Samstag, 2. Februar 2013

Gilette Venus & Olaz Rasierer

Hallo meine lieben Leser,
in diesem Post habe ich euch erzählt, dass ich Produkttesterin für den Gilette Venus & Olaz Rasierer bin. Ich habe mich darüber riesig gefreut, da ich für mich bisher noch nicht den richtigen Rasierer gefunden habe.

Hier seht ihr zunächst die Verpackung und den Inhalt:

- Rasierer mit einer Klinge
- Halterung mit Saugknopf




Preis:
Gilette Venus & Olaz Rasierer kostet 12,99 €
3er-Klingen Packung kostet 16,99 €

Ich finde den Rasierer an sich gar nicht so teuer aber der Preis für eine 3er-Packung Klingen ist mir etwas zuviel.


Was kann der Venus & Olaz Rasierer?
Der 2-in-1 Rasierer sorgt einerseits für die Haarentfernung und pflegt gleichzeitig die Haut. Geworben wird für eine gründliche und schonende Rasur aufgrund der 5-Klingen-Technologie. Des Weiteren besitzt der Rasierer große Gelkissen, die Olaz-Pflegestoffe enthalten und somit die Haut während der Rasur mit Feuchtigkeit versorgen. 

 
5-KlingenTechnologie:
Der Rasierer besitzt 5 eng aneinander liegende Klingen, die eine schonende und gründliche Rasur bestätigen. Er gleitet daher sanft über die Haut.

Diesen Punkt kann ich bestätigen. Der Rasierer ist wirklich sanft zur Haut. Er lässt keine Hautpartien aus und rasiert gründlich, sodass ich nicht noch einmal nachrasieren musste. Hier liefert der Rasierer ein super Ergebnis. Ich konnte keine Schnittwunden feststellen. Auch kleine Härchen bereiten dem Rasierer keine Mühe.



Rasiergelkissen mit Olaz-Inhaltsstoffen:  
Wie schon erwähnt, sind die Rasiergelkissen mit Olaz-Pflegestoffen angereichert. Dies begünstigt, dass die Haut während der Rasur mit Feuchtigkeit versorgt wird. Die Haut soll anschließend geschmeidig sein.
Inhaltsstoffe sind:
- Feuchtigkeitslieferant Glycerin
- Kokum Butter für weiche Haut
- Gloss für glänzend schöne Beine
- Petrolatum hält Feuchtigkeit in der Haut     


Anwendung:
Die Rasiergelkissen werden lediglich angefeuchtet und schon könnt ihr mit der Rasur starten. Ihr benötigt zusätzlich kein Rasiergel. 

Ich finde die Idee der feuchtigkeitsspendenden Gelkissen super, denn die Haut wird dadurch während der Rasur nicht gereizt und ist wirklich spürbar weicher und sanfter. Das gibt auf jeden Fall einen Pluspunkt. Allerdings habe ich das Gefühl, dass schon nach wenigen Anwendungen wesentlich weniger Gel in den Kissen ist. Daher finde ich den Preis der Rasierklingen auch etwas zu hoch, da die Klingen zwar weiterhin scharf sind aber das Gel schon nach kurzer Zeit aufgebraucht ist.


Beweglichkeit:
Der Rasierer soll in seiner Beweglichkeit verbessert sein und somit auch an gekrümmten Flächen problemlos zum Einsatz kommen. Weiterhin sind die Klingen frontal befestigt und es gibt eine neu designte Halterung. 

Die Beweglichkeit ist wirklich super. Nach meinem Empfinden ist er sogar ein wenig zu beweglich, für die Beinrasur ist er jedoch optimal geeignet.

Flexibler Klingenkopf: 
Der Klingenkopf ist flexibel und gefedert, sodass sich die Kling optimal anpassen.

Diesen Punkt kann ich auch bestätigen, da ich keine Schnittwunden hatte und der Rasierer sehr genau und ohne bleibende Härchen rasiert. Er passt sich super verschiedenen Körperstellen an.


Rutschfester Griff:  
Der Rasierer ist mit einem SoftGrip-Griff ausgestattet, der ein aus der Hand gleiten aufgrund seines rutschfesten Gummiprofils vermeiden soll. Somit garantiert er optimale Kontrolle.

Auf dem Bild könnt ihr den Griff sehen. Ich finde, der Rasierer liegt gut in der Hand und der rutschfeste Griff gefällt mir. Er lässt sich leicht über die Haut führen.   

   
Halterung:
Die Halterung für den Rasierer ist mit einem Saugknopf versehen, sodass er sich optimal unter der Dusche an die Fliesen anbringen lässt. Das finde ich sehr praktisch, denn so kann der Rasierer einfach eingehangen werden und liegt nicht im Wasser, sodass sich die Gelkissen noch weiter auflösen würden.


Mein Fazit:

Die Inhaltsstoffe des Gelkissens sind zwar gut durchdacht und spenden der Haut die benötigte Feuchtigkeit, dennoch haben sie mich nicht überzeugt, da das Gel im Kissen nicht lange hält und der mir der Preis für 3 neue Klingen etwas zu hoch ist.
Punkten kann der Gilette Venus & Olaz Rasierer allerdings in den Bereichen, dass er gründlich rasiert und gleichzeitig pflegt, was auch nach der Rasur spürbar ist. Das Endergebnis ist eine sanfte glatte Haut. alls euch der Rasierer überzeugt hat, habe ich noch einige Gutscheine im Wert von 5 € für einen Rasierer, die ihr gern bekommen könnt. 

Wie hat euch das Review gefallen?

Kommentare:

  1. Hey, also ich werde die Produkte wahrscheinlich nicht in einem Post erwähnen, da sie jetzt von der Qualität her nicht soooo super waren... von der Qualität her vergleichbar mit essence, also okay, aber einen Post haben sie nicht verdient. ;D

    Oh, also ich hab gesehen, dass du z.T. essence-Sachen und ähnliches auf deinem Blog gepostet hast... die sind aber nicht Tierversuchs-frei!
    Wenn du dich dafür interessierst, hab ich hier eine Seite mit Marken, die Beauty-Produkte ohne Tierversuche herstellen, sowie Infos über Tierversuche:

    http://www.kosmetik-ohne-tierversuche.de/

    Vielleicht schaust du es dir ja mal an. ;)

    Liebe Grüße, Sophie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baleaprodukte (von denen ich hier übrigens auch immer sehr vielesehe) sind übrigens auch Tierversuchsfrei. Finde ich sehr löblich :) Muss also nicht bedeuten das billig gleich schlecht ist :D

      Löschen
  2. Ja, das stimmt schon, wobei die Sachen von "elf" rechht günstig waren... ein Nagellack hat z.B. glaube ich 2€ gekostet!
    Naja, Qualität hat halt meist seinen Preis, aber ich finde es okay, mehr auszugeben und sich dafür sicher sein zu können, dass dabei keine Tiere gequält wurden. Dafür kann man dann ja an anderen Ecken sparen. ;)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  3. danke für das review - der rasierer hört sich gut an, aber die kissen wären mir auch viel zu teuer!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar.
    Finde deinen Blog auch toll und folge dir nun :)

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...