Donnerstag, 24. Januar 2019

Kneipp Duftwelten - Duftkerze im Glas

(Beitrag enthält Werbung - PR-Sample)

Ihr Lieben,
heute widme ich mich mal wieder der tollen Marke "Kneipp". :) Ende 2018 sind nämlich wieder neue Produkte in das Kneipp-Sortiment eingezogen und dabei handelt es sich nicht um Körperpflegeprodukte. Nein, es geht um neue Produkte aus der Duftwelten-Kollektion. :) Dazu hatte ich euch bereits vor einiger Zeit die Duftstäbchen als Raumerfrischer vorgestellt. Hier gelangt ihr zu dem Beitrag. Nun ist das Sortiment gewachsen. 



Es sind nun drei Duftkerzen im Glas von Kneipp erhältlich. :) Eine davon - genauer gesagt die "Wohlfühlzeit - Macadamia-Sternanis-Orange" - durfte ich testen und möchte euch diese heute gern vorstellen. :)

Generell finde ich Duftkerzen richtig toll. Schon allein schummriges Kerzenlicht liebe ich und wenn Kerzen dann noch gut duften, haben sie mein Herz erobert. Natürlich sind solche Duftkerzen perfekt für die kältere, dunklere Jahreszeit geeignet - hoher Gemütlichkeitsfaktor und so. ;)


- Kneipp - Duftkerze No. 5 - Wohlfühlzeit - Macadamia-Sternanis-Orange - 6,99 € -

Weiterhin sind die Duftkerzen "Glücklichsein - Vetiver & Mandarine" und "Tiefenentspannung - Sandelholz & Patchouli" von Kneipp erhältlich.
Mein erster Eindruck ist sehr gut. Ich bin großer Fan solcher Kerzengläser, da sich die Gläser immer wunderbar wiederverwenden lassen. Die Duftrichtungen sind sehr ansprechend und solche Kerzengläser haben in der Regel auch eine große Brenndauer. Allerdings muss ich bei dem Preis schon ein klein wenig schlucken. Der ist meines Erachtens nach schon etwas happig aber mal sehen, was die Kerze so kann. Vielleicht ist der Preis ja berechtigt. :)


Kneipp ist ein Unternehmen, welches auf Nachhaltigkeit achtet. Umso schöner finde ich es, dass auf der Umverpackung vermerkt ist, dass sich das Kerzenglas wiederverwenden lässt. Ziemlich praktisch! Zumal dieses Kerzenglas sogar über einen Deckel verfügt, was die Möglichkeiten der Wiederverwertung noch erweitern. Davon bin ich jedenfalls schon einmal begeistert.


- Produktversprechen -


Die Kneipp Duftkerze soll natürlich-ätherisches Öl beinhalten und einen warmen, würzigen sowie eleganten Duft verbreiten. Sie soll nicht nur gut für unser Näschen sein, sondern auch noch unser Wohlbefinden positiv beeinflussen.




Nach Gebrauch soll das Kerzenglas wieder verschlossen werden, um den Duft zu bewahren.


- Duftrichtung -

Wie ich bereits oben geschrieben habe, handelt es sich um einen warmen, würzigen und eleganten Duft - also erstens perfekt für diese Jahreszeit und zweitens mag ich so warme Düfte sehr gern. Ich kann tatsächlich eine würzig-warme Duftnote erkennen. Den Sternanis konnte ich wahrnehmen und zudem hatte ich etwas vanilliges riechen können. Leider fehlte mir die zitrische Note nach Orange. Alles in allem fand ich die Duftnote wirklich toll aber sie hätte durchaus noch intensiver sein können.


- Mein Fazit -

Ich finde es toll, dass Kneipp das Duftwelten-Sortiment um solche Duftkerzen im Glas erweitert hat. Die sehen hübsch aus und sind in drei tollen Duftrichtungen erhältlich. Zudem ist so ein Glas praktisch und kann wiederverwendet werden. An sich finde ich die Duftrichtung gut aber - gerade für diesen Preis - hätte ich einen wesentlich intensiveren Duft erwartet. Dahingehend konnte mich die Kerze leider nicht überzeugen, sodass für mich kein Nachkauf infrage kommt. Die Brenndauer kann sich jedoch sehen lassen. Zwar habe ich die Stunden nicht gezählt aber ich hatte sie mehrere (und damit meine ich nicht nur 2-3) Abende brennen und empfand dies durchaus als lange Brenndauer. Die Kerze brennt somit langsam und gleichmäßig runter. Wer also nicht ganz so intensiv duftende Kerzen mag, wird mit diesem Kerzenglas in der noch bevorstehenden Winterzeit durchaus viel und lange Freude haben. :) Ich bin gespannt, ob Kneipp vielleicht auch Sommerdüfte auf den Markt bringt. Das wäre doch was. ;)

Kennt ihr die Duftkerze im Glas bereits? Welche Kerzen verwendet ihr?


Kommentare:

  1. Oh eine Duftkerze von Kneipp, das klingt ja herrlich! Die werde ich auch einmal ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich liebe Duftkerzen! Meist bin ich aber doch ein wenig zu knauserig dafür als Student:D Dabei sollte man wirklich öfter eine anzünden, gerade wenn es so kalt und ungemütlich draußen ist...

    Liebe Grüße,
    Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, wobei ich eben sagen muss (leider), dass hier der Preis nicht gerechtfertigt ist. Da gibt es günstigere Alternativen, die weitaus intensiver duften. :)

      Löschen
  3. Ich liebe Duftkerzen! Habe selbst immer einige im Zimmer stehen, weil sie auch so etwas Duft abgeben. Die von Kneipp kannte ich bisher aber noch nicht.

    Alles Liebe,
    Lisa | Lisa Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht läuft sie dir ja mal über den Weg. :) Danke für dein Feedback. <3

      Löschen
  4. Von Duftkerzen von Kneipp habe ich bislang noch nichts gehört, aber das hört sich ja interessant an!
    Ich kaufe meine Duftkerzen meistens im Ikea oder im Rossmann.

    -
    Ganz liebe Grüße, Marie
    https://marieceliine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So habe ich es bisher auch immer gehandhabt und war demzufolge auch ziemlich neugierig auf die von Kneipp. :)

      Löschen
  5. Ich liebe Duftkerzen, von Kneipp habe ich allerdings noch keine ausprobiert. Dafür stehen ganz viele andere Duftkerzen in meinem Zimmer.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen, ist ja auch eine tolle Sache. :)

      Löschen
  6. Duftkerzen liebe ich auch, die Duftkerzen von Kneipp wären ganz sicher was für mich *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre schön. Ich habe da auch echt positive Meinungen gelesen. Ich vermute einfach, dass mein Raum zu groß ist, wo sie stand, und deswegen nicht so sehr geduftet hat. :)

      Löschen
  7. Der Duft klingt klasse, passt sehr gut zu diesem grauen, kalten Wintertagen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Die Duftkerze habe ich in der Sorte Patchouli Sandelholz getestet, leider bildet der Docht bei mir ständig eine Dochtblüte.
    LG Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ärgerlich. Dann brennt die sozusagen gar nicht? :(

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an. Diese findest du hier

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...