Top oder Flop: L'Oreal False Lash Superstar X-Fiber Mascara

Hallo ihr Herzchen,
durch den gofeminin Bloggerclub hatte ich die tolle Möglichkeit, die neue L'Oreal Mascara zu testen. Das hat mich echt total gefreut, da bei mir einerseits sowieso ein bisschen Ebbe in Sachen Wimperntusche herrscht und andererseits fand ich die L'Oreal Mascaras bis jetzt immer richtig klasse. Daher war ich total gespannt auf den False Lash Wimperntuschen-Test. Ich stelle euch die X-Fiber-Mascara heute näher vor und zeige euch auch ein paar Tragebilder.


Hier könnt ihr direkt einen ersten Blick auf die L'Oreal False Lash Superstar X-Fiber Mascara werfen. Ich frage mich ja, warum Wimperntuschen immer so ellenlange Namen haben müssen. :D Das ist meines Erachtens nach völlig unnötig. Wie ihr aber schon sehen könnt, handelt es sich bei der X-Fiber Mascara um eine Wimperntusche, welche in zwei Schritten angewandt wird. Aber dazu verrate ich euch später mehr. :)

Den genauen Preis für die Mascara kann ich euch noch gar nicht sagen, aber ich schätze, dass die Wimperntusche um die 13,00 € kosten wird. Falls euch das zu viel Geld ist, könnt ihr eure Augen nach den Rossmann-Angeboten offen halten, denn da gibt es mitunter bis zu 30 % Rabatt. ;)

○○○ Äußeres Erscheinungsbild ○○○

Die L'Oreal False Lash X-Fiber Mascara sticht mit ihrem lilafarbenen Metallicdesign heraus. Die Farben Schwarz und Lila harmonieren sehr gut miteinander, weswegen mir die Mascara auch optisch sehr gut gefällt. Des Weiteren ist die Mascara nicht mit unzähligen Informationen übersäht, denn schließlich lässt sich alles hier nachlesen. Mir gefällt eben gerade dieses schlichte und dennoch edle Design sehr gut. Wie auch bei anderen Mascaras, verfügt die X-Fiber Wimperntusche über einen Drehmechanismus.


○○○ Das Produktversprechen ○○○

Wie ich euch bereits oben geschrieben hatte, verfügt die False Lash Superstar X-Fiber Mascara von L'Oreal über ein Zwei-Schritte-System. Zunächst sollen die Wimpern mit einem intensiven schwarzen Primer verdichtet werden. Zudem sollen die Wimpern hier an extremen Volumen gewinnen. Im zweiten Schritt werden die Wimpern mit einem Topcoat getuscht. Dieser hat eine eher faserige Textur und soll den Wimpern daher mehr Länge verleihen, ohne zu verkleben. Versprochen wird zudem ein spielend leichter sowie makelloser Auftrag.

Es handelt sich hierbei übrigens um eine schwarze Mascara.


○○○ Schritt I ○○○

Auf dem oberen Bild ist das Mascara Bürstchen, also der Primer zu sehen. Mir gefällt das Bürstchen mit den eng aneinander stehenden Borsten sehr gut. Mit dem Bürstchen gelingt ein präziser Auftrag, sogar kleine Wimpern am unteren Wimpernkranz können spielend leicht getuscht werden. Die Textur des Primers ist sehr angenehm, ich habe kaum daneben gekleckst, worin ich sonst eigentlich Profi bin. :D

Schon im ersten Schritt zaubert das Bürstchen ein schönes Ergebnis - nämlich lange Wimpern ohne Fliegenbeine und ohne Verkleben. Zudem werden die Wimpern getrennt. 


○○○ Schritt II ○○○

Auf dem oberen Bild könnt ihr das Bürstchen für den Top Coat sehen. Es ist ebenfalls sofort erkennbar, dass sich an dem geschwungenen Bürstchen viele kleine Fasern befinden. Diese verdichten die Wimpern und zaubern zudem noch etwas mehr Volumen. Jedoch empfehle ich, die Härchen am unteren Wimpernkranz nicht damit zu tauschen. Zwar gewinnen auch diese Härchen dann nochmal an Länge, jedoch hat sich für den unteren Wimpernkranz auch lediglich die Anwendung des Primers bewährt.


○○○ Das Ergebnis ○○○

Auf allen Bildern seht ihr meine fertig getuschten Wimpern. Ich habe schon das Gefühl, dass meine Wimpern an Länge und Dichte dazugewonnen haben. Zudem sind sie etwas voluminöser geworden. Wie ihr sehen könnt, sind kaum Fliegenbeine sichtbar, trotz des faserigen Topcoats. Und es fällt auch auf, dass die Wimpern kaum verklebt sind.


○○○ Top oder Flop - Mein Fazit ○○○

Von den L'Oreal Wimperntuschen war ich bisher immer ein großer Fan. Sie sind zwar nicht gerade preiswert aber sie halten, was sie versprechen. Meinen Geschmack trifft die False Lash Superstar X-Fiber Mascara auf jeden Fall. Ich mag es, wenn Wimpern ausdrucksstark geschminkt sind - mitunter können es nicht zu viele Schichten sein (insofern die Wimpern nicht verkleben). Die Mascara erfüllt definitiv meine Wünsche: sie zaubert Volumen und vor allem Länge. Zudem werden meine Wimpern verdichtet und tiefschwarz gefärbt. Auch durch mehrmaliges Tuschen kommt es kaum zu Verklumpungen/Verklebungen. Mir ist weiterhin positiv aufgefallen, dass ich kaum Patzer gemacht habe, was mir sonst ziemlich oft passiert. Wie ihr schon merkt, bin ich mit der Mascara sehr zufrieden. Mir gefällt diese Zwei-Schritte-Technologie aus Primer und Topcoat sehr gut. Daher ist die False Lash Superstar X-Fiber Mascara für mich ein Top-Produkt und erhält eine Kaufempfehlung.


Habt ihr die Mascara schon gesichtet? Was haltet ihr von diesen zwei Phasen? Gefällt euch die Mascara?




Kommentare:

  1. Die Mascara finde ich auch sehr interessant und will sie auch mal testen. Danke für deinen Bericht (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie nur empfehlen, bin richtig begeistert. :) Und mittlerweile tuscht sie sich auch immer mehr ein. :)

      Löschen
  2. Die Wimperntusche hört sich super an! Ich kannte diese bis jetzt noch gar nicht:)

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist auch ganz neu bzw. weiß ich gar nicht, ob sie überhaupt schon erhältlich ist. Ich hatte das letzte Mal vergessen, danach zu schauen. Aber eigentlich sollte die Mascara jetzt zeitnah in die Läden kommen (falls es nicht schon geschehen ist).

      Löschen
  3. Ich kenne diese Mascara nicht. Ich benutze aber von Loreal
    die Million Lashes Mascara und bin auch sehr zufrieden damit :)

    xx Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenne ich wiederum noch nicht aber es hört sich auch sehr interessant an. :) Ich werde sie mir mal anschauen, Danke. ♥

      Löschen
  4. Ich kenne diese Mascara noch nicht, aber ich finde das Ergebnis sehr hübsch!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich finde es auch seeeehr hübsch und bin echt total angetan. :)

      Löschen
  5. Die Mascara hört sich echt toll an. Ich stand letztens vorm Aufsteller, habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Ich brauch erstmal keine neue. Aber beim nächsten mal teste ich sie vielleicht.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also gibt es die doch schon. ;) Ich hatte nämlich letztens vergessen, danach zu schauen. Vielleicht wartest du auch einfach auf eine Rossmann Rabattaktion. :)

      Löschen
  6. Das klingt doch super gut, sieht auch toll aus :)
    Momentan benutze ich von Essence einen Mascara, der brennt aber manchmal in den Augen, gerade Richtung Abend :/
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Das ist für mich ein absolutes No-Go, die hätte ich vermutlich auch schon entsorgt. :D Dankeschön, also die L'Oreal Mascara ist wirklich empfehlenswert und da brennt auch nichts. ;)

      Löschen
  7. Deine Wimpern sehen wirklich genial aus. Das spricht echt für den Mascara.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elisabeth-Amalie,
    die Mascara verleiht tolles Volumen. Danke für die tolle Vorstellung. Habe einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, wenn du das so siehst. Ich mag sie auch sehr gern. :)

      Löschen
  9. Liebe Elisabeth-Amalie

    Deine Wimpern sehen super aus! Die Mascara würde mir auch gefallen! ;oD

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das kann ich mir vorstellen. Werde sie mir bei einer Rossmann Rabattaktion nachkaufen. :)

      Löschen
  10. Die Mascara habe ich zugesendet bekommen aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, sie auszuprobieren. Wenn ich deine Tragebilder sehe, muss ich das schnell nachholen.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, denn die Mascara ist echt richtig klasse. Bin gespannt, wie du sie finden wirst.

      Löschen
  11. Die Wimperntusche hört sich wirklich toll an und das Ergebnis ist sehr schön schwarz und ausdrucksstark.

    Ganz liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, Danke! Aber natürlich sind die Wimpern nichts im Vergleich zu deinen schönen Wimpern. :)

      Löschen
  12. Ach wie lustig - da sind unsere Reviews ja fast gleichzeitig online gegangen! :D
    Ich mag den Effekt auch super gern, aber leider verliert sich der schöne Schwung im Lauf des Tages. Vielleicht ist die Mascara einfach zu schwer für meine Wimpern?

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stimmt. :D Also ich würde versuchen eine Wimpernzange zu benutzen, das könnte dir helfen. :)

      Löschen
  13. Super hilfreiche und ausführliche Review! :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich ja sehr vielversprechend an, die werde ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren, das Ergbenis ist einfach super!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, es freut mich, wenn dir das Ergebnis zusagt. Ich muss gestehen, dass sich die Mascara auch jetzt so richtig eingetuscht hat und gleich nochmal schöner ist. :)

      Löschen
  15. Tolle Review! Hört sich nach einer richtig interessanten Mascara an :)

    Liebe Grüße, Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie definitiv auch. :) Ich kann sie nur empfehlen. :)

      Löschen
  16. Woow deine Wimpern sind super gut getrennt :) das erlebt man nicht häufig haha. Vib diesen 2 Phasen Mascaras hatte ich bisher immer zweifel. vll schau ich es mir mal genauer an :) es hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt.
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbei schaust. Da gibt es auch ein Review zu einer Mascara.

    Liebe Grüße
    Karin von http://www.thekoreanlove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Review habe ich mir soeben angeschaut und ich war sehr begeistert, hätte ich nicht erwartet. Und ja, die L'Oreal Mascara kann ich nur empfehlen. :) Danke <3

      Löschen
  17. In jedem Fall sieht das Ergebnis echt super aus! :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,
    die Mascara und das Ergebnis können sich durchaus sehen lassen! Schade, dass ich kaum noch Mascara trage, da ich einfach vielmals Probleme mit meinen Augen bekomme. :-(

    Viele Grüße
    BLoody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist wirklich sehr schade. Ich könnte auf Mascara nur schwer verzichten, aber wenn ich sie nicht vertragen würde, dann müsste ich sie auch weglassen. Schade, probierst du dich da manchmal dennoch durch die Sortimente, in der Hoffnung, eine verträgliche zu finden?

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥