich mag Pumpspender auch viel, viel lieber als Dösschen(meistens ist ja leider kein Spatel dabei).
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein tolles Feedback! :) Ich bin anscheinend nicht die Einzige, die das mit dem Hype so empfindet. Das Gel ist auch echt interessant aber leider sind eben die Inhaltsstoffe nicht sooooo überzeugend. :)

      Löschen
  17. Das Design ist ansprechend ,schade das die Inhaltsstoffe nicht überzeugen.Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? :D Mir gefällt das Design leider gar nicht. :D

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...